Vorstellung eines Neulings ;)

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von hacker, 01.05.2007.

  1. hacker

    hacker Newbie

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    ich wollt mich erst einmal kurz vorstellen. Ich heiße Benjamin und komme aus der Nähe Stuttgart. Mein Anmeldegrund für dieses Forum ist Krafttraining in Bezug auf mein Sport Handball. Und beim Handball braucht man nun mal rohe Kraft und Gewalt ^^. Ich habe mir vorgenommen gutes Krafttraining vor jedem normalen Handballtraining Mo und Do (wir machen nur Konditionelles und Koordinatives Training) durchzuführen und an Tagen dazwischen.

    Jetzt muss ich halt sagen ich habe keine wirkliche Ahnung von der Sache. Ich hab zwar schon viel gelesen und 2 Wochen lang schon ein wenig ausprobiert, dennoch wärs echt cool, wenn einer von euch mal grob sagt, wie ich die Übungen unten (die will ich alle machen) am besten in der Woche aufteil und auch die Gewichtung. Was muss mehr traniert werden was weniger? Es bietet mir nicht die Möglichkeit eines Studiobesuchs, demnach sind eben alle Übungen auf Kurzhanteln beschränkt. Bei manchen Übungen kenn ich auch den Namen nicht, einfach Fragen, wenn ihr trotz meiner Beschreibung nicht drauf kommt, was es sein könnte.

    Bauch
    =====
    *Crunches
    *seitliche Crunches
    *liegend Beinheben / Beckenheben
    *hängend Beinheben
    *Seitstütze
    =====

    Beine
    =====
    *Kniebeugen
    *ein Schritt nach vorne, andere Fuß liegt auf Erhöhung und dann
    immer in die Knie mit dem einen halt
    *Wadenheben
    =====

    Rücken
    ======
    *Klimmzüge
    *Kurzhantelrudern
    *seitlich hinlegen, Ellenbogen auf Hüfte, dann Hantel nach oben
    drehen und wieder ablassen
    ======

    Bizeps
    ======
    *Kurzhantelcurl
    *Konzentrationscurl
    ======

    Trizeps
    =======
    *Stirndrücken
    *kickbacks
    *Barren ablassen und hochdrücken
    *Kastenkante sich selber hoch und runterdrücken
    =======

    Schultern
    =========
    *Seitheben
    *Frontheben
    =========

    Brust
    =====
    *Bankdrücken
    *Schrägbankdrücken
    *Kurzhantel "Fliegende"
    *Kurzhantelüberzüge
    =====



    Ziel ist auch einfach allgemein kräftiger zu werden, nicht auf die Schönheit abzielen. Meine Bauchmuskeln sieht man eh nur beim Anspannen, weil ne schöne kleine Fettschicht drüber liegt. Aber beim Handball kommts halt auch auf pure Masse an. Egal Muskel oder Fett.

    Noch was: Ich hatte im Herbst letzten Jahres ein Kreuzbandriss. Sprich die Beine sollten richtig schön stabil sein. Habt ihr noch Ideen für Übungen für Beinmuskulatur, welche sich zu Hause oder in einer stinknormalen Sporthalle ausüben lässt?

    Hab gelesen dass auch die Abwechslung der Übungen wichtig ist, daher so viel verschiedene Übungen. Oder falsch?

    Ist überhaupt sinnvoll vor normalen Handballtraining Kraft zu trainieren?

    Fragen über Fragen...ich hoffe ihr könnt mir ein paar davon beantworten.

    Gruß Hacker
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 01.05.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Willkommen im Forum... :-D

    Da ich kein Handballer bin, kann ich dir keine 100% Tipps geben.

    Beim Handball zählt nicht die rohe Kraft, sondern die Schnelligkeit. Rohe Kraft macht träge, deshalb solltest auf Schnellkraft trainieren.

    Wenn du 3x pro Woche Kraft machen willst, dann sollte eine oder zwei Einheit(en) nur aus Schnellkraft für Beine und Arme bestehen.

    Mit dem Handballtraining nach dem Krafttraining kannst du die Kraft sehr gut umsetzen.

    Ganzkörperkraft:

    je 2 Übungen pro Muskelgruppe mit je 2 Sätzen

    Schnellkraft:

    hier sollten Ausfallschrittsprünge, Hockstrecksprünge und Wurfübungen enthalten sein

    Einige Übungen findest du hier
     
  4. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    Willkommen im Forum !!!
    Gr.Luke
     
  5. #4 Spongebob, 02.05.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    moin hacker,
    ich spiele auch seit langer zeit handball, was du wirklich brauchst ist keine masse, eher schnelligkeit und spielverständniss, aber das müsstest du eigentlich wissen. am besten sind liegestütze und mit einen medizinball gegen die wand werfen, oder diese gewichtshandbälle wenn du einen härteren wurf willst. das ist zwar schon n bissle oldschool, hilf aber ungemein!!! dann würd ich an deiner stelle deine kondition und deine schnelligkeit verbessern da diese meines erachten mindestens 50% eines guten spielers ausmachen(wenn er denn dabei auch drippeln kann, hört sich komisch an aber es gibt genug die das nicht können).
    naja was noch wichtig ist für ein guten handballer ist training, training und nochmals training. versuch ewt. wenn die zeit da ist beim training der älteren mitzumachen, denn nur wenn du gegen bessere spielst wirst du selber besser! einen geilen körper bekommst du sowieso wenn du körperlich fit bist und dich dann halt entsprechend ernähst. das ganze von wegen handball ist was für echte männer sonst würde es ja fussball heißen stimmt schon aber das kommt dann erst ab der ajugend wo du dann mit dein krafttraining anfangen kannst(meiner meinung)...
     
  6. hacker

    hacker Newbie

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    dankeschööön für die Antworten :-D

    ...ich hab mich jetzt für 2x in der Woche vorm Handball Training für Medizinbälle und Ausfall - Hecksprünge, Körpertäuschen mit Gewichten entschieden und noch Brustübungen ( weil ich die nur in der Halle durchführen kann ). Dann mach ich noch einmal zu Hause allgemeine Kraft für den Rest.

    Übungen fürs Knie ( Kreuzbandriss ) mach ich jeden 2. Tag.


    Das mit den Gewichtsbällen hab ich mir auch schon überlegt..und ich glaub ich werd mir so auch ein holen. Kondition und Schnelligkeit sind 100% da...Da kann man nicht mehr viel rausholen ( laufe 11.8s auf 100m ).

    Das mit dem bei Älteren mitmachen hab ich schon seit der b-Jugend gemacht. Aber mittweilerweile darf ich nur noch Männer spielen. Da gehts halt leider nicht mehr. Ich will mich ja nicht selber loben, aber ich bin von dem ganzen Verein der beste..

    Und grad in den höheren Ligen kommt es gerade bei 1 gegen 1 besonders auf die Ganzkraft an. Wenn man festgemacht wird, wird nicht gleich abgepfiffen. Da gehts zur Sache..da wird durchgetankt.

    Und wenn du mal gegen Verbandsligisten spielst, dann ist ein kräftiger Körperbau Vorraussetzung. Da bringt dir deine Schnelligkeit nix. Wenn du schon vorbei bist, packen die dich trotzdem noch mit einem Arm....(selbst erlebt)

    Ich werd dann mal berichten.

    Gruß

    Hacker
     
  7. #6 Spongebob, 05.05.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    aso ich dachte du wärst noch so b-jugend bereich. naja das ganze mitn im arm greifen kenn ich nur zu gut, bin am kreis und da gehts auch öfters mal in den arm, bauch und gesichtbereich, auch mitn ellenbogen, aber was solls...
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vorstellung eines Neulings ;)

Die Seite wird geladen...

Vorstellung eines Neulings ;) - Ähnliche Themen

  1. Neuvorstellung eines Motivierten

    Neuvorstellung eines Motivierten: Hallo zusammen! Ich möchte mich mal mit einem kleinen Steckbrief und kurzer Vorgeschichte + Ziel vorstellen. Alter: 25 Größe: 194 cm...
  2. Vorstellung meines 3er Splits!

    Vorstellung meines 3er Splits!: moin moin :) war aufder suche nach einem kompetenten forum, wo man sich anregungen und verbesserungsvorschläge einholen kann und bin auf diesem...
  3. Vorstellung und für Ratschläge gerne offen

    Vorstellung und für Ratschläge gerne offen: Hallo zusammen, ich bin Sascha und trainiere seit Anfang September im Fitness Studio um meinen Körper wieder in Form zu bringen. Seit April habe...
  4. Vorstellung

    Vorstellung: Hallo Leute, Mein Name ist Paul und ich bin neu hier im Forum :) Bin 28 Jahre alt und trainiere schon seit guten 2 Jahren jetzt. Außerdem gehe ich...
  5. Kleine Vorstellung meinerseits :)

    Kleine Vorstellung meinerseits :): Servus Leute, ich dachte mir, dass ich mich mal eben vorstelle! :) Ich bin der Induscription (Lange Geschichte zu den Namen), bin 19 Jahre alt und...