Wachstumsschäden durch Hanteltraining

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von schnuggi luggi, 07.07.2008.

  1. #1 schnuggi luggi, 07.07.2008
    schnuggi luggi

    schnuggi luggi Newbie

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich wollte mich mal erkundigen,wie es mit Hanteltraining und dem Körperwachstum aussieht. Ich bin 15 Jahre alt und trainiere knapp 10 Monate mit Hanteln (Kurzhantel 12,5 Kg/ Langhantel 20,5)
    Ich mache immer 4 Sätze mit jeweils 15-20 Wiederholungen. Das gewicht erhöhe ich,wenn ich 15 gut schaffe. Jezt habe ich nur bedenken,weil ich seit einem Gutem Halben Jahr nich mehr gewachsen bin. Kann das am training liegen??

    Danke schon im voraus für Antworten!! :-)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 07.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Meinst du nicht, dass du in diesem Bereich nicht Antworten gefunden hättest? Heißt schließlich schon Einsteigerforum :wink:

    Einfach mal oben die wichtigen Threads durchlesen.
     
  4. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ja, Training mit Gewichten in jungen Jahren, kann zu Wachstumsschäden führen. Lass das einseitige Hanteltraining und mach den BWE Zirkel ausm Lexikon ;)
     
  5. #4 no_pain_no_gain, 07.07.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Nach 10 Monaten Training haben deine Handgelenke schon kräftig einen weg. Viel Spaß beim Training in 10 Jahren, ich weiss leider aus erster Hand, wovon ich rede ;)
     
  6. #5 Anonymous, 07.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Erm Schnuggi Luggi... dein Text oben macht in einer Hinsicht keinen Sinn.

    Du machst 15-20 Wiederholungen und erhöhst das Gewicht, wenn du 15 Wiederholungen schaffst? Wie kommst du dann auf die 20 Wiederholungen, denn nach Gewichtserhöhung sind meist weniger Wiederholungen drin ;)

    Also dein Wachstum kann darunter leiden, vorallem, da du dann doch sehr jung angefangen hast, nehme mal an, dass du noch 14 warst, als du angefangen hast...
     
  7. #6 schnuggi luggi, 07.07.2008
    schnuggi luggi

    schnuggi luggi Newbie

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Brint es was,wenn ich von Hanteltraining ganz auf andere Trainingsarten,wie z.B. Klimmzüge umstelle?
     
  8. #7 no_pain_no_gain, 07.07.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Klimmzüge sind harmlos, weil dein Körper Belastungen durch das eigene Gewicht immer ertragen kann (bei gesunden Leuten)
     
  9. #8 Pullface, 07.07.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Das "Zeugs" wie Klimmzüge nennt sich BWE (BodyWeightExercises)
     
  10. #9 Bumbibjoernarna, 07.07.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    das hab ich jetzt schon so oft gelesen, da muss ich einfach mal fragen.
    Wieso ist es besser z.b. in meinem Fall, Klimmzüge zu machen (fast 90 KG) hochzuziehen, anstatt ne Hantel mit 10 Kg hoch zu heben?
     
  11. #10 Anonymous, 08.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Anscheinend hat das was mit der Art der Bewegung zu tun.
    Die Klimmzugbewegung üben kleine Kinder schon auf dem Spielplatz aus, wenn sie sich auf ein Gerüst hochziehen, das ist also eine natürlich Bewegung, auf die der Körper eingestellt ist.

    Während dessen kann man nicht sagen, dass es eine natürlich Bewegung ist eine Übung wie Kreuzheben bewusst regelmäßig mit hohem Gewicht auszuüben.

    Kreuzheben ist ein recht gutes Beispiel, denn die von dir genannte 10kg Hantel wird bei Kreuzheben auch bei einem 13 Jährigen keinen Schaden verursachen... dafür aber auch keinerlei Muskeln bringen. Das ist einfach das Problem, dass die Gewichte für einen Erfolg so hoch seien müssen, dass sie nicht mehr in den natürlichen Bewegungsablauf des Menschen passen.

    In welcher normalen Situation für man schon sowas wie Langhantelcurls aus? :biggrin:
     
  12. #11 no_pain_no_gain, 08.07.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Das liegt an der Art des Bewegungsablaufs, wie Metalfan vermutet.
    Klimmzüge gehören zu den Grundübungen. Das sind Übungen, in denen fast der gesamte Bewegungsapparat in Zusammenarbeit steht und beansprucht wird (auch Mehrgelenkübungen genannt).
    Derartige Bewegungen kommen auch in deiner "natürlichen" Umgebung vor, dein Körper ist darauf konzipiert, diese ausführen zu können. Das Handgelenk wird durch den Klimmzug beispielsweise so gut wie gar nicht belastet.
    Nimmst du jetzt aber die gewichtsmäßig geringen 10kg und ersetzt den Bewegungsablauf durch einen "isolierten" wie den Kurzhantelcurl, so ist diese Belastung zutiefst unnatürlich. Kein Mensch in der Jäger und Sammler Zeit hätte jemals diese Bewegung vollführt, auch im heutigen Alltag ist diese Bewegung niemals vorgesehen, so etwas machen nur BBler (weil sie für den Alltag eben völlig sinnlos ist). Der Druck auf die Handgelenke ist bei der Übung enorm, da das Gewich senkrecht darauf liegt und nicht wie beim Klimmzug daran hängt.
     
  13. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Mach BWE, warte noch mit dem Training oder mach was du willst.
     
  14. #13 Bumbibjoernarna, 08.07.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    du meinst nicht mich oder?
     
  15. #14 Anonymous, 08.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Denke ich kaum, da er jünger ist als du und selbst schon den GK Plan macht ;)
     
  16. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Nene, ich meine den Themenstarter.

    PS: Du kannst natürlich auch schön BWE machen :baeh: :mrgreen:
     
  17. #16 Bumbibjoernarna, 08.07.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    ^.^

    danke btw an no pain und den metaller, jetzt ist das alles auch logisch :)
     
  18. #17 schnuggi luggi, 08.07.2008
    schnuggi luggi

    schnuggi luggi Newbie

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich eig das bis jezt geschädigte Wachstum wiedergutmachen??

    mfg :confus: :confus:
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Bumbibjoernarna, 03.08.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    ich denke bis jetzt hast du noch nicht soviel geschädigt oder? Aber solche Schäden sind bestimmt nicht widerruflich :( Aber du solltest in dem Alter noch genug Wachsen, wenn du dich jetzt an nen BWE hältst :)

    PS: ich weiß es ist schon älter, aber ich finde es ist eine wichtige Frage!
     
  21. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ja, es kann sein, das es deinem Körper schon geschädigt hat. Wenn, dann kann man es nicht mehr rückgängig machen.
     
Thema: Wachstumsschäden durch Hanteltraining
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachstumsschäden beim krafttraining

Die Seite wird geladen...

Wachstumsschäden durch Hanteltraining - Ähnliche Themen

  1. In Massephase 700kcla durch Apfelsaft ?

    In Massephase 700kcla durch Apfelsaft ?: Hey, zurzeit befinde ich mich in einer Massephase und nehme rund 3800kcla täglich zu mir. Ich nehme eher langsam zu, jedoch steigt das Gewicht...
  2. Durch Fahrrad fahren Fett verbrennen

    Durch Fahrrad fahren Fett verbrennen: Hi , ich war jetzt 2 - 3 Wochen krank bzw. verletzt und dadurch war das Krafttraining ausgeschlossen , die Ernährung war auch überflüssig. Nun...
  3. Lustlosigkeit durch Kraftsport?

    Lustlosigkeit durch Kraftsport?: Hallo erstmal... Habe in dem Forum und im allgemeinen zu meinen Problem nichts finden können was meine Frage beantwortet deswegen frage ich hier...
  4. Durch viel Fett zunehmen?

    Durch viel Fett zunehmen?: Hey Leute, bin untergewichtig und möchte zunehmen. In letzter Zeit achte ich sehr auf meine Ernährung und zähle meine Kalorien mit einer App....
  5. Massephase & Defiphase im Schnelldurchlauf??

    Massephase & Defiphase im Schnelldurchlauf??: Guten Abend! Ich habe ein für mich sehr unangenehmes Problem: Das gesamte letzte Jahr über habe ich halbherzig, ohne wirklichen Plan trainiert und...