Wann und wie zu diesem TP joggen gehen?

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von .: Dome :., 02.03.2010.

  1. #1 .: Dome :., 02.03.2010
    .: Dome :.

    .: Dome :. Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hey leute,

    inzwischen trainiere ich schon ne ganze weile mit meinem jetzigen plan.
    ich trainiere daheim mit lang- und kurzhanteln.

    plan schaut so aus:

    montag / beine + bauch:
    kniebeugen mit Lh, Ausfallschritte une eine übung,
    deren name ich nicht kenne (Lh auf die schulter und dann langsam auf die zehnspitzen und wieder runter, geht auf jeden fall auf die waden),
    crunches oder situps, beinheben

    mittwoch / Rücken, Nacken, Bizeps:
    Kreuzheben (wöchentl. abwechselnd mit gestreckten Beinen und normal),
    vorgeugtes rudern, rudern mit Kh, shrugs, bizepscurls mit KH jeden arm einzeln, curls mit der LH, konzentrationscurls

    Samstag / brust, schulter, trizeps:
    bankdrücken normal, schrägbankdrücken, überzüge, flyes,
    schulterdrücken oder nackendrücken (wöchentl. abwechselnd),
    frontheben, seitheben,
    trizepsstirndrücken, enges bankdrücken, kickbacks


    jede übung wird möglichst mit 8-12 wdh. und 3 sätzen ausgeführt.
    außer die bauchsachen, da schaue ich, dass ich mind. 20 wdh. pro satz packe.
    wenn ein muskel, z.b. bizeps schon stark erschöpft ist gehe ich mit dem gewicht eben soweit runter, dass ich mindestens 6 oder 7 schaffe,
    oft sind es aber auch noch an die 10 wdh.

    aber nun mein eigentliches problem:
    mir macht das beintraining mit den halten einfach null spaß mehr.
    kniebeugen gehen noch, aber ausfallschritte gehen gar nicht klar,
    ich bin jede woche unmotivierter.
    aufbauen möchte ich an den beinen sowieso nichts mehr,
    trainiere diese nur, da ich gelesen habe, dass dann auch die restl. muskeln besser wachsen, wenn man beine auch trainiert.

    nun möchte ich wissen, ob ich den montag einfach so lassen soll, halt nur bauch, kniebeugen und bissl wadendrücken (wie viele sätze und wdh. soll ich da eigentliche machen? mache da bisher immer so 2x ca. 30 wdh.)
    oder ob ich irgendwie umstellen soll.
    also z.b. montag was anderes mit dazu, eventuell eine oder mehrere muskelgruppen mehr als einmal pro woche?

    helft mir bitte.
    kann ausfallschritte nicht mehr sehen, will aber weiterhin einigermaßen effektiv weitermachen!

    ich hoffe, ihr könnt mir ratschläge geben :))
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Helge92, 02.03.2010
    Helge92

    Helge92 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 .: Dome :., 05.03.2010
    .: Dome :.

    .: Dome :. Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    na dann wollen wir mal gucken^^

    aber zuvor noch eine frage:
    ich will an den beinen keine masse mehr aufbauen, eher definieren.
    kann ich bei den beinen dann eher auf defi gehen, während andere muskelgruppen trotzdem von dem beintraining profitieren (in ihrem wachstum)???

    und soll ich dann einfach weiterhin 3 sätze machen, nur statt max. 12 wdh. so ca. 15?
    oder was könnt ihr mir empfehlen?
     
  5. #4 DaChris, 05.03.2010
    DaChris

    DaChris Foren Held

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    Also Beine weg lassen ist keine gute Idee... lass die drin... mir macht Beintraining auch kein spaß, denn es ist anstrengend und tut weh...
    Muss man eben durch hehe
     
  6. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich das jetzt richtig, du willst deine Beine definieren während der Rest des Körpers massiger werden soll bzw. wachsen soll?
     
  7. #6 .: Dome :., 05.03.2010
    .: Dome :.

    .: Dome :. Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ja genau kati.

    ich habe von natura schon recht kräftige beine, waden sowie schenkel^^

    dazu bin ich nicht der größte mit meinen 1,80m und das sieht echt kacka aus, wenn die beine noch dicker werden.

    ich mach ja eh schon ein mix aus aufbau und defi^^
    die grundübungen mache ich schon lange mit dem gleichen gewicht, weil ich mir erst neue gewichte kaufen müsste.
    jedoch mach ich es intensiver und langsamer, es ist auch jede woche wieder gleich schwer, die wdh. zu packen, nehme nicht wirklich an kraft zu.
     
  8. #7 .: Dome :., 22.03.2010
    .: Dome :.

    .: Dome :. Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    so, war jetzt 4 tage in prag, wo ich jeden tag gut gegessen und getrunken (bier en masse) haben.

    nun plagt mich ein wenig das schlechte gewissen.

    mein TP ist wie oben aufgeführt.
    nun möchte ich zusätzlich joggen gehen (freibad-saison kommt ja^^).

    nur weiß ich nicht, wann und wie intensiv und wie lange.

    ich hätte jetzt spontan gesagt, dass es an den pause-tagen mache,
    aber was meint ihr?

    edit: das joggen sollte natürlich keine muskelmasse abbauen, lediglich das fett über den muskeln verbrennen :)
     
  9. Strike

    Strike Hantelträger

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    muskeln aufbauen und fett verbrennen regelt sich über die ernährung und kann durch cardio sport noch unterstützt werden
    beides gleichzeitig geht nicht.

    aber joggen an pausen tagen is trotzdem eine sehr gute idee
    stichwort aktive regeneration
    jedoch sollte das nur im gemäßigten bereich geschehen und nicht auf marathon niveau^^
     
  10. #9 .: Dome :., 22.03.2010
    .: Dome :.

    .: Dome :. Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ich bin eh ein schlechter läufer, habe wenig ausdauer.

    also im cardio-forum hab ich jetzt gerade gelesen, dass man generell nach dem training laufen geht bzw. cardio macht.

    wie ist das jetzt:
    kann man muskeln aufbauen durch proteinhaltiges essen und gutes training und gleichzeitig durchs laufen fett verbrennen
    oder nicht?
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Gostface, 22.03.2010
    Gostface

    Gostface Hantelträger

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Oja das sollte gehen, vorsicht ist nach dem Training gebote, laufen wüed ich eher nichtmehr, weil durch das training sind die Kohelnhydratsppeicherr ziemlich geleert worden und wenn du dan noch laufen gehst kann es leicht passieren das der Körper seine energien aus Proteinen in Form von Muskeln holt.
    Mach die Cardioeinheiten an Trainingsfreien Tagen
    Gruß
     
  13. Strike

    Strike Hantelträger

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    muskelaufbau benötigt eine mindestens 100 prozentige versorgung von kalorien protein usw. um das zu erreichen essen viele in der massephase auch etwas mehr als die 100%

    fettabbau benötigt eine versorgung <100% damit der körper die fettdepots angreift

    mehr muskeln -> erhöhter stoffwechsel -> schnelleres abnehmen

    deshalb empfehlen die meisten erstmal an masse zuzulegen und dann abzuspecken zum sommer hin
     
Thema:

Wann und wie zu diesem TP joggen gehen?

Die Seite wird geladen...

Wann und wie zu diesem TP joggen gehen? - Ähnliche Themen

  1. Ab wann verliert man Muskelmasse

    Ab wann verliert man Muskelmasse: Hallo erstmal:) Ich bin der Olli und trainiere nun seit 3 Monaten im Fitnesstudio und führe dort einen Ganzkörperplan durch.Da ich bereits vorherr...
  2. Proteinshake - wie oft, wann?

    Proteinshake - wie oft, wann?: Hi alle zusammen, bin gerade aufs Forum gestoßen. Ich fange gerade an mit intensivem Muskeltraining, bin da noch komplett am Anfang. Grdsl. habe...
  3. Wann Kreatin einnehmen?

    Wann Kreatin einnehmen?: Hallo, Ich brauche einen Rat bei der Einnahme von kreatin. Ich hab das bisher immer morgens auf den nüchtern Magen vorm Frühstück genommen....
  4. Wann ist ein Erfolg sichtbar?

    Wann ist ein Erfolg sichtbar?: Hallo, Ich gehe jetzt etwa seit 1 1/2 Jahren mind. alle 2 Tage zum Fitness. (Seit kürzester Zeit auch täglich) Ich mache es so, dass ich alle 2...
  5. Wann welche Supplemente?

    Wann welche Supplemente?: Hallo liebe Community, meine normale Ernährung spielt hier keine Rolle, sondern es geht nur um die richtige Einnamhe von Supplementen. Aufgrund...