Was genau sind Polyole???

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Vahidg, 20.05.2008.

  1. Vahidg

    Vahidg Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim
    Hallo Leute,
    bin gerade in der defi und habe mal so im Nezt nach verschiedenen Gerichten geforscht (mit sehr geringen KH).
    Jetzt bin ich auf was gestoßen das mich sehr interessiert.
    Viele BB Supplements Hersteller haben Eiweißriegel entworfen die z.B. nur 2g Net Carbs haben und ansonsten diese Polyole.
    was ist das genau, dachte mir die Dinger mal auszuprobieren da ich sehr viel mit dem Auto unterwegs bin is sowas ja genau passend.
    Und wollte mal was anderes ausprobieren.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MidEastBoy, 20.05.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Soweit ich weis, sind das Zuckeraustauschstoffe, die nicht zahnfleischschädigend sind. Sind meistens in Kaugummis oder Bonbons enthalten.
    Bsp: Isomalt, Sorbit
     
  4. Vahidg

    Vahidg Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim
    Haben diese irgendeinen Effekt auf die insulin ausschüttung soweit ich gelesen habe NICHT.
    Bin mit aber nicht sicher bin eben in der defi.
    Abzuraten oder kann man mal ausprobieren??
     
  5. #4 MidEastBoy, 20.05.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Würde sie in der Defi weglassen.
     
  6. #5 Pullface, 20.05.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    habe darüber beim stöbern im Internet etwas geunfen :

    In einem anderen Forum habe ich gelesen , dass sie durchaus wärend einer normalen Diät verzährt werden können. Sie liefern auch Energie , besitzen allerdings nur einen Brennwert , der bei ca. der Hälfte der normalen Saccharose liegt... diese Angaben sind aber genauso von irgend einem User gepostet worden , also keine Garantie auf Richtigkeit !
     
  7. #6 dessmik, 20.05.2008
    dessmik

    dessmik Guest

    Polyole sind eigentlich nichts weiter als organische Verbindungen. (mehrwertige Alkohole)

    In der Ernährung haben diese folgende Verwendung:

    Sie werden als Zuckeraustauschstoff verwendet - die einen geringeren Brennwert als Hauhaltszucker haben. Somit steigt also der Blutzuckerspiegel nicht so stark wie beim Haushaltszucker (kein hoher Insulinanstieg). Dies kommt einer Diät aufjeden Fall zu gute.

    Trotz alle dem sind Süßstoffe vorzuziehen. (noch weniger bis gar keine Kalorien)

    Süßstoffe sind:
    Acesulfam (E 950)
    Aspartam (E 951)
    Aspartam-Acesulfam-Salz (E 962)
    Cyclamat (E 952)
    Saccharin (E 954)
    Sucralose (E 955)
    Thaumatin (E 957)
    Neohesperidin (E 959)

    Grob zusammengefasst: Polyole sind besser als Haushaltszucker für eine Diät. Trotzdem sind die oben genannten Süßstoffe unschlagbar.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Anonymous, 21.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Einige sind insulinneutral nicht alle. Sie Zählen zu den Kohlenhydraten und sollten deshalb in der Defi DEFInitiv gemieden werden. Aspartam halte ich übrigens auch nicht für empfehlenswert, so richtig gesichert ist da zwar nichts, aber das Zeug ist immer schon im Gerede gewesen.
     
  10. #8 MidEastBoy, 21.05.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Dann hat sich meine Vermutung auch bestätigt. Also, wie gesagt, lass sie lieber weg.
     
Thema:

Was genau sind Polyole???

Die Seite wird geladen...

Was genau sind Polyole??? - Ähnliche Themen

  1. Was genau sind diese Splits

    Was genau sind diese Splits: Hi, Ich wollte eig zu hause mit einem BWE Plan anfangen, hab mir aber auch überlegt wieder regelmäßig zum Fitness zu gehen. (was denk ich ja sehr...
  2. Wie genau ist das mit dem Eigenbedarf von Vermietern?

    Wie genau ist das mit dem Eigenbedarf von Vermietern?: Ich würde da mal gerne wissen weil mein Vater eine Immobilie besitzt und dies nun in Anspruch nehmen möchte um etwas anderes daraus zu machen....
  3. BMI wie genau nun berechnen?

    BMI wie genau nun berechnen?: Wie genau errechnet man denn nun den BMI die Bmi- messer im netzt sagen alle was anderes, das nervt. Kann mir jemand sagen wie ich nun meinen...
  4. Wo finde ich noch die Genaue Fahrzeugkennzeichnung (Modellty

    Wo finde ich noch die Genaue Fahrzeugkennzeichnung (Modellty: Wo finde ich noch die Genaue Fahrzeugkennzeichnung (Modelltyp etc.) ich hab mir bei ebau nähmlich ein paar neue Scheinwerfer bestellen wollen und...
  5. Körperfettmessung ungenau?

    Körperfettmessung ungenau?: Guten Abend, erstmal Hallo. Ich bin neu hier und hoffe etwas Hilfe zu bekommen. Außerdem hoffe ich auch, dass ich nicht gleich in den falschen...