Was haltet ihr von meinem Trainingsplan

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Panisch, 29.06.2008.

  1. #1 Panisch, 29.06.2008
    Panisch

    Panisch Newbie

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Menden
    Hallo,

    Habe vor 2 Monaten angefangen zu Trainieren.Vorher auch schon einiege startversuche hinter mir doch jetzt zieh ichs durch.Habe mir Krea-Genic und Bcaa synth von weider geholt.dazu noch eiweiß von powerplay-isostar.

    nehme Krea-Genic (Creatin) morgens 2 Kapseln und Abend 2 Kapseln.
    An trainingstagen jedoch alle 4 eine halbe stunde vorm training

    BCAA Syntho 4 30 min vor dem Traning und 4 nach dem Training

    Eiweißshakes mach ich mir 2 mal 30 g Protein auf 200 ml milch - anschließend Wasser trinken und Kohlenhydrate.

    Mein Körpertyp :Ektomorph 172 cm 59 Kg in der Woche,60-62 am Wochenende

    Mein Training :GK

    Klimmzüge: 4 S , 8-10 W (Untergriff)

    Bankdrücken: 4 S , 8-10 W an beiden Seiten 15 Kg (40)

    Dips: 4 S , 8-10 W

    Kabelzug Trizeps: 4 S , 8-10 W

    KH:Bizeps: 4 S , 8-10 W

    Wie findet ihr mein Training?Ist die dosierung der Nahrungsergänzungsmittel in ordunung?Habe noch ein Butterfly das man auch zum frontdrücken umwandeln kann oder wie das heißt.Soll ich das auch in meinen Trainingsplan mit einbinden?WIe sieht es mit Kreuzheben aus ist das jetzt noch nötig?

    Hab vor einer Woche angefangen die Nahrungsergänzungsmittel wie oben beschireben einzunehmen

    würde mich über tipps freuen.

    mfg Panisch
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rau

    Rau Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Hey, also ich glaube du wirst hier im Forum erstmal aufs ungwohnte kommen ;) also fang ich mal an :

    Creatin brauchst du noch lange lange nicht! kannste dir sparen!

    Dann brauchst du mehr Eiweiß, vorallem aus Grundnahrungsmitteln und einen vernünftigen Ernährungsplan!

    In deinem Trainingsplan fehlen unter anderem die Beine und sonst ist dieser sehr lückenhaft ---> Lexikon und sufu für nen gescheiten GK plan!

    ... viel erfolg hier im Forum und beim pumpen!
     
  4. #3 Anonymous, 29.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Kreatin solltest du so schnell wie Möglich "absetzen". Kannst es ja einfach direkt weglassen, ist ja nicht so wie bei harten Dopingmitteln, die man langsam absetzen muss.

    Kreatin sollte man sich aufheben, um nach vielen Trainingsjahren (mindestens 2) weiterzuhelfen, wenn die Fortschritte extrem nachlassen, bzw man nicht mehr weiter kommt. Du verschwendest ne Menge Potenzial, wenn du gleich am Anfang Creatin nimmst, gerade als Anfänger erzielt man die besten Ergebnisse, wenn du das ganze mit ner guten Ernährung ergänzt hast du schon das Maximum an Trainingsreizen gesetzt und das Kreatin hilft dir eh nicht mehr weiter.

    Zum Trainingsplan:
    Das ist nicht gerade gut, dein Ganzkörpertrainingsplan sollte aus Grundübunge bestehen und durch hohe Wiederholungszahlen erstmal ein etwas höheres Volumen haben, damit sich der Körper an die Belastung gewöhnt und es nicht zu Verletzungen kommt.
    Schau dir mal im Lexikon die Beiträge zu Anfängerplänen an, Wody hat einen sehr guten Thread, in dem mehrere Vorschläge zu Anfängerganzkörplerplänen zu finden sind. Wenn diese dir nicht zusagen, kannst du dir auch mal den von Batze anschauen (ursprünglich von SBFson), da musst du aber etwas Suchen, denn der steht soviel ich weiß nicht im Lexikon.
     
  5. #4 techniker, 30.06.2008
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Erstmal: Du hast 2008 angefangen zu trainieren und nimmst jetzt schon Creatin? Sag mal, was ist das für ein Schwachsinn? Meinst du, durch Creatin und ein bisschen trainieren kriegst du über Nacht nen tollen Körper? Ich krieg da manchmal echt zuviel...Creatin kann man mal nach 3-4 Jahren nehmen, aber nicht direkt am Anfang, wenn du noch soviel rausholen kannst.

    Zum EP: Poste den mal komplett. Shakes sind NahrungsERGÄNZUNGSmittel. Kohlenhydrate in welcher Form? Schokolade und Gummibärchen oder Kartoffeln und Reis? Wie wird der restliche Proteinbedarf gedeckt? 6-7 Mahlzeiten am Tag sollten es sein.

    Zum TP: Paar gute Grundübungen hast du ja drinne, aber WO zum Teufel sind die Beine und Waden??? SOFORT ins Programm mit aufnehmen...z.B. Kniebeugen, Beincurls und Wadenheben...
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was haltet ihr von meinem Trainingsplan

Die Seite wird geladen...

Was haltet ihr von meinem Trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von meinem Müsli

    Was haltet ihr von meinem Müsli: Hallo liebe Leutz Ich bin Fitnessanfänger und habe vor einiges an Bauchfett los zu werden deswegen fange ich mit einem GK an und stelle dazu...
  2. was haltet ihr von meinem trainingsplan?

    was haltet ihr von meinem trainingsplan?: (soll für masseaufbau sein) training 40 min...isn 2er splitt T 1 : ( montag) brust bizeps beine Bankdrücken (diese hantelbank wo man die stange...
  3. was haltet ihr von meinem Trainingsplan?

    was haltet ihr von meinem Trainingsplan?: Hallo Leute erstmal bedanke ich mich bei euch, dass ihr euch soviel Mühe gibt und den Leuten, bei denen meist Unklarheiten aufgetaucht sind helft,...
  4. Was haltet ihr von meinem Trainingsplan???

    Was haltet ihr von meinem Trainingsplan???: Also....ich trainiere mittlerweile 1,5 Jahre. Hab mit meinem Trainer gesprochen und mit ihm meinen Trainingsplan erstellt. Wir haben den Plan so...
  5. Was haltet ihr von meinem EP für die Defi?Mit Nährwertangabe

    Was haltet ihr von meinem EP für die Defi?Mit Nährwertangabe: Hi da der Sommer vor der Tür steht will ich meinen KFA so gut und schnell wie möglich reduzieren und hab mir einen EP anhand einiger Infos hier...