Was hilft?

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von jaeger, 03.12.2006.

  1. jaeger

    jaeger Newbie

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Hallo

    auf der suche nach Muskelaufbaupräparaten und deren Wirkungen im Inet bin ich bei euch mal rein und hab so nen paar beiträge gelesen. Nu hoffe ich ihr hab vielleicht ein zwei Tips für mich.

    Meine Daten stehn soweit im Profil ich bin einstinkend fauler Mensch der dazu auch noch chronisch Krank ist als Fitness/BB hab ich schon versucht aber durch nicht einsetzende Ergebnisse wieder abgebrochen. mit Ärzten diskutiert über sinn und zweck von Aufbaumittelchen und festgestellt bei meiner Krankheit (morbus Crohn) sinnlos.

    Was kann ich jetzt noch tun um etwas mehr Muskelmasse zu bekommen, bitte keine "geh ins Studio und trainier" oder "alles braucht Zeit man muß nur Konsequent bleiben" Predigen, das weiß ich selbst. Hab von diesem und jenem gelesen und Mittelchen im Netz gefunden die da versprechen "Muskelaufbau im schlaf" was ist dran was kann man mit "Mittelchen" erreichen ohne Training (will nich aussehn wie Arnold) etwas mehr Brust und etwas mehr Ausdauerleistung bzw. Kraft nich viel aber wenigstens soviel das ich die Autoreifen tauschen kann ohne ne 2m Verlängerung.

    Vielen dank schon mal im Voraus

    gruß
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 03.12.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein Muskelaufbau ohne Training, ist leider nicht möglich. Und es gibt auch keine Wundermittel egal was auf den Produktbeschreibungen der Hersteller steht.
    Ich weiß nich wieviel Prozent an Nährstoffen bei dir weniger verwertet wird, aber das das müsstest du dann durch mehr Nahrung wieder reinhohlen.
    Am besten du fragst deinen Arzt einfach ma, wieviel du zu dem ohnehin schon hohen Nährstoffbedarf eines BBlers, noch dazu essen und trinken müsstest um dein krankheitbedingtes Nährstoffdefizit auszugleichen.

    Aber wie schon erwähnt, wenn du`s nichma fertig bringst dich zum Traing aufzuraffen, dann nützt alles nix.
     
  4. #3 Daymate, 03.12.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    glaubst du wirklich an sowas? meinst du die bodybuilder haben ihre muskeln einfach von präpaten die man nimmt und der körper sich von alleine einfach aufbläht?

    dann glaubst du sicher auch noch an den weihnachtsmann. :confus:

    was möchtest du denn darauf für ne antwort haben? man muss schon eisen bewegen um muskeln aufzubauen.
     
  5. #4 ChefkocH, 03.12.2006
    ChefkocH

    ChefkocH Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    naja dann wird der erste schritt wohl sein müssen dass du das änderst. wenn es so wäre das sich der körper NUR durch irgendwelche präperate aufbläht, und man mehr masse bekommt, dann würde ich es mir nicht antun 3 mal die woche trainieren zu gehen( obwohl es spaß macht), und manch andere sogar öfters !
     
  6. #5 vaucluse, 03.12.2006
    vaucluse

    vaucluse Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Um an deinem Körper etwas zu verändern musst Du schon Deine Einstellung verändern, mehr kann man nicht sagen...
     
  7. #6 taattoo1976, 04.12.2006
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Alles fängt im Kopf an auch wenn du das nicht umbedingt hören möchtest.Und wie meine Vorredner schon gesagt haben,Wundermittel gibt es leider nicht.Ohne schweis kein Preis.
     
  8. #7 Anonymous, 04.12.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich weiß nicht wer solchen kleingeistigen Unfug erzählt... :boese: und noch weniger kann ich mir vorstellen wer sowas glaubt. Sorry, falls ich un Deinen Traum wie eine Seifenblase platzen lasse, aber Muskelaufbau im Schlaf gibt es nicht. Das einzige was Du im Schlaf hast sind Träume von dicken Muskeln.

    Ein Muskel braucht zu wachsen einen externen phsyikalischen Reiz. Dieser verursacht Dann die Muskelhypertrophie, welche nichts anderes ist, als eine Vergrößerung des Muskulaturquerschnittes. Dieses kann man mit Nahrungsergänzen unterstützen, aber mehr auch nicht!
     
  9. #8 no_pain_no_gain, 04.12.2006
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Tjo, stell dir mal vor, wie viele Affen Geld damit verdienen, indem sie derartige Zerebraldiarrhöe in Büchern drucken und unwissende Leute das dann erstens kaufen und zweitens noch glauben.
    Da kommt Freude auf :bash:
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Anonymous, 04.12.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, wenn man drüber nachdenkt doch, man muß vorher nur kräftig trainiert haben, dann wachsen die Muskeln schon beim Schlafen :-D :mrgreen:
     
  12. #10 Anonymous, 04.12.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Unter den Vorraussetzungen hast Du recht. ;)
     
Thema:

Was hilft?

Die Seite wird geladen...

Was hilft? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es etwas das wirklich hilft bei Haarausfall?

    Gibt es etwas das wirklich hilft bei Haarausfall?: Hi Leute, mein Freund denkt das er immer dünneres Haar bekommt, also ich habe es nicht so sehr bemerkt aber er sagt er hätte Haarausfall. Ich...
  2. Was hilft? :)

    Was hilft? :): Hi zusammen, bin neu hier, daher stell ich mich kurz vor. Bin der Markus aus Stuttgart, 180cm 90 kg Ich habe vor kurzem wieder angefangen mit...
  3. Anfänger 180cm 80kg keine Armmasse was hilft ?

    Anfänger 180cm 80kg keine Armmasse was hilft ?: Servus Jungs ich bin 22 Jahre alt bin 80 kg und 180cm groß. Hab leider eine Wirbelsäulenkrümmüng und deswegen brauche ich in jedem Bereich...
  4. bauchweg gürtel ich sag es hilft !!!!

    bauchweg gürtel ich sag es hilft !!!!: nehme seid 2 wochen den gürtel und ja an den seiten und vorne is weniger geworden ,ohne den elektroden scheiss!!! wenn ihr wissen wollt wie s...
  5. Masse-nichts hilft mehr

    Masse-nichts hilft mehr: Moin moin, habe mir vor einigen Monaten den Plan von amano an meine bedürfnisse angepasst, um Masse aufzubauen. Damit habe ich sogar 72kg...