Was kann ich an meinem Trainingsplan verbessern um noch Effektiver zu Trainieren?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von N0isir, 15.05.2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. N0isir

    N0isir Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey Community. Ich führe seid 1 und nen halben Monat 3x die Woche folgenden Ganzkörpertraining durch:


    • Laufband ( 13 km/h) 5-8 Minuten - Aufwärmung )
    • Schräge Beinpresse
    • Wadenheben im Stehen
    • Lattziehen zur Brust
    • Bankdrücken
    • Schulterdrücken
    • Trizepsdrücken am Seilzug
    • Langhantelcurls


    Ich mache Pro Übung immer 3 Sätze und zwichen 8-12 Wiederholungen, allerdings habe ich seid letzter Woche angefangen die Gewichte zu erhöhen und dafür 4-8 Wiederholungen zu machen. Laut einer meiner Lehrer der Sport studiert hat meinte das es besser für den Muskelaufbau zusammen mit der Masse ist.

    • Nun wie meine Frage ist wisst ihr ja schon. Und zwar habt ihr ideen wie ich mein Ganzkörpertraining mit den Übungen verbessern kann ? Also welche Übung ich weg machen sollte um dafür eine bessere zu ersetzen? Ich muss sagen mit den Ganzkörpertraining sehe ich auch schon gute erfolge, aber ich denke man kann es trotzdem noch um einiges verbessern oder?

    Freue mich sehr über jede Antwort die mir hilft meinen Training noch effektiver und besser zu führen.

    LG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fitterfit, 15.05.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Frage ist was du willst. Mit dem Plan wirst du sehr ungleichmässig aufbauen.
    Wadenheben raus ubd Kniebeuge rein. ( Der Beinmuskel ist groß der brauch etwas mehr um zu wachsen )
    Beide Armübungen raus.
    Lang Hantel Rudern oder Rudern an der Maschine.
    Für die Brust noch Fliegende/ Butterfly oder Schrägbank drücken je nach dem was dir da besser gefällt.

    Kniebeuge
    Beinpresse
    Lattziehen zur Brust
    Rudern ( Maschine oder Langhantel )
    Bankdrücken
    Fliegende/Butterfly/Schrägbank drücken
    Schulterdrücken
    Crunches
    Das wäre nur eine von vielen Möglichkeiten.
     
  4. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    uuuuund der beinbeuger hat noch nix.
    Würde mich für Kniebeuge oder Beinpresse beim GK entscheiden und als zweite Übung oder (im Falle von Kniebeugen) als erste Übung gestrecktes Kreuzheben mit reinnehmen. Und um Schulterschäden vorzubeugen würde ich zu 1-2 Sätzen vorgebeugtem Seitheben und L-Flys raten. Sonst ist der Plan so wie Fitty ihn gepostet hat weitaus besser als dein jetziger!
     
  5. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Der TE ist TRAININGSANFÄNGER und trainiert seit anderthalb Monaten!!!
    Ein CLustertraining oder auch HST-Cluster ist hier DEFINITIV das falsche und würde gewaltig das Verletzungsrisiko erhöhen!
    An den TE: Fitty hat dir oben schon einen GK geschrieben. Dazu noch eine Übung für den Beinbeuger und das solltest du erst mal für mindestens ein halbes Jahr, eher Jahr beibehalten um erst einmal eine robuste Gesamtmuskelstruktur aufzubauen.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was kann ich an meinem Trainingsplan verbessern um noch Effektiver zu Trainieren?

Die Seite wird geladen...

Was kann ich an meinem Trainingsplan verbessern um noch Effektiver zu Trainieren? - Ähnliche Themen

  1. lol ich kann meinem Bizeps beim Wachsen zu gucken

    lol ich kann meinem Bizeps beim Wachsen zu gucken: Hey hey, ist das normal, das schon nach so kurzer Zeit (vorausgesetzt man hat so gut wie kein Körperfett) bei einem GK die Muskeln nur so...
  2. Was kann ich in 1 Jahr schaffen

    Was kann ich in 1 Jahr schaffen: Hallo alle zusammen Bin hier ganz neue und hoffe das ihr mir helfen könnt. ZU mir mal ich bin 30 Jhare alt bin 165cm groß und wiege 82 Kg. Ich geh...
  3. Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren

    Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren: Hallo. Ich trainiere 5 Tage die Woche. 2 x Kraftsport (LOOX Ganzkörperplan: 10 min Aufwärmen, Brustpresse, Laztugmaschine, Ruderzugmaschine,...
  4. Was kann ich besser machen?

    Was kann ich besser machen?: Servus, ich habe keine Ahnung vom richtigen Training. Aber ich "trainiere" bzw. versuche ich jetzt seit 2 Wochen meine Arme/Brust und den Bauch zu...
  5. wo kann ich Protein Shakes und den Shaker kaufen?

    wo kann ich Protein Shakes und den Shaker kaufen?: Leute, wo kann ich Protein Shakes und den Shaker kaufen? Der letzte Shop bei uns vor Ort, wo die Preise fair waren, hat geschlossen und jetzt such...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.