was könnt ihr mir empfehlen? (testalon 2)

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von romaschka, 29.04.2008.

  1. #1 romaschka, 29.04.2008
    romaschka

    romaschka Newbie

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    moinsen,

    ich bin ein bodybuilding-anfänger. trainiere zwar regelmäßig mit ner hantelbank im keller (trainiere mit ner langhantel, kurzhanteln, den bauch so), aber ich nehme an gewicht und leider an muskeln fast garnich zu. ich nehme an, dass das unter anderem genetisch bedingt ist.
    deshalb wollte ich jetz ein bisschen nachhelfen! ich weiß nur noch nichts womit.
    creavitargo hab ich von nem kumpel getestet, aber das finde ich nich optimal, weil man das so schlecht runterkriegt.
    nun hab ich überlegt testalon2 zu kaufen, weil das beim verzehr wesentlich angenehmer ist.
    im vordergrund steht bei mir der muskelzuwachs (stehts ja eigentlich auch immer), aber nicht zu krass. ich bevorzuge einen athletischen körper mit einigen gut definierten muskeln. keine riesenmuckis.
    vor allem mein bauch nervt mich. zum sixpack fehlt eigentlich nicht viel. die rille zwischen den oberen beiden packs ist schon zu sehen. aber ich weiß nicht so recht, wie ich das unten besser zu sehen kriege. vor allem weil da ungefähr die einzigen paar gramm fett an meinem körper sind -.-

    also, ich trainiere so 2-3mal die woche. und zwar bisher immer den gleichen plan. also nicht die muskelgruppen trennen.

    habt ihr ein paar tipps für mich?

    mfg roman
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Füll erstmal dein Profil aus, so können wir dir wesentlich besser helfen.

    Wahrscheinlich liegen deine Probleme eher im Bereich Trainingsplan und Ernährung als Genetik. Poste uns dazu mal ein paar Infos.

    Ob Testalon sinnvoll ist, hängt vom Alter ab. Bevor man nicht die 30 erreicht hat, macht es keinen Sinn. Da ist die körpereigene Testoproduktion noch so hoch, dass ein Booster nicht viel bringt.
     
  4. #3 romaschka, 29.04.2008
    romaschka

    romaschka Newbie

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    trainings- und ernährungsplan, hmm... sowas hab ich nich

    trainieren tu ich natürlich meistens mit den gleichen übungen und auch die gleichen anzahl von sätzen/wiederholungen

    ernährungsplan ist sone sache. ich hab natürlich schon oft gelesen, dass man durch ihn die beste wirkung erzielen kann, zumindest als anfänger.
    aber ich kann einfach nich soviel in mich reinstopfen und nach plan essen ist für mich auch total undenkbar. ich will mich da einfach nich so festlegen, weil ich einfach auch oft unterwegs bin und auch keine lust habe, dann immer so nen plan im hinterkopf zu haben.
     
  5. vivil

    vivil Hantelträger

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    mit so einer 0 8 15 Trainingseinstellung wirste nicht viel erreichen können. Les dir mal im Lexikon die Beiträge zur Ernährung durch.
    Dann poste mal deinen Trainingsplan und die Geräte mit denen du was und wie machst, dann kann man dir wirklich gut helfen. Achso Profil ausfüllen please.... :-)
     
  6. #5 romaschka, 29.04.2008
    romaschka

    romaschka Newbie

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    wat denn noch? hab doch schon alles ausgefüllt :D

    körperfettanteil weiß ich nich

    trainingsmethode?!
     
  7. vivil

    vivil Hantelträger

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zum Beispiel seid wann du trainierst und ob du überhaupt irgendeine Trainingsnethode hast!!!!!
     
  8. BaeR

    BaeR Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    wie wärs wenn du anstatt dem teso-booster net einfach mal ordentlich ins fitness studio gehst?
    und nach nem festen plan trainierst?
     
  9. #8 romaschka, 29.04.2008
    romaschka

    romaschka Newbie

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    da war ich schon ein halbes jahr lang. kann zuhause besser trainieren, auch wenn ich da natürlich nich soviele geräte habe. aber da muss man dann prioritäten setzen
     
  10. vivil

    vivil Hantelträger

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist aber ein Widerspruch, zu Hause besser trainieren obwohl man im Studio mehr Geräte hat? :confus:
     
  11. #10 romaschka, 29.04.2008
    romaschka

    romaschka Newbie

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ja weil ich mich hier wohler fühle. ich kann meine musik laut anmachen und brauche auf niemanden rücksicht nehmen. außerdem muss ich nicht warten bis die geräte frei sind. und dieses scheiss clan-gehabe dort finde ich absolut lächerlich

    das wirkt sich dann auf die psyche aus und und und. natürlich spielt auch das geld ne rolle, wobei ich das hätte
     
  12. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Wenn jemand lieber zuhause trainiert, warum denn nicht?

    @ romaschka,

    Ein paar Angaben zu deinem Training würden uns schon weiterhelfen.

    Generell kann ich dir aber schon sagen, dass du niemals grosse Erfolge erzielen wirst, ohne auf die Ernährung zu achten. Dabei brauchst du dich nichtmal sklavisch an einen Ernährungsplan zu halten (hab ich auch nicht), aber ein paar Eckpunkte sollte man schon beherzigen.

    1) Regelmässig Essen (alle 2-3 Stunden)
    2) Ausreichend Essen (ohne Energieüberschuß, kein Wachstum)
    3) Ausreichend Proteine (ca 2g pro kg Körpergewicht)
    4) Energie sollte man aus komplexen Kohlenhydraten (Vollkornprodukten, Haferflocken, Wildreis), Protein (Eier, Fisch, Fleisch, Magerquark) und ungesättigten Fetten (Nüsse, Fisch) beziehen.

    In der Massephase kann man auch mal beide Augen zudrücken, da ist das nicht so tragisch. Eine Definition erfordert allerdings ein wenig mehr Disziplin.
     
  13. #12 Anonymous, 29.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Um richtig zu Trainieren musst du deine Beine trainieren und ohne einen Kniebeugeständer(oder wie das Ding nochmal heißt) und weiteres an Grundgeräten schaffst du das meiner Meinung nach nicht.

    Eine Frage an dich, was meinst du mit den Clan-Gehabe? Würde mich sehr interesieren :-D
     
  14. #13 romaschka, 29.04.2008
    romaschka

    romaschka Newbie

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    was gibts denn für trainingsmethoden?

    also folgende übungen mache ich:
    1) Kurzhantelcurl stehend
    2) Bankdrücken
    3) sowas wie butterfly nur mit angewinkelten armen, ist an dem gerät so dran, kein plan ob ich das richtig mache :D
    4) bauchübungen, immer unterschiedlich. meistens auf dem gerät liegend und dann die beine gerade nach oben in die senkrechte, dann wieder runter

    hier mal 2 bilder von meinen geräten:

    [​IMG] [​IMG]

    die blauen frauenhanteln gehören nicht mir :D

    bankdrücken schaff ich auf jeder seite 33kg (stange wiegt fast nix) mit 3 sätzen à 6 wiederholungen. zumindest wenn ich gut drauf bin :D

    ok ernährungsplan kann ich mal versuchen!

    habt ihr tipps, wie ich den speck am bauch wegbekomme, damit die bauchmuskeln sichtbar werden? ich bin da schon seit jahren unzufrieden mit! und was ist die effektivste übung für den bauch? ich kenne folgende übung, bei der ich glaube, dass die auch sehr gut ist: man legt sich auf den rücken, streckt die beine aus und strampelt dann ~30s oder ne minute wenn mans schafft mit den beinen (also hoch und runter, wippen sozusagen)

    nochwas: ich spiele mit dem gedanken, demnächst schwimmen anzufangen. das ist doch sicherlich eine gute unterstützende tatigkeit für den muskelaufbau oder? immerhin wäre das eine art kardiotraining

    ok, nun seid ihr wieder dran

    EDIT: wieso beine?!

    clan gehabe: wir haben hier ein aussiedlergebiet in meinem ort und (ich habe wirklich absolut nichts gegen ausländer, ehrlich) beinahe alle russischen aussiedler sind in unserem fitness-center. und wenn du nicht zu ihnen gehörst, dann bist du nicht willkommen. obwohl es mittlerweile eigentlich geht. aber ich finds einfach unangenehm wenn die ständig russisch sprechen und einem das gefühl geben, man sei fehl am platz
     
  15. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    hier ist ein super thread dazu warum man seine beine trainieren sollte :mrgreen:

    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic5115.html

    nur bestimmte muskeln zu trainieren ist nicht gut deshalb immer alle muskeln trainieren und halt einen venünftigen trainings und ernährungsplan aufstellen

    mfg wiesel
     
  16. #15 Twiggy Ramirez, 29.04.2008
    Twiggy Ramirez

    Twiggy Ramirez Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/Rostock
    Schwimmen ist gut. Das kommen shr viele Muskeln zum Einsatz und das ist auch nicht so schädlich für die Muskeln und Gelenke als das Hanteltraining. Ist auf jeden Fall ein guter Zusatz.

    Habt ihr nur ein Studio bei euch oder sind alle so?
     
  17. #16 romaschka, 29.04.2008
    romaschka

    romaschka Newbie

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    haben nur ein studio --> 6000 einwohner oder so

    obwohl moment, hat vor kurzem ein neues aufgemacht. aber für mich kommt das trotzdem nich in frage
     
  18. #17 Twiggy Ramirez, 29.04.2008
    Twiggy Ramirez

    Twiggy Ramirez Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/Rostock
    Tja, dann hast du wohl keine andere Wahl als im Russenstudio zu trainieren oder die Geräte privat anzuschaffen, aber das geht aufm Geldbeutel.
     
  19. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Und was trainierst Du an den anderen Tagen :confus: Wenn das Dein kompletter TP ist und Deine Ernährung so ausschaut wie ich vermute und mal ganz abgesehen von Alter und Erfahrung könntest Dir soviel Testo-Booster´s reinschütten wie Du Dir leisten kannst und es würde Dir NIX bringen. Legen wir mal nur die Supps, die wirklich was taugen zugrunde, so bringen sie Dir nix, wenn Dein TP und v.a. Deine Ernährung nicht passt - es handelt sich dabei lediglich um NahrungsERGÄNZUNG, nicht NahrungsERSATZ
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 romaschka, 01.05.2008
    romaschka

    romaschka Newbie

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ok ich benötige nen trainingsplan, aber wo bekomm ich den her?
    ich bemühe mich immer relativ viel zu essen --> nie hunger haben
    außerdem muss ich meine beine trainieren. da wir noch ein trimrad im keller haben könnte ich damit meine beine trainieren. 40min auf hoher stufe radeln merkt man danach deutlich. erziele ich dabei aber den gewünschten erfolg oder muss ich anders trainieren? ich könnte den quadrizeps auch an der maschine, die ihr auf dem foto sehen könnt, trainieren. aber das wäre eben nur der quadrizeps und nix anderes.
    welche übungen könnte ich sonst zuhause machen, um meine beine zu stärken?
     
  22. #20 Anonymous, 01.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Cardio hat nichts mit Beintraining zu tun!
     
Thema:

was könnt ihr mir empfehlen? (testalon 2)

Die Seite wird geladen...

was könnt ihr mir empfehlen? (testalon 2) - Ähnliche Themen

  1. Was könnt ihr empfehlen?

    Was könnt ihr empfehlen?: Hallo, ich trainiere jetzt seit gut 5 Monaten (5x die Woche für 1,5 - 2 Stunden). Ich wiege etwas mehr aber sehe schon gute Erfolge (Eine...
  2. Welches Produkt könntet ihr empfehlen ... ?

    Welches Produkt könntet ihr empfehlen ... ?: Tachchen liebe Comm, nach nem guten Jahr "Pause", will ich nun wieder mit dem Training anfangen, daher folgende Frage: Welches Produkt...
  3. was könnt ihr mir empfehlen Diät oder gleich Muskelaufbau???

    was könnt ihr mir empfehlen Diät oder gleich Muskelaufbau???: Hi zusammen, erstmal was zu mir :) Männlich 20 Jahre alt 179cm 83kg kfa so 13% was ich bis jetzt gemacht hab: also ich hab bis...
  4. Welches Eiweiß könnt ihr mir empfehlen?

    Welches Eiweiß könnt ihr mir empfehlen?: HI, hab ma n frage welches eiweiß von welcher firma würdet ihr empfehlen. sollte billig und gut sein und welches würdet ihr mir abraten. hab bis...
  5. Welche Ergänzungsmittel könnt Ihr empfehlen?

    Welche Ergänzungsmittel könnt Ihr empfehlen?: Ich trainier seit 2 Jahren Muskelaufbau und bin sehr gut definiert. Ich möchte gerne noch etwas Masse dazu legen. 5 Kilo etwa. Bringt es eine...