was sagt ihr zu meinem plan?!

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von silberrücken, 29.11.2009.

  1. #1 silberrücken, 29.11.2009
    silberrücken

    silberrücken Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    moin,
    trainiere jetzt schon seid ca 7 monaten
    naja zum plan, der sieht so aus:

    montag: (starten tuhe ich mit dips, weil wenn ich keine machen würde kriege ich immer nach ein paar wochen probleme/ schmerzen mit dem rechten schlüsselbein( das ist mal sehr unglücklich gebrochen)

    bauch brust, trizeps
    brust: 3x dips so viel ich schaffe
    4x bankdrücken
    4x butterfly
    4x schgrägbank
    4x kabelzug vorgebeugt
    2x frensh press frei
    2x trizepsdrücken am kabel
    2 x trizepsziehen am kabel

    dienstag:

    rücken, bizeps
    4x latziehen in den nacken
    4x latziehen auf die brust
    4x rudern aufrechti sitzend
    4x butterfly reserv
    4x seitenheben an maschine
    4x aufrecht rudern
    3x hyperextension
    2x sz curl untergriff
    2x sz curl obergriff
    2 x kurzhantel zur brust hantel dabei vertika

    mitwoch:

    trizeps, bauch, nacken
    trizeps wie montag jedoch 4 x
    bauch
    nacken:

    shrugs:
    4x mit kurzhanteln seitlich
    4 langhantel vor
    4x langhantel hinter

    donnerstag:

    bizeps:
    wie dienstag nur jedes 4x
    beine: wadenheber beinpresse beinbeuger+strecker(wobei ich gestehen muss wenn ich mal auf beine kein bock habe fällts weg)

    freitag würde alles wieder wie montag
    samstag wie dienstag
    sonntag frei
    montag wie mittwoch
    und so weiter halt...
    max 12 whg.
    morgens, nach/ vor den training und abens eiweiß sake
    nach dem training der shake mit 80g Kohlenhydraten
    was sagt ihr dazu?
    oder zu wening zu viel?
    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Necro.at, 29.11.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Wundert mich nicht das du bei Trainingsbeginn 2008 noch immer bei 50kg max Bankdrücken herumgammelst, bei so einem Plan!

    Komplett überladen, viel zu viel, du trainierst 6x die woche mit tausenden unnötigen Übungen, lässt dabei noch Kreuzheben weg und Beine teilweise auch, naja das kann nichts werden!

    Viel bringt NICHT viel!

    Bitte mach Andys 3er Split hier aus dem Forum und gut ist!
     
  4. #3 silberrücken, 29.11.2009
    silberrücken

    silberrücken Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hab ich mir schon fsat so gedacht.... nun mal zum max bankdrücken, ich mache vorher die dips 3x mit meinem gewicht so viel wie geht und dann schaffe ich 52 sinds genau 12 schaubere langsame widerholungen...
    oder ist da gemeint was ich einmal max schaffe?^^
     
  5. #4 Necro.at, 29.11.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ja es ist gemeint wie viel du 1x maximal schaffst!
     
  6. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kniebeugen finde ich in dem Plan nirgendwo?! Soll das so sein?
    Du musst doch mal die Beine trainieren, wie soll das denn sonst aussehen?
    Icvh finde es immer wieder interessant, welche Ausreden erfunden werden, damit man nicht kniebeugen muss!

    Kati
    [/img]
     
  7. #6 silberrücken, 29.11.2009
    silberrücken

    silberrücken Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    kniebeugen nicht aber beinpresse, finde ich persönlich angenehmer als kniebeugen.. naja das zu meiner ausrede^^
    zum kreuzheben, ja das hat unser trainer da nie gezeit und ich habe auch noch nie das da einen machen sehen...
    was ich scheiße finde ist auch das bei falscher übungsausführung, der trainer nix sagt obwohl er neben steht und mit denen quatscht(schon oft gesehen)
    desswegen bin iich vorsichtig denn ich denke wenn man das krezheben falsch ausführt, ist es nicht sehr förderlich!!!
    was haltet ihr von diesem TP:

    http://www.extrem-bodybuilding.de/train ... ktiv=train

    oder kennt ihr bessere, ich persönlich würde gern bis fast an das maximum der regnerationszeit gehen, ums voll auszunutzen... ich geht da gern hin und quäle mich?!
    mfg
     
  8. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Also bei youtube wirst du sicherlich auch mal ein paar Videos von Profis finden, die Kreuzheben zeigen und das richtig.
    Zur falschen Ausführung...Alle Übungen sind gefährlich, wenn man sie falsch macht...
    Die übliche Leier eben:
    Kniebeugen: "Oh nein lieber nicht, da gehen die Knie und der Rücken kaputt"
    Kreuzheben: "Das ist auch nicht gut für meinen Rücken"
    usw...
    Dann doch lieber ein paar tolle, wahnsinnig spacig aussehende Bizeps- und Trizepsübungen am Kabelzug! :mrgreen:

    Im übrigen sieht der von verlinkte Plan Frontkniebeugen und Ausfallschritte vor, wirste die dann wenigstens machen oder lieber nach Hause gehen, weil kein Bock?

    Liebe Grüße
    Kati
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Necro.at, 29.11.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich kanns nur so sagen -> wenn du viel Masse aufbauen willst dann musst du Kniebeuge und Kreuzheben machen das sind DIE Masseübungen!
     
  11. #9 Anonymous, 29.11.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    kniebeuge und kreuzheben sind masseübungen
    meinste bestimmt nur weil sie die große masse an muskeln trainieren




    mein tipp an dich einen 4 er splitt mo di do fr
    jeweils 45 - 60 minuten das reicht für den anfang komplett aus


    und ganz wichtig wie meine vorredner kniebeuge und kreuzheben sind ein muss wir können dich nicht dazu zwingen ist aber sinnvoll schau mal im lexikon nach da kannste lesen wieso es von vorteil ist beine zu trainieren
     
Thema:

was sagt ihr zu meinem plan?!

Die Seite wird geladen...

was sagt ihr zu meinem plan?! - Ähnliche Themen

  1. was sagt ihr zu meinem essensplan?

    was sagt ihr zu meinem essensplan?: nachm aufstehn: 300ml milch bischen whey, weizenkleie leinsamen je 1 löffel ,bischen erdbeermüsli ne banane ab und an 9uhr:...
  2. Was sagt ihr zu meinem Gk-Plan?

    Was sagt ihr zu meinem Gk-Plan?: Hi wollte mal fragen wie ihr meinen GK-Plan findet. Ich trainiere 3 mal die Woche nach dem gleichen Plan. Beinpresse Hyperextensions Rudern...
  3. was sagt ihr zu meinem trainingsplan?

    was sagt ihr zu meinem trainingsplan?: moin zusamm! ich trainiere seit ca. märz diesen jahres nach holgers massetraining2 (4 tage) zu finden hier:...
  4. Mark Wahlbergs Homegym oder besser gesagt Fitnessmekka

    Mark Wahlbergs Homegym oder besser gesagt Fitnessmekka: Hallo Leute, habe jetzt auch endlich mal das berühmte Homegym von Mark Wahlberg unter die Lupe genommen und einen Artikel auf meinem Blog dazu...
  5. Lisa Tigerlily sagt Hallo :)

    Lisa Tigerlily sagt Hallo :): Hey! Ich habe 2015 angefangen zu trainieren und starte eine kleine Facebook Fanseite. Ich werde ab und zu Trainingsfotos und auch normale Fotos...