was sagt ihr zu meinem trainingsplan?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Günther, 12.10.2007.

  1. #1 Günther, 12.10.2007
    Günther

    Günther Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    moin zusamm!

    ich trainiere seit ca. märz diesen jahres nach holgers massetraining2 (4 tage) zu finden hier: http://www.muskelpower-forum.de/ftopic758.html

    vor etwas mehr als einem monat hat mein gewicht angefangen zu stagnieren, vorher gings langsam aber kontinuierlich aufwärts. insgesammt hab ich ca. 3,5 kilo seit dem trainingsstart zugenommen, für mich ein ganz passables ergebnis, aber wie gesagt auf einmal tat sich nichts mehr.

    dann hab ich mir gedacht ok, wird eh ma zeit für ne defiphase, also hab ich seit ca. einem monat das training dementsprechend umgestellt, pausen zwischen den sätzen verkürzt, gewichte reduziert und sätze verlängert auf ca. 15 wiederholungen. das komische ist, auf einmal nehm ich wieder zu... und die muskeln werden nebenbei auch noch definierter.. ok alles eigentlich wunderbar.

    ich hab allerdings ein bischen das gefühl das ich mich kurz vorm übertraining bewege, wie gesagt ich trainiere montags, dienstags und dann donnerstags und freitags im vierersplit. allerdings bin ich mittwochs und samstags immer ziemlich geschlaucht von den zwei trainingstagen davor, und teilweise zu nichts zu gebrauchen... sonntags gehts dann wieder, und wenn ich dann montags nicht wie gewohnt trainieren kann, tritt teilweise wieder das gleiche feeling auf wie mittwochs und samstags (nur nicht so stark), obwohl ich gerade zwei tage pause hatte...... finde ich persöhnlich recht eigenartig, denn wenn ich montags wieder trainiere is alles ok, dienstags auch und mittwochs kommt dann wieder dieses "loch" (diese problematik trat übrigens auch schon vor der defiphase beim aufbautraining auf, ich frage auch deshalb, weil ich in nem monat wieder mit dem aufbau anfangen will...)..

    ausserdem habe ich hier häufig gelesen das man sich bei nem vieresplit nicht länger als 60 min beim training aufhalten soll, ich brauchte allerdings sogar an den tagen mit weniger übungen nie weniger als 90 min, liegt hier vielleicht das problem? aber sind das bei holgers masseplan2 nicht einfach viel zu viele übungen für 60 min?? gilt das mit den 60 min auch für die defiphase?

    achja, noch zu mir, ich trinke keinen alk , ich nehme keine drogen ich rauche nicht und jegliche form von doping lehne ich ab und versuche mich zusätzlich noch gesund zu ernähren..

    vielen dank schonma im vorraus für eure ratschläge und meinungen!

    und bevor ichs noch vergesse, vielen dank an holger (kokain), dank dem trainingsplan hab ich aufgehört alkohol zu trinken... sehr geil. es war (und ist immer noch....) heftig wie kraß die psychische abhängigkeit und wie groß der gesellschaftliche druck in punkto alkoholkonsum ist. das is schon fast pervers...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Hallo,

    du musst deinen Trainingsplan öfters mal wechseln. In der Regel so alle 10 bis 12 Wochen. Sonst gewöhnt sich dein Körper daran.

    Zudem dauert dein Training zu lange. Eine Einheit sollte 60 bis max 90 Minuten dauern, sonst werden katabole (muskelabbauende) Hormone freigesetzt. Je intensiver du trainierst, desto kürzer sollte die Einheit sein.

    Diese Zeitgrenze gilt auch für die Defi. Allerdings sollte man die Cardioeinheiten auch von den Krafteinheiten trennen, so dass das eigentlich kein Problem sein sollte.

    Ich finde Holgers Masseplan für einen Anfänger eh ein bisschen heftig. Da gehört meiner Ansicht nach schon etwas Erfahrung her, bevor man danach trainiert.

    Du nimmst wieder zu, weil du durch die neue Methode neue Reize gesetzt hast.

    Hast du mal ne Woche Pause zwischen Masse und Defi gemacht?
     
  4. #3 Günther, 12.10.2007
    Günther

    Günther Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    moin andy, das ging ja fix!

    nee ne woche pause hab ich nicht gemacht... hab jetzt allerdings gerade ne ungewollte woche pause hinter mir.

    so wirklich als anfänger würd ich mich auch nicht mehr bezeichnen.. ein zwei jahre hab ich vor holgers plan auch bereits trainiert. nur eben recht unkoordiniert, mehr nach lust und laune als nach striktem plan...

    das mit den neuen anreizen klingt logisch....

    wie soll ich denn die 60 min einhalten? die pausen zwischen den sätzen verkürzen, oder die übungszahlen drosseln?
     
  5. #4 Hantelfix, 12.10.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Guenther,

    wie Andy schon sagte, hin und wieder braucht der Koerper und vor allem der Geist was neues.

    Die Defi wird sicher deinem Geist was gebracht haben.

    Hast du denn seit Maerz mal eine laengere Pause gemacht?

    Isst du genug und schlaefst du ausreichend?

    Da Training kann man mit kurzen Pausen am besten verkuerzen. Kleine Muskeln kommen mit 1min und große mit 3min Satzpause aus.

    Bei den Uebungen reichen 3-4 Uebungen fuer große und 2-3 fuer kleine Muskelgrupen.
     
  6. #5 Günther, 12.10.2007
    Günther

    Günther Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    ahh der mann mit der schicken seite.. tach.

    ich bin student... ( mit anderen worten, ja ich schlafe genug :D:D)
    und genug und ausgewogen essen tuhe ich meiner meinung nach auch.


    was ist denn für dich eine größere pause? länger als ein zwei wochen hatte ich keine seit märz... und was hat es generell mit der größeren pause auf sich?

    was die übungen angeht, werde ich jetzt wohl mal auf drei übungen bei den großen und 2 bei den kleinen runter gehen.. und die pausen besser beachten.

    danke für dei tips... jmd. ne ahnung warum ich mich häufiger fertig fühle wenn ich NICHT trainiere (wie ich oben beschrieben hab)?
     
  7. #6 Hantelfix, 12.10.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Haha, der Mann mit der schicken Seite... :-D Danke.

    Alle 2-3 Monate sollte man sich 1-2 Wochen frei nehmen und wirklich nichts machen. Diese Zeit braucht das Zentrale Nervensystem einfach um mal wieder abzuschalten.

    Danach hat man auch wieder viel Lust und neue Kraft fuers Training.

    Du fuehlst dich an trainingsfreien Tagen muede? Da wuerde ich sofort annehmen, dass du zuviel bzw. zu lange schlaefst.
     
  8. #7 Hantelfix, 12.10.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Sag mal, warum machst du denn bei deiner Groeße und deinem Gewicht eine Defi? Das kannst doch nicht noetig haben ???
     
  9. #8 Günther, 12.10.2007
    Günther

    Günther Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    nö wirklich nötig hab ichs nicht da hast du schon recht... aber wie gesagt, das gewicht hat stagniert, ich hab noch nie ne defi gemacht und deshalb dacht ich mir... schaden kanns ja nich näää. außerdem steh ich persöhnlich nicht so sehr auf dieses aufgepumpte ohne kondition und hab gehofft so n bischen da gegenan wirken zu können.
    und das mitm schlaf, keine ahnung... is ja auch nicht nur müdigkeit sondern mehr lustlos matt, abgeschlagen, ich glaube die vorgeschlagene pause ist evtl. echt das beste was ich dagegen machen kann. denn deine aussagen über das zns sind eigentlich auch recht einleuchtend... wenn ich mich richtig zurück erinner hab ich die letzten eineinhalb jahre fast komplett durchtrainiert... hmm.. das könnts sein! vielen dank! schön das man hier im netz sonne kompetente anlaufstelle wie euch hat ;)
     
  10. #9 Hantelfix, 12.10.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Freut mich, dass wir dir schon etwas helfen konnten. :-D

    Bei mir ist es immer so, wenn ich länger als 9 Stunden am Stück schlafe, dann bin ich den ganzen Tag müde und schlapp. Vielleicht ist es bei dir ja auch so.

    Neben der Defi, wäre auch ein ganz neuer Trainingsplan mal eine nette Abwechslung gewesen.
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Günther, 12.10.2007
    Günther

    Günther Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    ja hab ich auch schon überlegt... mein trainingspartner hat ma dieses 10 mal 10 sätze bankdrücken vorgeschlagen.. gvt oder so heißt das glaub ich. aber neben dem krafttraining werd ich eh noch mit kampfsport anfangen, weiß bloß noch nicht genau welche richtung das gehen wird. dementsprechend wird das pumpen eh weniger werden müssen ich denk ma höchstens noch dreimal die woche und dann is eh n komplett neuer trainingsplan angesagt...
     
  13. #11 Hantelfix, 14.10.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Genau, 10x10 ist mal eine nette Abwechslung. 10x10 aber max. einen Monat.

    Wenn du Kampfsport betreiben willst, dann muss der Plan eh wieder neu aufgeteilt werden, damit sich nichts behakt.
     
Thema:

was sagt ihr zu meinem trainingsplan?

Die Seite wird geladen...

was sagt ihr zu meinem trainingsplan? - Ähnliche Themen

  1. was sagt ihr zu meinem essensplan?

    was sagt ihr zu meinem essensplan?: nachm aufstehn: 300ml milch bischen whey, weizenkleie leinsamen je 1 löffel ,bischen erdbeermüsli ne banane ab und an 9uhr:...
  2. was sagt ihr zu meinem plan?!

    was sagt ihr zu meinem plan?!: moin, trainiere jetzt schon seid ca 7 monaten naja zum plan, der sieht so aus: montag: (starten tuhe ich mit dips, weil wenn ich keine machen...
  3. Was sagt ihr zu meinem Gk-Plan?

    Was sagt ihr zu meinem Gk-Plan?: Hi wollte mal fragen wie ihr meinen GK-Plan findet. Ich trainiere 3 mal die Woche nach dem gleichen Plan. Beinpresse Hyperextensions Rudern...
  4. Mark Wahlbergs Homegym oder besser gesagt Fitnessmekka

    Mark Wahlbergs Homegym oder besser gesagt Fitnessmekka: Hallo Leute, habe jetzt auch endlich mal das berühmte Homegym von Mark Wahlberg unter die Lupe genommen und einen Artikel auf meinem Blog dazu...
  5. Lisa Tigerlily sagt Hallo :)

    Lisa Tigerlily sagt Hallo :): Hey! Ich habe 2015 angefangen zu trainieren und starte eine kleine Facebook Fanseite. Ich werde ab und zu Trainingsfotos und auch normale Fotos...