was soll man bloß nach dem training essen...

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von askal, 18.02.2008.

  1. askal

    askal Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    jo, also, bin in der massephase und nach dem training muss man reichlich(40-50g) protein, zwecks muskelaufbau zu sich nehmen soll, dass is ja klar!!

    jetz meine frage: sollte man ne stunde nach dem training noch ne kohlenhydratreiche nahrung mit nem niedrigem GI zu sich nehmen, also reis,nudeln etc. oder sollte man darauf nach dem training lieber verzichten und dafür lieber eiweißhaltigere nahrung zu sich nehmen.

    wenn man eiweißhaltigere nahrung dann zu sich nehmen soll, ist es dann überhaupt ratsam direkt nach dem training einen shake zu trinken, da der körper ja sowieso nich so viel eiweiß in so kurzer zeit aufnehmen kann und den rest sowieso nur ausscheidet!?

    wäre es dann nich ratsamer, abends ne eiweißhaltige nahrung(damit man halt satt wird) und dann am nächsten Morgen nen shake? da ja der muskelaufbau sich über einen tag zieht und nich nur über ein paar stunden.

    zur zeit handhabe ich es so, dass ich ein dextrosehaltiges getränk unmittelbar nach dem training trinke(um glykogenspeicher wieder aufzufüllen, also den energiespeicher), zu hause mir nen shake genehmige und ca. 2h nach dem training ess ich eine kohlenhydratreiche mahlzeit(nudeln, kartoffeln etc.)...für den langzeitspeicher


    is das nun so richtig, wenn nicht wieso?


    bitte helft mir :oops:


    :-D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
     
  4. askal

    askal Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    danke für deinen tip, also sollte ich mit meiner bisherigen ernährung fortfahren? also eiweiß nach dem training in form eines shakes und ne stunde danach ne "ordentliche"(viel KH und EW)mahlzeit.

    ...das man 1-2g pro kg körpergewicht brauch wusste ich, ich meinte nur unmittelbar nach dem training 40-50g!
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ok, da hab ich dich falsch verstanden. Ich dachte du meinst 40-50g pro Tag.

    Jupp, du solltest so weitermachen.
     
  6. askal

    askal Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    mir ist aufgefallen, dass hier sehr viele ein whey vorziehen, ich hab jetz aber
    S.U. Professional Protein. welche vorteile hat denn das whey, is das die biologische wertigkeit die höher ist als mein protein. hat solch ein whey auch nachteile???
     
  7. #6 Anonymous, 27.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Whey-Protein dient dazu, die Proteinsynthese anzukurbeln und die benötigten Aminosäuren schnellstmöglich zur Verfügung zu stellen. Da Whey viel schneller absorbiert wird und das Ankurbeln der Proteinsynthese im wesentlichen ein Effekt von Whey ist, eignet sich auch nur diese Protein-Variante. Möglich wäre auch ein Mehrkomponenten-Eiweiß mit Whey OHNE Casein (!) entsprechend höher dosiert (so dass die Whey Menge wieder stimmt), sonderlich sinnnvoll ist das aber nicht. Dazu brauchst du schnell verfügbare Kohlenhydrate d.h. Dextrose bzw. Maltose um die Speicher wieder aufzufüllen, den Körper aus dem Katabolismus zu reißen und mit dem Insulin-Ausstoß die aufbauende Phase einzuleiten.

    Also:
    Sofort nach dem Training: 0,5g Whey + 1g Dextrose + 100ml Wasser pro kg Körpergewicht, möglichst auf Exx

    Nach 1-2h
    Eine Mahlzeit mit Fleisch, Gemüse, einem vollwertigen KH-Träger (Vollkornnudeln, Naturreis, Kartoffeln), gutem Öl und evtl. einem Milchprodukt.
     
  8. SasKa

    SasKa Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viernheim
    Sorry wenn ich was falsch verstanden hab, aber 100 ml pro kg Körpergewicht, das wären ja bei mir dann 8800 ml Wasser...sind das nicht 8,8 Liter...bin verwirrt :S
     
  9. #8 Orgasmatron, 27.02.2008
    Orgasmatron

    Orgasmatron Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Das bezog sich wohl nur auf 0,5g Whey und 1g Dextrose ;)
     
  10. #9 Anonymous, 27.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Äh sorry, pro 10ml müssten es sein, d.h. bei 88kg mindestens 880ml.
     
  11. greenS

    greenS Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    auf exx?! jauuuja... [​IMG]
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. askal

    askal Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    könnt ihr mir sagen, welches whey denn preiswert ist und gut schmeckt? kann man bei einem whey eigentlich von gutem geschmack sprechen?
    also mein mehrkomponente protein von s.u. geschmacksrichtung schoko, "leider" :-D mit casein, schmeckt super!

    eine sache stört mich aber noch, dass die energisspeicher durch dextrose gefüllt werden ergibt sinn, dass whey mit der hochbiologischen wertigkeit auch, jedoch braucht doch der körper für die nacht ein langsam wirkendes protein! so wie casein.
    sollte ich mir zu meinem mehrkomponenten eiweiß von s.u. noch zusätzlich ein whey kaufen. dieses nachdem training konsumieren und das s.u. dann noch vorm schlafen gehn??

    wäre das wiederum aber nicht zu viel protein für den körper, dass er das überflüssige einfach nur ausscheiden würde?


    (am rande will ich nochma schnell ne andere frage loswerden, warum kann man sich eigentlich mit ungesättigten fettsäuren "vollstopfen" und und mit gesättigten nicht so? wenn ich nem kumpel ne antwort gebe, dass diese(ungesättigte) für den körper wichtiger sind und nicht so schnell wie gesättigte als körperfett angelagert werden, fragt er trotzdem immer noch...warum? das problem ist, er möchte gern zunehmen, sollte er dann nich lieber mehr gesättigte zu sich nehmen, da diese ja gerade schneller als fett eingelagert werden....also bitte helft mir , danke!) :-D
     
  14. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Mir schmeckt das Schoko-Whey hier aus dem Shop recht gut. Aber das ist halt Geschmackssache.

    Nach dem Training brauch der Körper ein schnell verwertbares Eiweiß, also Whey. Nachts würde ich eher Lebensmittel wie Magerquark oder Thunfisch bevorzugen. Ansonsten wäre dort ein MK-Protein besser geeignet, wie du schon richtig erkannt hast.

    Auch mit ungesättigten Fettsäuren sollte man sich nicht vollstopfen. Allerdings sind diese essentiell und damit lebensnotwendig. Der Körper kann diese nicht selbst produzieren, daher müssen die Fettsäuren mit der Nahrung aufgenommen werden. Man sollte ca 20 - 30 % des täglichen Energiebedarfs über (möglichst hochwertige) Fette decken.
     
Thema:

was soll man bloß nach dem training essen...

Die Seite wird geladen...

was soll man bloß nach dem training essen... - Ähnliche Themen

  1. Was soll ich nehmen ?

    Was soll ich nehmen ?: Mein, ich hätte da mal eine Frage! Unzwar, ich trainiere schon lange und nehme Kreatin, Bcaa's und Lipo 100 (Fat Burner), Extreme Whey, alles von...
  2. Neu im Bodybuilding wo soll ich anfangen?

    Neu im Bodybuilding wo soll ich anfangen?: Hallo! Mein Name ist Alex und ich bin 25, maennlich. Im Moment habe ich einen "normalen" Koerper. Statur 1,90 m. Mein Ziel ist es das der Koerper...
  3. Wie dunkel sollten Sonnenbrillengläsern sein ?

    Wie dunkel sollten Sonnenbrillengläsern sein ?: Ich suche schon seit 1 Monat nach einer passenden Sonnenbrille aber komme einfach nicht weiter. Ich habe auch von vielen Freunden gehört, dass die...
  4. Soll ich lieber definieren?

    Soll ich lieber definieren?: Hey, Ich trainiere schon,seid 3 Jahren im Fitnesstudio,bis jetzt habe ich nur 7cm am Armunfang,dazu gewonnen. Das ist bei mir so manchmal,baue...
  5. Wie soll es weitergehen?

    Wie soll es weitergehen?: Hallo, ich bin 19 Jahre alt und war vor 3 Jahren überwichtig (ich wog 90 kg) und befinde mich nun bei ca. 82 Kilo. Meine Größe ist 1,85. Ich habe...