Welche Hantelbank?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung - Homegym und Trainingszubehör" wurde erstellt von Drücker in Spe, 12.10.2012.

  1. #1 Drücker in Spe, 12.10.2012
    Drücker in Spe

    Drücker in Spe Newbie

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe, ich schreibe gerade im richtigen Bereich.
    Ich muss zugeben, ich bin etwas verzweifelt. Mein Problem sieht wie folgt aus:

    Ich suche eine Hantelbank.
    Klingt einfach, aber: Ich wiege nicht gerade wenig (140KG, mittlerweile vllt. 130KG, aber gehen wir mal von den 140 aus) und suche eine Hantelbank, auf der ich dann auch noch ein wenig was stämmen kann, wenn ich drauf liege. Klingt lustig, macht mich aber langsam irre.
    Mir reicht eine Hantelbank mit Langhantelableger (hoffe das nennt sich so?). Da ich dank meinem Gewicht nicht gerade wenig breit gebaut bin, sollte ich schon "bequem" liegen können. Ich bin 187cm groß.
    Google spuckt dazu die kuriosesten Dinge aus, aber nichts hilfreiches. Ich würde mich über eine Empfehlung eurerseits echt freuen. Sollte ich im falschen Bereich geschrieben haben entschuldige ich mich.

    Liebe Grüße,
    ein verzweifelter Drücker in Spe.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    hast du angst das die bank zusammenkrach oder wieso so verzweifelt? :mrgreen:

    wir reden hier immernoch von einer hantelban, die dinger sind nicht aus schaumstoff also mach dir mal nicht soviel sorgen ^^

    ich selbst war schon bei einem körpergewicht von 175kg aber darüber musste ich mir ja noch nie gedanken machen.

    http://www.gorillasports.de/Suche/druec ... BCckerbank
     
  4. #3 Drücker in Spe, 12.10.2012
    Drücker in Spe

    Drücker in Spe Newbie

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Erst mal vielen lieben Dank für die schnelle Antwort!
    Halt mich jetzt für blöd..Aber als ich mir vor zwei Jahren bei einem Warenversandhaus eine Bank bestellen wollte, meinte die Verkäuferin zu mir "Die Gewichtsangaben bei der Belastung gelten für Körper + Gewicht". Ich sagte ihr das ich das Ding kaufen will um abzunehmen und nicht abnehmen um das Ding zu kaufen..
    Also gelten die Belastungsangaben immer nur für die Gewichte, welche man stämmen möchte?
     
  5. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    nein +körpergewicht ist schon richtig ich kann mir nur nicht vorstellen das die grenze für son ding bei 300kg liegt.

    das müsste schon echt nen klappergestell sein

    keine ahnung was du ausgeben willst aber im notfall
    http://www.lifefitness.de/commercial/ha ... bench.html

    das teil hab ich bei mir im studio und da drücken ganz andere kaliber ihre gewichte ;)
     
  6. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Meine erste Hantelbank war auch nur auf ein Gewicht von 150 kg ausgelegt, inclusive Körpergewicht. Bei meinem damaligen Fliegengewicht von 65-70 Kg war es für den Einstieg noch ok, anschließend trainierte ich eh nur noch im Studio. Wenn du auf Dauer zu Hause trainieren willst, dann kauf dir besser was gutes und achte darauf, dass die Ablage der Hantel weit außen liegt. Bei den meisten Hantelbanken ist dies das größte Problem...
     
  7. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Nur interessehalber: Warum das? Die beiden Ablagestellen können doch auch schmaler als die normale Griffbreite vom Bankdrücken sein, der Winkel beim Rausheben und Ablegen verändert sich dadurch ja nicht, denn die Ablage ist ja immer eher Richtung Kopf und somit nicht dort, wo die Hantel sich befindet wenn man Bankdrücken macht, das ist schließlich auf Höhe der Brustwarzen (was ein dummes Wort). Daher würd ich gern wissen obs nen Grund gibt! :-)

    Gruß Colin!
     
  8. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    eigentlich könnte die Ablage auch enger liegen, allerdings gibts dann wieder Probleme mit engem Bankdrücken... War also schon der Grund :-)
     
  9. #8 Drücker in Spe, 13.10.2012
    Drücker in Spe

    Drücker in Spe Newbie

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Würde auf jeden Fall ausschließlich zu Hause trainieren wollen. Für´s Studio fehlt mir leider die Zeit. Zu Hause hätte ich es einfacher einen Trainigsplan einzuhalten.
    Jetzt braucht´s nur noch eine relativ gute Hantelbank, die sich preislich im bezahlbaren hält.
    Freue mich auf weitere Hilfe von euch und bedanke mich für die bisherige.

    Liebe Grüße
     
  10. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    hammer strength, gym 80
    alles gute sachen
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Flowie91, 13.10.2012
    Flowie91

    Flowie91 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ich selbst hab diese in meinem Home Gym:

    http://www.gorillasports.de/Geraete/Han ... _142_0.htm

    Ich wiege um die 100KG und hab auch schon 90 KG fürs Bankdrücken raufgeladen. Hält!

    Außerdem ist die Ablage bis 150KG belastbar. Diese Bank ist zwar nichts für die nächsten 7 Jahre, aber wenn du normal trainierst und nicht jeden 2 Tag Superman spielst und 160 Kniebeugen machen willst, dann ist das schon eine gute Wahl.

    Sie wackelt zwar etwas, da wo man die Höhe der Bank einstellt, ist aber nicht instabil. Außerdem hast du Bank und Ablage getrennt, weshalb du auch zB. Kniebeugen super ausführen kannst, ohne die Gewichte jedesmal vom Boden auf deinen Nacken zu hiefen.

    Kann ich also wärmsten empfehlen, besonders für diese Preisklasse.

    MfG, Flo
     
  13. #11 Aburatsubo, 07.03.2013
    Aburatsubo

    Aburatsubo Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    170
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Ich sag die eins Kauf dir keine Billigbank meine ist bei 180kg begrenzt das heisst muss mir was überlegen wie ich in Zukunft noch erhöhen kann :-(

    70kg Gewicht + 100kg was ich drück es ist einfach zu wenig.

    entweder ich Kauf mr eine neue Bank oder mr fällt was ein.
     
Thema: Welche Hantelbank?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche hantelbank forum

Die Seite wird geladen...

Welche Hantelbank? - Ähnliche Themen

  1. Welche Hantelbank mit Ablage?

    Welche Hantelbank mit Ablage?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, ich schreibe gerade im richtigen Bereich. Ich muss zugeben, ich bin etwas verzweifelt. Mein Problem...
  2. Welche Hantelbank und kurze Fragen :)

    Welche Hantelbank und kurze Fragen :): Hab das schonmal gefragt aber find das Forum nicht mehr worin die antworten standen... :roll: Also welche Hantelbank könnt ihr mir empfehlen...
  3. Welche Hantelbank ???

    Welche Hantelbank ???: Wollte mir jetzt eine Hantelbank zulegen, hab nur nicht so viel Ahnung davon, welches Material am besten ist, flache oder Schräge Liegefläche usw....
  4. Welche Hantelbank ist die richtige?

    Welche Hantelbank ist die richtige?: Hallo, bin durch Zufall hier auf dieses Forum gestoßen, bei der Suche nach einer Hantelbank. Seit ca einem halben Jahr trainiere ich nun mit...
  5. Wie viel wiegt ihr bei welcher größe und welchem KFA

    Wie viel wiegt ihr bei welcher größe und welchem KFA: Hallo Leute, aufgrund eines Videos ist mir gerade die Frage aufgekommen wieviel ihr bei welcher Größe und KFA ihr wiegt. Der Typ im Video hatte...