Welches Protein als Zwischenmahlzeit?

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Jules, 16.12.2008.

  1. Jules

    Jules Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Guten Abend,
    hät da mal eine Frage. Und zwar habe ich Mehrkomponentenprotein (zeitlich versetzt wirkendes P.) immer mal als Zwischenmahlzeit, bzw -ersatz genutzt, um meinen KFA runterzubekommen.
    Hat auch super geklappt, nur jetzt ist mein Vorrat erschöpft, und muss neu einkaufen. Nur finde ich mein damals gekauftes nicht mehr, und wollt euch nun fragen, ob ihr mir was empfehlen könnt. Wollte mir dann 8-10kg davon holen, natürlich sollte bei der Menge auch der Preis noch gut bezahlbar sein.
    Gruß Jules
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j9nnY

    j9nnY Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    schau doch mal im muskelpower shop ;-) link ist immer da rechts ->

    was da das beste ist darfste mich nicht fragen :P aber da hilft dir bestimmt noch jemand aus .
     
  4. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
  5. #4 Anonymous, 18.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also zum KFA senken sind die Dinger aber nicht..

    Als sinnvolle Zwischenmahlzeit ein Mehrkomponenten- oder ein Caseinshake.
     
  6. Jules

    Jules Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Ja Mehrkomponenten.... welche Mischung taugt denn dann was? Also timereleased? Hab da mal Soja-, Molken- und Weizenprotein empfohlen bekommen; ich weiß, Weizen ist billig, aber soll wohl sehr langsam verdaut werden... Oder zu was für Mischungen ratet ihr mir? Was ist denn z.B. mit einem puren Sojaprotein?
    Vielen Dank schonmal ;-)
     
  7. #6 Anonymous, 18.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Soja/Whey = Sehr schnelle Proteine
    Milch = schnelles Protein
    Casein = langsames Protein
    Egg = Hochwertiges Protein (kA ob schnell oder langsam)

    Ich würde dir entweder zu reinem Casein raten oder zu Casein+Whey/Soja+Egg

    Generell ist es egal welche Zusammensetzung genau es hat, entscheidend ist, dass Casein enthalten ist und KEIN Weizeneiweiß. Weizeneiweiß kannst du vergessen, da kannst du auch Erde essen, ist genauso gut.
     
  8. Jules

    Jules Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Schöne Vorstellung ;-) Gut, dann schau ich mal... oder hast du rein zufällig ein passendes Protein parat für meine zwecke?
    Hab grade von PNC-E was gefunden...

    Zutaten:
    Eiweißmischung (90%; Wheyprotein (Molkeneiweiß), Sojaeiweißisolat, EGG-Albumen (Hühnereiklar), Wheyproteinisolat (Molkeneiweißisolat)), Aroma, Verdickungsmittel Guarkenmehl, Vitaminmischung (Ascorbinsäure, Niacin, alpha-Tocopherylacetat, Calciumpantothenat, Pyridoxihydrochlorid, Thiamin, Riboflavin, Folsäure, Biotin, Cyanocobalamin), Süßstoffe: Acsulfam-K/ Natium-Cyclamat/Saccharin-Narium, nur bei Erdbeere/Wildberry/Kirsche/Kirsch-Banane: färbendes Lebensmittel Rote Beetesaftpulver, nur bei Brombeere/Wildberry/Citrus-Quark/Erdbeere: Säuerungsmittel Zitronensäure, nur bei Pistazie Farbstoff E102, E131)
    L-Alanin: 3200 mg
    L-Arginin: 3300 mg
    L-Asparaginsäure: 7800 mg
    L-Cystein: 1400 mg
    L-Glutamin(säure): 13000 mg
    L-Glycin: 1800 mg
    L-Histidin: 1500 mg
    L-Isoleucin*: 3700 mg
    L-Leucin*: 6400 mg
    L-Lysin*: 5700 mg
    L-Methionin*: 1300 mg
    L-Phenylalanin*: 2900 mg
    L-Prolin: 3900 mg
    L-Serin: 3600 mg
    L-Threonin*: 3700 mg
    L-Tryptophan*: 900 mg
    L-Tyrosin: 2400 mg
    L-Valin*: 3600 mg

    Und ziemlich günstig... eure meinung? :D

    Also, ganz ehrlich, wenn man die Inhaltsstoffe (Aminos in g) von verschiedenen Herstellern vergleicht, sieht man, das die alle das gleiche verkaufen...

    Also, bei PNC-E und diversen anderen komme ich laut Aminoprogramm auf 70,1%auf100gr,
    bei prosana, auch mit Whey, milk, egg
    (Inhalt: Molkenprotein, Eiprotein, Milchprotein, Aroma, Guarkernmehl, Süßungsmittel: Aspartam )
    (
    Alanin 5.000
    Arginin 2.200
    Asparginsäure 10.800
    Cystein 2.200
    Glutaminsäure 17.900
    Glycin 1.400
    Histidin 1.700
    Isoleucin 6.300
    Leucin 10.500
    Lysin 9.500
    Methionin 2.200
    Phenylalanin 3.100
    Prolin 5.500
    Serin 4.600
    Threonin 6.600
    Tryptophan 1.400
    Tyrosin 2.700
    Valin 5.900
    )
    aber auf 99,5% auf 100gr.
     
  9. #8 Anonymous, 18.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sieht gut aus. Ich darf dir keine konkreten Produkte verlinken, allerdings sind z.B. BMS, Body Attack und Optimum Nutrtition gute und auch günstige Marken und haben ziemlich interessante Proteine in ihrem Sortiment.
     
  10. Jules

    Jules Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Wonach sollte ich denn eher gehen? Weil ich will es ja größtenteils als Zwischenmahlzeit einnehmen... Also brauch ich ja recht viel davon.
    Also, Produkt: A Weniger Aminos B Mehr Aminos
    Preis: A 40%billiger als B
    Den Vorteil den ich sehe ist, das ich durch die größere 'Masse' von Produkt A eher meinen Hunger gestillt bekomme. Bei B sind natürlich die Werte besser, da würde ich weniger brauchen, aber eventuell auch mal einen mehr konsumieren, wegen Bedürfniss/Hunger?!?
    Mensch, ist sowas kompliziert....
    Gut schau mir die anderen Hersteller auch mal an..
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Anonymous, 18.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Prinzipiell ist die Zusammensetzung eine grobe Richtlinie. Hauptssächlich ist entscheident, dass der Eiweißbedarf gedeckt wird und das möglichst Hochwertig. Ob du nun ein paar mg mehr Prolin oder Serin hast spielt dabei nicht annähernd eine Rolle. Glutamin, Arginin und Histidin dürfen schon in die Bewertung eingehen, die anderen sollte man nicht so eng nehmen, denn Ei-Protein ist Ei-Protein, da ist an der Zusammensetzung kaum was zu unterscheiden.

    Casein ist halt wichtig in dem Shake, damit du ein wirklich langsames Protein hast, Eiprotein würde das ganze etwas hochwertiger machen und Wheyprotein ist ebenfalls hochwertig und eben schnell verfügbar. Abgesehen davon gibts kaum MKs ohne Whey. Ob da nun Milchprotein drin ist oder nicht ist nicht so relevant, das ist dann ne Frage des Preises, den du bereit bist zu zahlen.
     
  13. Jules

    Jules Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Gut, Danke, dann werde ich mal Produkt B mit Milchprotein nehmen ;-) Wieviel gr Pulver auf wieviel Magermilch empfiehlst du mir zu mischen, um das Verhältniss, was der Körper aufnehmen kann in einem bestimmten Zeitraum, (wie lange wird so eine Proteinmischung im Körper verwertet/abgebaut?), zu erreichen? So mal grobe Eckdaten... verlange ja schon viel um diese Uhrzeit ;-)
     
Thema: Welches Protein als Zwischenmahlzeit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mehrkomponenten protein zwischenmahlzeit

    ,
  2. statt casein whey zwischenmahlzeit

Die Seite wird geladen...

Welches Protein als Zwischenmahlzeit? - Ähnliche Themen

  1. Welches Maltodextrin /Proteinpulver?

    Welches Maltodextrin /Proteinpulver?: Hallo, ich habe seit ich denken kann ein Gewichtsproblem. Ich wiege zu wenig, egal wie ich mich vollstopfe. Ich bin auch selten wirklich Hungrig...
  2. Masse aufbauen - welches Protein / Gainer ?

    Masse aufbauen - welches Protein / Gainer ?: Guten Morgen liebe Leser, nachdem ich schon seit einiger Zeit das Joggen als Hobby entdeckt habe, bin ich nun auf den Trichter gekommen, meine...
  3. Welches Protein?

    Welches Protein?: Hey Jungs, Da ich jz meine Ausdauer und Abnehmphase (mit Muskelaufbau) beginne wollte ich mir ein Proteinpulver zulegen. Hatte schonmal von...
  4. Welches Proteinpulver?

    Welches Proteinpulver?: Hallo, Ich hab mal eine Fragen zum Thema Proteinpulver. Ich habe mich neuerdings mal in einem Fitnessstudio angemeldet und will hauptsächlich...
  5. welches protein für masse ?

    welches protein für masse ?: hallo ich bin 20 jahre alt 182 cm groß hab 73 kilo drauf bin jetzt 5 monate beim train hab ein einfaches eiweiss mit wenig kohlenhydrate und...