Welches Protein

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von DeNNiS08, 04.02.2009.

  1. #1 DeNNiS08, 04.02.2009
    DeNNiS08

    DeNNiS08 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    bald ist es soweit mein Whey ist alle.
    Ich hatte eins aus der Apotheke welches aber nicht preiswert genug ist, habe mich nun hier im Forum schon ein bisschen schlau gemacht, aber blicke immer noch nicht woran man ein gutes Whey erkennt.

    Zweck des Proteins soll sein: Jeden morgen ~20g in Milch um auf meinen Eiweisbedarf zu kommen/eine Mahlzeit zu ersetzten(Zeitmangel^^) und 2mal die Woche nach dem Training.

    Muss es eigentlich ein Whey sein oder geht auch ein Mehrkomponenten-Protein? Der Vorteil von Whey ist ja die schnelle Verdaung, welche ja am Morgen nicht unbedingt n?tig ist.
    Weizen soll minderwertigsein.? Warum?

    mfg

    *habs mal editiert*

    PS helft mir ~~
    ________
    Glass pipes
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Hi!

    Ein "gutes" Whey lässt sich von außen natürlich nur schwer erkennen. Du musst besonders auf den Eiweißanteil und das Amino-Profil achten. Das Whey hier im Shop kann ich Dir ans Herz legen. Das Special Whey Isolat ist dann noch mal einen Tick besser.

    Whey ist ideal direkt nach dem Sport, da es sehr schnell verdaut wird. Mehrkomponenten-Eiweiß sollte immer das "Standard-Eiweiß" sein. Vor dem Schlafen ist Casein ideal (z.B. im Pro 85+ enthalten).

    Bei Weizen-Protein ist die Aufnahme durch den Körper nicht besonders (z.B. im Gegensatz zu Whey), dafür aber sehr günstig in der Herstellung.
     
  4. #3 Anonymous, 09.02.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie Crypto bereits geschrieben hat, ist das Amino Profil entscheident. Bei Weizenproteinen bestehen die einzelnen Peptidketten, also die vielen aneinanderhängenden Aminosäuren, zum großen Teil aus unbrauchbaren Aminosäuren, die der Körper ohnehin ausreichend produziert und durch andere Nahrung aufnimmt.

    Der Shake am morgen ist i.d.R. durch Whey zu decken, da man den Körper schnell mit Proteinen versorgen will, wenn du allerdings danach recht lange nichts isst (länger als eine Stunde), ist das Mehrkomponentenprotein auf jeden Fall besser. Die Produkte hier im Shop sind preislich in Ordnung, es gibt günstigere (Whey-Proteine), die gleichwertig sind, allerdings ist es sehr schwer Mehrkomponentenproteine zu finden, die ohne Weizen- dafür aber mit Caseinprotein sind.

    In deinem Fall wäre eine Kombination aus Whey und Mehrkomponentenprotein wohl am sinnvollsten, das MK am Morgen und das Whey nach dem Training.
     
  5. #4 DeNNiS08, 10.02.2009
    DeNNiS08

    DeNNiS08 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    danke,
    bei den Aminos waren diese lysine, isoleucine, leucine, valine, threonine,
    methionine, phenylalanine, tryptophan am wichtigsten oder?

    Brauch man den Casein im MK-Protein wenn man es mit Milch trinkt?

    Ein MK-Protein besteht ja meist nicht nur aus Weizen, wenn dass Weizen nun z.b. einen Anteil von 33%hat und der Rest z.b. Molke, Ei und Soja ist wird es dann besser aufgenommen (die verschieden Proteine müssten sich doch ergänzen)?

    Und noch zum Whey nach dem Training, es braucht doch auch eine gewisse Zeit bis es dem Körper zu verfügung steht; demnach wäre es doch sogar besser es kurz vor Ende des Trainings zu sich zunehmen.
     
  6. #5 Anonymous, 10.02.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn 33% Weizen sind, kannst du einfach mal den den Preis mit 1,5 multiplizieren um eine realistische Einschätzung zu bekommen.
     
  7. #6 DeNNiS08, 10.02.2009
    DeNNiS08

    DeNNiS08 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Könnte bei einigen sogar hinkommen die ich gesehen habe. Nur stehen meist leider keine Prozentangaben dran :/
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welches Protein

Die Seite wird geladen...

Welches Protein - Ähnliche Themen

  1. Welches Maltodextrin /Proteinpulver?

    Welches Maltodextrin /Proteinpulver?: Hallo, ich habe seit ich denken kann ein Gewichtsproblem. Ich wiege zu wenig, egal wie ich mich vollstopfe. Ich bin auch selten wirklich Hungrig...
  2. Masse aufbauen - welches Protein / Gainer ?

    Masse aufbauen - welches Protein / Gainer ?: Guten Morgen liebe Leser, nachdem ich schon seit einiger Zeit das Joggen als Hobby entdeckt habe, bin ich nun auf den Trichter gekommen, meine...
  3. Welches Protein?

    Welches Protein?: Hey Jungs, Da ich jz meine Ausdauer und Abnehmphase (mit Muskelaufbau) beginne wollte ich mir ein Proteinpulver zulegen. Hatte schonmal von...
  4. Welches Proteinpulver?

    Welches Proteinpulver?: Hallo, Ich hab mal eine Fragen zum Thema Proteinpulver. Ich habe mich neuerdings mal in einem Fitnessstudio angemeldet und will hauptsächlich...
  5. welches protein für masse ?

    welches protein für masse ?: hallo ich bin 20 jahre alt 182 cm groß hab 73 kilo drauf bin jetzt 5 monate beim train hab ein einfaches eiweiss mit wenig kohlenhydrate und...