Welches Studio...

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von bayarea, 02.07.2006.

  1. #1 bayarea, 02.07.2006
    bayarea

    bayarea Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich geh nun seit 5 monaten ins studio (zahle 19,90 im monat) und war am anfang total begeistert, was man für den Preis alles bekommt, naja jetzt nach 5 monaten kommen so langsam die ersten sachen wo ein stören (am anfang hat man halt nur den Preis gesehen), im vergleich zu teureren studios (wenig geräte, wenig personal, wenig kurse usw) deshalb hab ich mir überlegt vielleicht nächstes jahr das studio zu wechseln (mein vertrag läuft noch so lange)...mich würd jetzt einfach mal so interessieren in was für ein studio ihr geht, was ihr zahlt und was ihr alles für den Preis geboten bekommt...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daymate, 02.07.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    also was ich so gesehen habe scheint die fitness company sehr gut zu sein. ist ne kette. dort sind getränke wie wasser, cola umsonst. die haben auch ganz oft angebote für 29,90 zumindest hier in bocholt. man kann bei denen auch deutschlandweit trainieren. die preise variieren jedoch von fitcom zu fitcom. würde da gerne hingehen, aber ich bin schon seit 9 jahren in einem anderen studio, was keine kette ist und ich zahle noch den tarif von vor 9jahren. deswegen wechsel ich auch nicht. es ist am ort und ich fühle mich dort auch wohl wohl auch die atmosphäre stimmt und man nimmt dort keine drogen, es ist mehr auf fitness aufgebaut als auf bb. allerdings bin ich bei den gewichten schon seit weit oben, was etwas stört.
     
  4. #3 Sensation White, 02.07.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Als ich früher im Studio war hat mich das 44 Euro gekostet..

    Allerdings waren dort massig Geräte, man stand sich gegenseitig nie auf den Beinen, inkl. Erholungs-Schwimmbad...
     
  5. #4 Daymate, 02.07.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ja, das hängt von stadt zu stadt ab, berlin, hamburg, münchen, das müssen die richtig geilen dinger sein. die sind auch manchaml in der fitforfun oder men´s health auf fotos zu sehen. will aber auch keine werbung dafür machen. ich war in bocholt mal drin und ich fand es gut.
     
  6. #5 vaucluse, 02.07.2006
    vaucluse

    vaucluse Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Das sieht bei uns in der Schweiz ein bisschen anders aus - vor allem preismässig :-(

    Ich bezahle rund sFr. 1200.- wovon die Krankenkasse einen grossen Teil, nähmlich sFr. 800.- übernimmt. So muss ich selber nicht mehr allzu viel bezahlen.

    Dafür bietet mein Gym einiges: Riesiger Cardiobereich, viel Platz bei den Hanteln und Maschinen, und ein wunderschöner Wellness Bereich mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool. Solarium gibt es ebenfalls, Benützung kostet pro Minute ein Franken. Ein weiteres Plus, als Mitglied vom Gym kommt man in fast alle Hallen- und Freibäder mit dem Badge vom Club gratis rein.

    Die Betreuung ist auch sehr gut. Es ist immer ein Instruktor bereit um zu helfen. Wenn Fragen da sind oder eine Übung falsch ausführt wird ebenfalls neu instruiert.
     
  7. #6 bayarea, 02.07.2006
    bayarea

    bayarea Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    ...also würde sich der umstieg in ein "grösseres" studio vom preis her scon lohnen?
     
  8. #7 vaucluse, 03.07.2006
    vaucluse

    vaucluse Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Kommt natürlich drauf an, wie viel du für ein Abo ausgeben möchtest. War vorher auch in einigen Studios, die zu Teil die Hälfte an Gebühren gekostet haben. Doch der Service war zum Teil miserabel, ebenfalls das Angebot an Geräten usw.

    Mir gefällt es in diesem Studio sehr gut und der Preis ist es wert.
     
  9. #8 Anonymous, 03.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    Also ich bin auch in nem Fitnessst. das 19,90 im Monat kostet!
    Klar ist es so billig,weil es im vergleich zu anderen NUR Geräte hat und keine Kurse,wie zb:Bauchtraining oder wie die alle heissen!

    Aber ich persönlich find das Studio nicht schlecht!

    LG KiLlA|-| :cool:
     
  10. #9 vaucluse, 03.07.2006
    vaucluse

    vaucluse Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ja ein gutes Studio muss nicht teuer sein, ist richtig! Ich habe damals zu einem teueren Studio gewechselt, weil ich mich nicht wohl fühlte und die Bedienung wirklich schlecht war.
     
  11. #10 Godfather, 03.07.2006
    Godfather

    Godfather Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    also ich bin in einem teurem Fitnessstudio (49,99€)...aber ich kann mich nicht beschweren. Also die Kursauswahl ist riesig....von Spininng über Bodystep bis Taebo. Die Betreuung ist auch super den sobald sie jeamnden sehen der was falsch macht lässt der Betreuer alles liegen und fallen und zeigt einem wie man das richtig macht und nett sind sowieso alle dort. Also ich kann sagen das ich mein Geld richtig investiere.

    MFG Godfather
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Anonymous, 03.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dito...ich bin auch in einem "teuren" Fitnesstudio...aber dafür Sauna, Massage und Physiotherapie incl.
     
  14. #12 Sensation White, 03.07.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Wer nur trainieren möchte, für den reicht ein günstiges..

    Der umfangreicher trainieren möchte, wendet sich am besten an die Mittelklasse

    Derjenige der das Komplettprogramm möchte (Massenweise Geräte, Luxusareas wie Schwimmbad, Sauna etc.) geht ins das teurere..

    Also, am besten man macht einen Probe-Schnupper-Trainingstag, da erhält man einen kleinen aber guten Überblick über die Sache..

    Das kannst ja in allen mal machen und danach dein Entschluss daraus ziehen..

    Je nachdem was du für Qualitäten benötigst, entscheidest... :-)
     
Thema:

Welches Studio...

Die Seite wird geladen...

Welches Studio... - Ähnliche Themen

  1. Welches Fitnessstudio für einen Anfänger?

    Welches Fitnessstudio für einen Anfänger?: Hallo Leute :) ich trainiere jetzt schon seit ein paar Wochen mit KH und meinem Eigengewicht zu Hause und möchte mich jetzt für ein Fitnessstudio...
  2. Welches Trainingssystem für Kraftsteigerung?

    Welches Trainingssystem für Kraftsteigerung?: Hi, ich will mich gerne in den Grundübungen steigern, sprich viel Kraft aufbauen. Vorallem beim BK/KH, da ich bei diesen Grundübungen...
  3. Welches Ausdauertraining ist für mich geeignet?

    Welches Ausdauertraining ist für mich geeignet?: Hallo! Ich habe in den letzten 2 Jahren knapp 10 kg zugenommen und möchte die nun endlich wieder runter haben. Jedoch möchte ich meinen Körper...
  4. Welches Maltodextrin /Proteinpulver?

    Welches Maltodextrin /Proteinpulver?: Hallo, ich habe seit ich denken kann ein Gewichtsproblem. Ich wiege zu wenig, egal wie ich mich vollstopfe. Ich bin auch selten wirklich Hungrig...
  5. Welches Supplement

    Welches Supplement: Guten Tag Ich trainiere circa 4-5 Boxen in der Woche und stärke zu Hause 2-3 wöchentlich mittels Hanteln meine Armmuskulatur. In der Bauchregion...