Whey Eiweiß Protein oder so ein Componenten Eiweis?:O

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Dougeles, 28.09.2011.

  1. #1 Dougeles, 28.09.2011
    Dougeles

    Dougeles Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Hi Leute!

    Also der Typ aus unserem Fitness Store hat mir ein 4 Komponenten Eiweiß gegeben und das nehme ich jetzt seid einem halben Jahr, ich wollte jetzt mal etwas anderes testen. Ich habe mich jetzt über das Whey etwas informiert.. verstehe das aber alles nicht so ganz...

    Ist das denn auf dauer gut?

    Wo besteht der unterschied zu diesem Komponenten Eiweiß?

    Was würdet ihr mir empfehlen wenn ich noch mehr Masse will?

    Und besteht zwischen dem Begriff "Muskelaufbau" und "Masse" ein Unterschied?

    Danke schonmal!:D

    MfG Nico!:D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    MKP-Eiweiß: Eiweiß wie es auch in Fleisch und Milchprodukten vorkommt, es wird langsam aufgenommen, ist also nichts besonderes. Nur Eiweiß. :mrgreen:

    Whey: Das ist Molkeprotein, und es wird schnell vom Körper aufgenommen! Das ist das Supp was du benutzen solltest, denn anstatt MKP kannst du auch einfach nen Liter Milch trinken... Aber Whey wird eben schnell aufgenommen und man kann es durch keine Lebensmittel ersetzen.

    Grüße und ich hoffe ich hab geholfen, wenn nicht, ->Fragen
    :-)
     
  4. #3 Dougeles, 28.09.2011
    Dougeles

    Dougeles Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Super danke!:D

    Natoll dann dann werfe ich seid nem halben Jahr Geld zum Fenster raus xD

    Eine Frage habe ich noch :D

    Besteht zwischen "Masseaufbau" und "Muskelaufbau" ein Unterschied? Nur der Begriff?

    Diese 2 Begriffe fallen so oft und ich bin mir nicht sicher ob es 2 unterschieliche Dinge sind oder ob das eine dem anderen gleicht nur anders gesagt^^

    Nico :D
     
  5. #4 Pascal_F, 29.09.2011
    Pascal_F

    Pascal_F Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beim Masseaufbau baust du Muskeln (also Muskelaufbau :mrgreen: ) und Fett auf. erreicht wird der Masseaufbau über einen kcal-Überschuss den du über die Ernährung aufnimmst.

    Dem Masseaufabu folgt die Definitionsphase, inder du ein kcal-Defizit fährst, was zwar Fett aber auch Muskeln wieder abbaut. Dem Muskelabbau kann man durch Training und viel Eiweiss entgegenwirken, ihn aber nicht ganz verhindern.

    Ein Beispiel:

    Du startest mit 80kg und einem KFA von 15% in den Masseaufbau. +
    Nach dem Masseaufbau wiegst du zB 88kg => 8kg zugenommen. Davon sind dann vielleicht 2kg Muskelmasse, der Rest Fett.

    Nun kommt die Definition, am Ende stehst du bei 81,5kg => Du hast die 8kg Fett wieder weg, aber auch 0,5kg Muskeln sind flöten gegangen. Effektiv hastr du also 1,5 kg zugenommen und dann einen KFA von vielleicht 13%.

    (alles nur ein Rechenbeispiel)

    Alles klar? ;-)
     
  6. #5 savashi, 29.09.2011
    savashi

    savashi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Größe (in cm):
    196
    Gewicht (in kg):
    92
    Trainingsbeginn:
    2006
    Also ich persönlich würde nicht sagen, dass ein Whey-Protein-Präp umbedingt wesentlich sinnvoller als ein 4-Komponenten-Protein ist.

    Ein Whey-Protein braucht trotzdem 2-3 Std. bis es im Körper richtig ankommt. Heißt, dass ein Protein-Shake nach dem Training nicht gleich den Muskel mit Protein versorgt. Das Zeug muss ja erst verdaut werden. Aber im Gegensatz zum 4-Kompo... ist das Whey wesenlich schneller. Denn 4-Kompo braucht zum Teil 4-8 Std. Vorteil dabei ist aber.... in dem man 4 unterschiedliche Proteinquellen hat, brauchen diese auch unterschiedlich viel Zeit um verdaut zu werden. Aber genau so kommt eine kontinuierliche Proteinversorgung von fast über 4 std. zustande.
    Daher kann es zum Beispiel auch sinnvoller sein, den Shake vor dem Training zu sich zu nehmen. Aber es ist ein Irrglaube, wenn man glaubt, dass der Muskel nur nach dem Training Proteine benötigt.

    Mit dem 4-Kompo fügt man dem Körper eine große Bandbreit von unterschiedlichen Aminosäuren zu.
    Das Whey-Protein hat aber eine sehr hohe biologische Wertigkeit. Die Aminosäuren-Zusammensetzung im Vergleich zum 4-Kompo habe ich mir allerdings noch nicht angeschaut. Wichtig dabei ist aber, dass das Protein qualitätiv besser ist, wenn es mehr essentielle Aminosäuren beinhaltet. Hier ein kleiner Überblick:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Essentiell ... s%C3%A4ure

    Persönlich halte ich von der Supplimierung durch Protein-Pulver nicht mehr sehr viel. Aber wenn man es doch tut, dann ist es ziemlich wurscht ob Whey oder 4-Kompo (persönliche Meinung)
    Es mag bei Leistungssportlern oder Wettkampfsbodybuilder für das Fein-Tuning wichtig sein. Aber für uns Hobbysportler macht das kaum einen bemerkbaren Unterschied. Achte einfach darauf, dass dein Protein grob qualitätiv gut ist und in erster Linie lecker ist.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Das stimmt so nicht!
    Wheyprotein ist bereits nach 30 Minuten in der Blutlaufbahn und hat seinen Höchstwert nach 90 Minuten, danach nimmt es rasant ab.
    Beim MKP kommt es auf die Quellen an. Ich bevorzuge Casein, Whey und Egg in Kombi mit Milch. Diese Kombi hat eine sehr hohe biologische Wertigkeit, sogar höher als Whey (Konzentrat) und wird bis zu 300 Minuten nach Einnahme noch aufgenommen. Mir ist nicht bekannt, dass ein Lebensmittel oder Proteinpulver bis zu 8 Stunden nach Einnahme noch vom Körper aufgenommen wird.
     
  9. #7 Dougeles, 29.09.2011
    Dougeles

    Dougeles Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Fazit:

    Danke euch und ich werde mir mal das Whey bestellen!:D

    danke euch!:D
     
Thema:

Whey Eiweiß Protein oder so ein Componenten Eiweis?:O

Die Seite wird geladen...

Whey Eiweiß Protein oder so ein Componenten Eiweis?:O - Ähnliche Themen

  1. Hilfe zu Whey und Eiweiß

    Hilfe zu Whey und Eiweiß: Hallo, Da ich jetzt gerade erst in der Anfangsphase des Trainings bin habe ich noch einige fragen und möchte euch um Hilfe bitten ^^ Ich...
  2. Frage zu Wheys und eiweißshakes

    Frage zu Wheys und eiweißshakes: Alle sagen, dass man Whey direkt nach dem training nehmen sollte, weil es sehr schnell vom körper aufgenommen wird. Welchen sinn hat es dann,...
  3. normales eiweiss oder whey? (Unterschied?welches ist besser)

    normales eiweiss oder whey? (Unterschied?welches ist besser): also ich habe immer normales eiweisspulver genommen (80%)..und nun habe ich ein whey-eiweisspulver (100% Whey Protein Proffesionel von Scientec...
  4. Whey + billig Eiweis

    Whey + billig Eiweis: Hallo zusammen, um nicht soviel Geld für teures Whey auszugeben habe ich mir überlegt nach dem Training immer ein hochwertiges Whey zu trinken...
  5. Protein 6K Components, Molke Whey +EGG Eiweiss 1kg PNCE

    Protein 6K Components, Molke Whey +EGG Eiweiss 1kg PNCE: 6-Components Protein ist ein Instantpulver zum Herstellen eines Proteingetränkes mit Süßungsmitteln. 6-Components Protein stellt dem Athleten ein...