Whey Fragen zu Wirkung und "Notwendigkeit"

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Batze, 13.04.2008.

  1. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Hi,

    ich bin grad am überlegen ob ich mir Whey zulegen soll. Vom Geld her könnte ich es mir schon leisten aber ich weiß halt nicht ob sich das wirklich für mich lohnen würde. Da ich ja zu Hause trainiere kann ich direkt nach dem Training Eier essen.

    Was genau bewikt den Whey anders wie z.B Eier? Simmt das, dass mein Körper Whey schneller verwerten kann als z.B Eier. Heißt das ich bau jetzt z.B 1 Stude früher Muskeln auf oder was ist der Vorteil von Whey gegenüber anderen Eiweißquellen.

    Lohnt sich das für den Preis überhaupt.

    Also klärt mich mal auf :mrgreen:

    Thx

    Micha ;)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 13.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Vorteil von Whey ist, dass es extrem schnell aufgenommen wird, und daher kurzfristig die Proteinsynthes anregt. Auf diese Art & Weise sorgst du dafür, dass der Körper schnellstmöglich aus seiner katabolen Phase herausgerissen wird und der Aufbau beginnt.

    Whey kann auf jeden Fall nicht schaden, ob es sich für dich lohnt, musst du selbst wissen. Aber ich sage immer, Supplements sind das Sahnehäubchen auf der sonst perfekten Ernährung, also wenn die sonstige Ernährung noch mangelhaft ist, sollte man erst da schrauben und dann ganz am Ende mit Pulver arbeiten.
     
  4. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ok. Also Ernährung sollte bei mir schon passen. Aber wie soll ich das wissen ob es sich für mich lohnt^^. Ich weiß ja nicht wie es sich auf meinen Muskelaufbau auswirkt.
     
  5. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Da du einen BWE machst würde ich sagen kannst du dir das Geld für nen Whey erstmal sparen, da deine Muskeln nicht in der härte gefordert werden wie wenn man nach einem harten Splitt-Training trainiert, allerdings is das nur miene Meinung, an deiner Stelle würde ich mein Geld sparen oder was anderes kaufen, jedefalls noch kein Supplement.

    mfg abt
     
  6. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Hmm....ok. Kp was ich jetzt machen soll. Andererseits müsste ich mir dann nen anderes Frühstück einfallen lassen -.- .

    MfG Micha
     
  7. #6 Anonymous, 13.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde es erstmal lassen.

    Insbesondere bei deiner Gewichtsklasse kannst du fressen was das Zeug hält, da wird das nicht mehr viel ausmachen. Supplemente sind immer dann sinnvoll, wenn man nicht so übermäßig viel futtern möchte und die benötigten Nährstoffe zur richtigen Zeit zuführen kann.

    Wenn du 3h vor dem Training Quark, 90 Minuten vor dem Training Haferflocken mit Milch, kurz vorher ne Banane und 1h später Fleisch, Gemüse und Carbs ist, wird es schon passen.
     
  8. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    sind carbs nach dem training (90 mins nachher) sehr wichitg?
     
  9. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ok dann kauf ich mir keins. Und nach dem Training nichts essen?
     
  10. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    ja weil dein Körper aus ihnen energie beziehen muss und er sonst die in den Muskeln eingelagerten Proteine dafür verwernde
     
  11. #10 Anonymous, 13.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Carbs sofort nach dem Training als Dextrose oder Maltose sind sehr wichtig.
     
  12. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland

    jaja ich weiß nehm ich ja acuh 30g wärent dem train inm wasser und 30g nach dem train ;)

    aber du schreibst hier ja was von 90 mins also man sollte ja nach dem training ne vollwertige mahlzeit zu sich nehmen also auch viele carbs?
    beiu mir istes nur immer schwierig mit der vollwerigen mahlzeit da ich abends kein fleich kriege.... ich weiß nie was ich essen soll also esse ich meist nur 2 vollkonrbrote mit eventulle noch nem salat und nem glas milch...oder wisst ihr da was? :-D
     
  13. #12 Anonymous, 13.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also so vom Prinzip:

    t-90 Quark + Leinöl + Haferflocken
    t-30 Whey in Wasser
    t-0 Banane
    Training
    t+0: Whey + Dextrose
    t+30: Leicht verdaulich, fettfrei wenig Stärke + Eiweiß (Kartoffel + Eiklar)
    t+60-90: Fleisch, Gemüse, Carbs (ballaststoffreich), Olivenöl
    t+90 evtl. noch ein Whey
    t+150: Quark + Leinöl + Haferflocken

    So sähe die optimale Zusammenstellung aus. Am wichtigsten finde ich die Mahlzeit bei t+60-90, die bei t-90 und t+0. t+30 und t+90 sind eher Overkill.
     
  14. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ich seh da 3 mal Whey :lach:
     
  15. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ach egal....Ich kaufs mir einfach...1. Ises gut fürn Aufbau 2. Brauch ichs fürs Frühstück und 3. Könnt ich sonst keine Proteinriegel mehr backen. Ok.

    Danke für die schnellen guten Antworten

    MfG Micha
     
  16. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    eine frage noch sbf :)

    em kannst du mir sagen wieviel amn immer noch essen sollte also insbesondere vom whey (wenne zeit hast villt auch noch von den andern sachen)

    danke schonma!! :anbeten: :)
     
  17. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    t-90 Quark + Leinöl + Haferflocken (quark so um die 250g, Leinol würd ich sagen nen EL und bei den haferflocken musst du gucken wegen des tagesbedarfs)
    t-30 Whey in Wasser (Whey is ne portion von 30g angemessen)
    t-0 Banane (Ich würde sagen 5Stück^^, nene 1reicht)
    Training
    t+0: Whey + Dextrose (Whey auch hier wieder 30g/ Dextrose 1g/1kg Körpergewicht)
    t+30: Leicht verdaulich, fettfrei wenig Stärke + Eiweiß (1Kartoffel + 1Eiklar)
    t+60-90: Fleisch, Gemüse, Carbs (ballaststoffreich), Olivenöl (kommt drauf an wieviel du für deinen tagesbedarf noch brauchst, Öl 1-2EL)
    t+90 evtl. noch ein Whey (30g wie immer)
    t+150: Quark + Leinöl + Haferflocken(quark so um die 250g, Leinol würd ich sagen nen EL und bei den haferflocken musst du gucken wegen des tagesbedarfs)
     
  18. #17 Anonymous, 13.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Soll das eine Parodie auf meinen übertriebenen Plan sein? ;)

    Sollte jetzt mal eine Antwort darauf sein wie ich es optimal finde, dass das voll an der Realität vorbei geht ist jawohl klar. Deshalb finde ich übertriebenes theoretisieren evtl. interessant, aber letztlich bringt es nichts, weil man das eh nicht schafft.

    Nachm Training Whey und ne Stunde später richtig essen, wäre die Kurzform.

    Edit: Ah ne das ist auch ernst gemeint. Ich esse jetzt auf jeden Fall Lachs mit Broccoli und Kartoffeln.
     
  19. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    wer will kan auch deinen überplan durchhalten is hald ein bissl teuer :D:D:D
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    En Guten ;)
     
  22. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland

    mehr wollte ich garnicht wissen :)

    nur noch eins wieviel davon :mrgreen:
     
Thema:

Whey Fragen zu Wirkung und "Notwendigkeit"

Die Seite wird geladen...

Whey Fragen zu Wirkung und "Notwendigkeit" - Ähnliche Themen

  1. Fragen über fragen Whey/Dextrose

    Fragen über fragen Whey/Dextrose: Hallo, ich habe mir grade jede menge Themen zum Thema Whey und Dextrose durchgelesen nur steige ich da jetzt so langsam nicht mehr durch!...
  2. Fragen zu speziellem Whey-Produkt

    Fragen zu speziellem Whey-Produkt: hi, ein freund hat mir eben dieses produkt empfohlen. was haltet ihr davon? was sind diese glutamine? schaden solche produkte eigentlich in...
  3. Fragen zum Weight Gainer und Whey Protein

    Fragen zum Weight Gainer und Whey Protein: Hallo ich wollte mir jetzt mal Whey Protein und einen Weight Gainer kaufen da wollte ich mal fragen welches denn am besten ist?? Whey Protein...
  4. Ohne Zusatzmittel trainieren? / Fragen zu "whey"

    Ohne Zusatzmittel trainieren? / Fragen zu "whey": Hallo, ich weiß, es gibt viele Themen zu dem Thema Eiweißshakes etc., habe aber nicht das Richtige gefunden. Falls ich etwas übersehen habe, tut...
  5. Fragen zu Whey & meinen Supplementen

    Fragen zu Whey & meinen Supplementen: hey ich nehme zuzeit : Super Hi pro 128 -protein (glaube das ein mk aber weiss es net zu 100%) amino liquid power man -aminosäure und...