Whey kaum erfolgreich... Neuer Versuch mit anderem Protein!

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Paddy.1990, 21.06.2008.

  1. #1 Paddy.1990, 21.06.2008
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Leute,
    ich habe bisher zwei mal Whey Eiweiß gehabt, natürlich nicht auf einmal.
    Einmal das "Ultimate Nutrition Whey Surpreme" und einmal das "Scitec Nutrition Whey Isolate"!
    Hab beides immer Morgens und nach dem Training genommen, und mir davon recht viel versprochen, weil Whey ja immer so hoch gelobt wird, und sowohl Ultimate Nutrition, als auch Scitec Nutrition gute Marken sein sollen.

    Naja, Fakt ist, dass beides bei mir nicht so gut angeschlagen hat, wie ich erhofft habe. Kann es sein, dass Whey bei mir nicht so gut wirkt?

    Ich will jetzt eine andere Art von Protein probieren. Hab von Casein gelesen, und das finde ich eigentlich recht interessant. Habe vielleicht vor Casein über die Nacht zu nehmen, und ein Mehr-Komponenten-Eiweiß morgens, nach dem aufstehen.
    Oder ist das Mehr-Komponenten-Eiweiß nicht nötig, weil ich Casein auch morgens nehmen kann?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich denke eher, du hast zu hohe Anforderungen an das Produkt gestellt. Whey ist auch kein Zaubermittel.
     
  4. #3 Paddy.1990, 21.06.2008
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    selbstverständlich ist whey kein zaubermittel, aber trotz empfohlener empfehlung wann und wieviel ich davon einnehmen soll, hab ich kaum erfolge gesehen, die ich ohne whey nicht erreiche / erreichen würde.
    und wenn die erfolge bei jedem so gering wären wie bei mir, dann wüsste ich nicht warum es so hoch gelobt wird.

    deshalb denke ich nciht, dass es was damit zu tun hat wieviel ich davon erwarte.

    ich will wie gesagt jetzt erstmal ein anderen protein probieren. casein und mehrkomponenten-eiweiß, oder nur casein?
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Die werden dir auch nichts bringen, da diese ja nur die tägliche Ernährung ergänzen, wenn du mal nicht genügend Protein bekommst.

    Aber dann würde ich mich mal auf Fehlersuche begeben, ob bei Training und Ernährung alles i.O. ist. Muß ja irgendeinen Grund haben, warum die Erfolge ausbleiben.
     
  6. #5 Paddy.1990, 21.06.2008
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    So dargestellt müsste/würde es dann doch garkeine verschiedenen Sorten von Eiweiß geben. Natürlich ergänzt Eiweiß nur die Ernährung, aber diese Ergänzung hängt doch von der Art des Proteins ab. Jedes Protein wird doch vom Körper anders verwertet.
    Deshalb könnte es doch möglich sein, dass bestimme Eiweiße bei manchen Menschen besser wirken als andere, oder?

    Bitte verbesser mich wenn ich falsch denke, ich kenn mich im Gebit Supplements nicht so sonderlich gut aus. Danke! :mrgreen:
     
  7. #6 benno1977, 21.06.2008
    benno1977

    benno1977 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bad salzungen
    nicht gleich aufgeben,manche dinge brauchen zeit.Du musst es länger nehmen und nebenbei einige aminos.dieses eiweiß dient zum muskelaufbau,trainiere auch für muskelaufbau.dann kommt der erfolg schon.
     
  8. #7 Anonymous, 21.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich kenne bisher niemanden, der die Wirkung von Whey an sich selbst bestätigen kann. Es ist ihr wohl eher so, dass wir den 832849789 Studien, die den Sinn von Whey belegen, trauen. Der Effekt von Whey ist einfach zu gering als das man ihn im Spiegel sehen könnte.
     
  9. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    naja das problem ist, dass du nie weißt wie du jetzt aussehen würdest, hättest du kein whey genommen. evtl wär der erfolg noch kleiner.
     
  10. Heinzi

    Heinzi Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Genau DAS ist der Punkt. Du kannst, ist jetzt überspitzt ausgedrückt, Whey schlucken wie ein Weltmeister, wenn dein Training oder deine sonstige Erährung für die Katz sind, hilft Dir das einen feuchten Kericht.

    Das Zeug ist nich umsonst ein NahrungERGÄNZUNGsmittel.

    Was als erstes zählt, ist alles, was du zwischen Aufwachen und Einschlafen zu dir nimmst. Lücken, die Du da hast, wird Whey Dir nicht auffüllen.
     
  11. #10 Paddy.1990, 21.06.2008
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe nie was anderes behauptet!!!

    Ich denke die Diskussion schweift auch bisschen vom Thema ab. Den springenden Punkt, den ich hier mal an euch weitergeben wollte ist, ob Casein-Protein am Morgen zusammen mit Mehrkomponenten-Eiweiß am Abend gut ist, oder ob zu beiden Zeitpunkten Casein-Protein reicht.
    Es geht mir nicht darum, warum Whey nicht bzw. nur kaum bei mir wirkt. Und das meine Ernährung ausgewogen und abgestimmt sein muss, weiß ich auch.
    Ich will einfach ein neues Protein, auch als Abwechslung, mal ausprobieren und wollte eure Meinung dazu wissen.
     
  12. #11 Anonymous, 21.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Morgens würde ich entweder MK-Protein oder Whey Protein konsumieren. Oder eben gar nicht und einfach per Nahrung (z.B. Eier) gut frühstücken. Abends entweder Magerquark oder Casein-Shake oder beides.

    Im Prinzip besteht zwischen der Anwendung von MK-Shakes und Casein-Shakes kein Unterschied. Beide eignen sich den ganzen Tag über um sich einfach Protein zuzuführen. Da gibt es aber natürlich auch wieder verschiedene Meinungen, die gewisse Zeiten genau bemessen haben wollen...

    Wenn du noch etwas neues probieren willst würde ich dir zu einem MK Shake raten. Finde ich einfach sinnvoller als pures Casein oder pures Eggprotein.
     
  13. #12 Paddy.1990, 21.06.2008
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich hatte an das "Optimum Nutrition 100% Casein Protein" gedacht. Mehrkomponenten-Eiweiß soll aber auch nicht schlecht sein, aufgrund des hohen Proteingehalts.

    Eignet sich Casein-Protein am Morgen nicht? Also ist Morgens MK und Abends Casein doch sinnvoller. Naja und das mit dem Magerquark ist bei mir sone Sache. Ich kriege das Zeug nicht runter. Evtl. könnte ich es mir bisschen schmackhafter machen, durch Zutaten, müsst dann nur noch bisschem im Net gucken womit ich es verfeinern soll! :mrgreen:
     
  14. #13 Anonymous, 21.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja morgens ist so eine Sache. An sich soll man ja schnell Protein zu sich nehmen um den katabolen Zustand zu beenden. Da geht ein Whey natürlich am schnellsten und ein MK im Prinzip am zweitschnellsten. Nun gibt es aber auch Fachmänner die sagen, die MK Proteine werden alle nur so schnell aufgenommen wie der langsamste Bestandteil. Wäre also Casein enthalten wäre der MK Shake dem Casein Shake wieder nicht überlegen. Abends besteht die gleiche Situation nur eben anders rum. Man sucht Proteine die möglichst langsam verarbeitet werden, also Casein. MK-Shakes enthalten fast immer auch einen Teil Molkenproteine, mal angenommen dieser würde schnell verarbeitet werden, so wäre also der Casein-Shake abends besser.

    So lange du kein Magerquark essen kannst würde ich im Idealfall einen Caseinshake nehmen. Sicher ist sicher.

    Ich nehme meinen Magerquark übrigens so ein: Schüssel + Leinsamen + Leinöl + Magerquark + Süßstoff + Wasser + rühren

    :ok:
     
  15. #14 Paddy.1990, 21.06.2008
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Den katabolen Zustand beenden? Katabol ist doch muskelABbauend. Ich dachte, dass gerade in der Nacht anabole also muskelAUFbauende Prozesse stattfinden --> Regeneration.???


    Sorry, hab gerade einen Denkfehler... Also meinst du NUR Casein, sowohl morgens auch als Abends?

    Und der Magerquark schmeckt so wie du ihn zubereitest gut? Für mich muss der Quarkgeschmack weg sein, der ist einfach abartig. :mrgreen:
     
  16. #15 Anonymous, 21.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

     
  17. #16 Paddy.1990, 21.06.2008
    Paddy.1990

    Paddy.1990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    okay danke, ich denke ich suche dann in nächster zeit mal nach einem guten mehrkomponenten eiweiß für morgens, denn da krieg ich magerquark hunder prozentig nicht runter.
    und sonst gewöhne ich mir mal magerquark an.
    ich denke ich kann dann magerquark auch gut in die schule mitnehmen und mir das zeug da reinwürgen und abends dann nochmal.
    und das gute ist, dass meine eltern bestimmt ncihts dagegen haben meinem magerquark-bedarf zu sponsorn. casein eiweiß müsste ich hingegen aus eingener tasche bezahlen. wie wunderbar... :mrgreen:
     
  18. #17 no_pain_no_gain, 22.06.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Also ich fress 1kg Quark am Tag pur über 2 Portionen verteilt.
    So eklig ist der Geschmack nun auch nicht :biggrin: :mrgreen:
     
  19. #18 Anonymous, 22.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich esse immer entweder Magerquarkcreme (9,2g Eiweiß, 3,8g Kohlenhydrate) mit Süßstoff angerührt und dazu dann eventuell noch nen Apfel oder einfach Magerquark + Wasser + Süßstoff.
    Finde man kann den puren Quark überhaupt nicht mit dem Vergleichen, was dabei rauskommt, wenn er mit Wasser und Süßstoff angemacht ist.
    Ansonsten kann ich Quark noch als Salatsoße empfehlen, da kannste dir dann auch noch gesunde Fette + Kohlenhydrate (Tomaten, Gurken) reinpacken.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 littlechex, 22.06.2008
    littlechex

    littlechex Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    Ein gutes MKP ist Weider NSP da hast Du auch ein wenig Whey mit drin. Schmeckt gut nach Schoko ist aber kaum süss..... da kaum KH drin sind hat aber den Vorteil man kann die Süsse halt mit Süsstoff beinflußen im Quark gemischt....
    Ich variere immer den Quark mit NSP + Vanille Aroma oder Zimt oder Süsse oder oder oder
     
  22. Rau

    Rau Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    also ich zieh mir auch nen kilo quark rein xD aber nicht pur!^^
     
Thema:

Whey kaum erfolgreich... Neuer Versuch mit anderem Protein!

Die Seite wird geladen...

Whey kaum erfolgreich... Neuer Versuch mit anderem Protein! - Ähnliche Themen

  1. Whey- Protein

    Whey- Protein: Haben mir jetzt einen whey-Protein gekauft. Wie oft soll ich diese nehmen und dann mit Wasser oder Milch (1,5) ?
  2. Whey-protein

    Whey-protein: Ist das whey-Protein ,,Optimum Nutrition 100 % Whey Gold Standard Protein" gut? Bräuchte es für guten Muskelaufbau und würde es 2x täglich nehmen....
  3. Milchunverträglichkeit, aber whey geht?

    Milchunverträglichkeit, aber whey geht?: Hallo, habeim Test gemerkt, dass ich von Milch Pickel bekomme aber nicht von Whey(Molkenproteinisolat) ohne Laktose/Gluten/Aspart. Kann das...
  4. Fifty Shakes of Whey - its just f4me

    Fifty Shakes of Whey - its just f4me: Nabend. Wie ich bereits angekündigt habe, werde ich nun auch (für mich endlich wieder) einen Log starten. Meine Ausgangsdaten sind wie folgt...
  5. BCAA, Glutamin und Whey

    BCAA, Glutamin und Whey: Hallo. da ich nun seit einiger Zeit wieder regelmäßig trainiere will ich nun auch gerne an Muskelmasse zunehmen. Ein guter Freund hat mich...