Wie besiegt man seinen inneren Schweinehund?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Luster, 03.08.2007.

  1. Luster

    Luster Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Hallo,

    Also ich hab das Problem, dass ich z.B. auf Pizza, McDonalds, Cola, Chips, Schokolade etc. nicht verzichten kann. Wenn ich z.b. bei Kumpels bin und sie in McDonalds essen wollen, dann werde ich irgendwie gezwungen mitzugehen(Gruppenzwang).

    Wenn ich zu Hause mir mal ein Fußballspiel angucke, dann kann ich nicht auf Chips, Cola etc. verzichten. Im Kino das Gleiche.

    Außerdem habe ich an manchen Tagen keine Lust zu tranieren, weil ich entweder zu wenig geschlafen habe und müde bin oder weil ich einfach zu faul bin bzw. keine Lust habe. Ich weiß, dass man dann vielleicht eine Pause machen sollte, aber ich kann doch z.B. nicht aller 2 Wochen eine Pause machen.

    Ich würde mich mal über paar Tipps freuen und vielleicht könnt ihr mir aus eigener Erfahrung helfen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Odin

    Odin Hantelträger

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    okay, also zum training: wenn man zu müde ist sollte man es gleich sein lassen, du solltest aber schon drauf achten dass du immer genug schläfst, wenn du z.b. ferien hast und immer bis früh auf bist würdest du ja sonst nie zum trainieren kommen, okay dass du faul bist da kann ich dir jetzt auch nicht weiterhelfen , du musst irgendwie versuchen dich zu motivieren, womit weisst du sicher am besten

    zur ernährung: naja, stimmt das ist schon nicht zu leicht, okay, ich geh auch MAL zu mcdonalds , aber das reicht mir dann auch wieder für 2 monate, da kann ich dir aber auch nicht so richtig helfen, zu den chips beim fernsehen, hmm am besten erst gar keine chips kaufen :cool:
    ansonsten ist das bei mir so dass ich das ziel habe mehr masse aufzubauen, und damit meine ich jetzt nicht 20kg fett ^^ ich krieg meistens auch schon ein schlechtes gewissen, wenn ich dann überleg: "bestell ich mir ne pizza, hmm"
    ist halt alles eine frage der einstellung

    am besten für die motivation ist halt wenn man vom trainieren halt veränderungen an sich feststellt, und dann musst du dir halt vorstellen dass du das durch schlechte ernährung/faulheit wieder verlieren könntest
    so seh ich das :-D
     
  4. #3 Big "lash" A, 04.08.2007
    Big "lash" A

    Big "lash" A Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Seinen inneren Schweinehund überwindet man am Besten wenn man sich vor Augen hält was man eigentlich will.
    Ich habe damals mit dem Training angefangen, weil ich unbedingt zunehmen wollte. Das habe ich mir und tue ich noch immer mir vor Augen halten.

    Dann Ernährunsgstil ist gelinde gesagt einfach nur schlecht. Du musst dir mal vor Augen halten, das was Du da in dich reinstopfst nicht gut für den Sport ist. Dein Nichtstun ist auch nicht gerade förderlich.

    Das was Du willst treibt dich an. Willst Du fett werden wirst Du fett. Willst Du Muskeln mußt Du was tun.

    Beweg dein Hintern und mach die an die Arbeit.

    Gruß Big A
     
  5. Luster

    Luster Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Danke euch beiden erstmal. Ich werd versuchen auf meine Ernährung aufzupassen auch wenn es nicht ganz einfach ist. Kann es sein, dass ich manchmal keine Lust habe ins Fitnessstudio zu gehen, wiel mein Trainigsplan zu lang ist? Ich brauche ca. 2h für mein Trainingsplan. Ich bin manchmal fast 4h im Fitnessstudio(2h TP, vor und nach dem Training 15min dehnen, 30-40min Ausdauer, 15-20min Sauna und dann noch duschen+umziehen und so). Dann gibts noch Tage wo ich Kurse mitmache, die 30-60min dauern.

    Was mich auch noch bissle nervt bzw. unmotiviert, ist, dass es wahrscheinlich unmöglich ist schöne Bauchmuskel zu haben und dabei noch Muskelmasse aufzubauen. Wenn man Muskelmasse aufbauen will, dann muss man doch viele Kohlyhydrate, viel Eiweiß und wenig Fett zu sich nehmen und und man darf doch nicht 4mal die Woche 40min joggen oder?
    Wenn ich schöne Bauchmuskel haben will, dann muss ich viel Eiweiß, wenig Kohlyhydrate und wenig fette zu mir nehmen und muss 4mal die Woche ca.40 min joggen oder?
    So hab ich das jedenfalls verstanden. Ich als Anfänger will beides, weil ich wenig Muskelmasse habe und keine Bauchmuskel habe und ich hab in 2 Monaten 2 KG abgenommen, obwohl ich eigentlich Muskelmasse zunehmen wollte. Wiege jetzt nur noch 68 KG.

    Naja momentan habe ich Probleme mit meiner Schulterkapsel und darf 2 Wochen lang kein Schulter und Brusttraining machen. Vielleicht ist das auch ein Grund.
     
  6. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    2 std trainierst du??? Da machst du was falsch wird dein Plan echt zu lange sein. Man soll maximal 1 1/2 Stunden trainieren am besten du postest ihn mal und bei 4 std wär ich auch unmotiviert :mrgreen:
     
  7. Luster

    Luster Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Das Problem ist, dass ich nicht weiß, wie die ganzen Geräte heißen. Ich werd einfach mal auflisten, was ich alles mache.

    Beine:
    3*12 Oberschenkel
    3*12 Oberschenkel+Po
    3*12 Adduktoren
    3*12 Waden

    Oberkörper:
    3*12 Klimzüge(allerdings am Gerät d.h. hälfte von mein Gewicht)
    3*12 Latziehen
    3*12 Butterfly
    3*12 Eigentlich Liegestützen, aber halt am Gerät
    3*12 Brust+Bizep
    3*12 Rücken
    3*12 Schulter
    3*12 Bizep
    3*12 Trizep
    10-15min Bauchtraining

    Ich mach zwichen den Sätzen 1-3min Pause.

    Ein Trainer im Fitnessstudio hat mir den Plan gemacht. Ich mach noch kein Hanteltraining, weil ich neu bin und meine Gelenke sich erstmal an die Belastung gewöhnen müssen(so hat er mir das erzählt).
     
  8. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Das machst du an einen Tag? Hmm xD Also ich finde das es zu voll ist ist halt ein GK.

    Warte mal bis die Großen wieder kommen sie schlafen ja gerade :mrgreen:

    Wie oft trainierst du das in der Woche?
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Luster

    Luster Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Ich mach 3mal die Woche Ganzkörpertraining. Die großen sollen aufwachen, wenn die kleinen Hilfe brauchen :mrgreen:
     
  11. Lakim

    Lakim Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Die bauen gerade fleißig Muskeln auf :mrgreen:

    Ich denk einfach wenn der Plan zu voll ist und du über 1 1/2 Stunden kommst solltest du ein paar entfernen oder schnller werden :biggrin:
     
Thema:

Wie besiegt man seinen inneren Schweinehund?

Die Seite wird geladen...

Wie besiegt man seinen inneren Schweinehund? - Ähnliche Themen

  1. Wie kann man seinen Kalorienbedarf errechnen?

    Wie kann man seinen Kalorienbedarf errechnen?: Servus Leute, ihr habt mir ja schon echt gute tips zu thema aufbau und training gegeben. jetzt hab ich aber noch ne kleine frage: Wie kann man...