Wie einsteigen als junger aber trainierter?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Tait, 05.01.2010.

  1. Tait

    Tait Newbie

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    tach leute,

    erstmal :ok: thumbs up für dieses forum, besonders der "Unter 18 - Der richtige Einstieg" thread ist wirklich super!

    ich hab ihn mir durchgelesen und meine meinung wird durch und durch mit diesem beitrag gedeckt!

    und auch allgemein, eine sehr informative seite! weiter so.

    nun zu meinem anliegen, und ich hoffe das sich hier doch noch der ein oder andere dazu bewegen lässt an einem einstiegsthread teilzunehmen. :)


    es ist so, das ich 2 jahre lang intensives kampfsporttraining hatte, sprich 5 mal in der woche training mit täglich mehreren hundert liegestützen, sit ups etc. an den wochenenden wurde gejoggt.

    leider musste ich meine leidenschaft schwerenherzens, trotz erfolge und talent, vor einem halben jahr an den nagel hängen, durch einen großen umzug und zeitlichen mangels. ich leide heute noch :-( meine berufliche zukunft ist mir wichtiger als eine ungewisse und unsichere kampfsportlerzukunft! nun ja, wie auch immer. genug ausgeheult!

    um nicht ganz auf der faulen haut zu sitzen, hab ich mich entschloßen mich dem fitness zu widmen. nein, ich möchte kein bodybuilder werden :D einfach etwas an muskeln und kraft gewinnen, und fit bleiben!

    ich selbst bin 17 1/2 jahre jung, war aber schon von natur aus immer durchaus besser und breiter gebaut als alle anderen, eine "kante" halt, wie man es im volksmund nennt. (ich möchte nicht das es selbstverliebt rüberkommt, im gegenteil. ich erwähne das damit ihr mir genauere antworten geben könnt!). in den 2 jahren wo andere abgenommen haben aber definierte muskeln bekamen, nahm ich an muskelmasse zu, welche aber gleichzeitig definiert blieb. perfekt oder? :D

    durch das intensive training habe ich bereits einen kräftigen körper bekommen, ohne meinen fuß in ein fitnesscenter setzen zu müssen. 50 -richtig(!)- ausgeführte liegestütze sind für mich kein problem, ob eng oder weit ausgeführt, und auch sit ups machen mir überhaupt keine probleme.

    damit will ich auf den "unter 18 jahre thread" hinaus, in dem, natürlich richtiger weise, erwähnt wird das das eigene gewicht eines jungen burschen genügt zum trainieren.

    bei mir allerdings sehe ich das, eben durch die 2 jahre, etwas anders. mein körpergewicht ist kein problem mehr für mich, und deswegen frage ich euch:

    wäre es in meinem fall in ordnung ein fitnesscenter aufzusuchen? falls ja, was sollte ich alles beachten? denn ich möchte auch mit 40 noch einen gesunden körper haben, da ich auf dieses discogepumpe eh nicht stehe! und was würdet ihr von einem 3er split für den anfang halten?

    ist etwas viel geworden, aber ich denke eine ausführlich gestellte frage ist besser als ein brocken den man an den kopf geworfen bekommt und dann rätsel-spielen muss.

    ich bin keiner von der sorte der nächste woche einen thread eröffnet in dem er fragt: "welches eiweißshake? kreatin, ja, nein? anabolika?" etc. pp. weil ich weiß das das alles zeit brauch, und mich auch mit dem thema fitness befasst habe! und deshalb möchte ich ernstgenommen werden und mich von den discopumpern distanzieren!

    ich hoffe es finden sich ein paar hilfsbereite leute! vielen dank im vorraus!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BeoMartin, 05.01.2010
    BeoMartin

    BeoMartin Hantelträger

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo erstmal ;)

    Gut das du dich hier im Forum bereits etwas eingelesen hast.

    Kurz um:

    Ja du kannst dich schon in einem Fitnesstudio anmelden.

    Zu Beginn wäre es ratsam noch nicht zu splitten, auch wenn dein Körper sportliche Belastung schon gewöhnt ist. Krafttraining ist nämlich wieder etwas anderes.

    Du beginnst am besten mit einem Ganzkörpertraining 3-4 mal in der Woche. Das heißt das du in jeder Trainingseinheit deinen Gesamten Körper trainierst - die Übungen können natürlich variiert werden.
    Wichtig ist das du zu Beginn nicht ans Limit (Muskelversagen) gehst. Also leichte Gewichte und 15-20 Wiederholungen.

    Zeitraum: 4-6 Wochen

    Nach diesen 4-6 Wochen kannst du dann auf einen Split umsteigen.


    Hast du dich schon im Ernährungsbereich eingelesen?
    Denn der beste Trainingsplan nützt auch nur etwas wenn die Ernährung stimmt. ;)


    Mfg
     
  4. Metal

    Metal Newbie

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich wollte auch mal meinen Senf dazugeben.
    Ich bin auch 17 und sehe bei uns im Studio oft welche in meinem Alter, die allerdings nur für ein paar Monate trainieren, um ein für den Sommer gut auszusehen, den Winter-Speck abzutrainieren, etc. Einer von denen, den ich von meiner früheren Schule kenne, ist auch 17 und macht alles falsch, was man falsch machen kann. Er ist groß, moppelig und ich habe das Gefühl, dass er nur herumposen will. Er haut sich z.B. beim Butterfly (gestreckt) ca. 65 Kg drauf, macht die Übung aber total falsch, ziemlich schnell und wenn überhaupt 8-10 Wh's.
    Mir ist es anfangs auch schwer gefallen, mit niedrigen Gewichten anzufangen, gerade weil ich auch nicht klein bin und das vielleicht blöd aussieht, aber anders geht es nicht und dein Körper wird es dir danken! Ist nur ein Tip für dich, Tait. Scheiß auf die Gewichte, machs lieber richtig und sauber.

    @BeoMartin: Die Pose von Arnie auf deinem Avatar kann man auch falsch verstehen^^
     
Thema:

Wie einsteigen als junger aber trainierter?

Die Seite wird geladen...

Wie einsteigen als junger aber trainierter? - Ähnliche Themen

  1. Einsteigen ins Krafttraining

    Einsteigen ins Krafttraining: Hallo liebes Forum :) ich bin ziemlich neu hier und hätte da mal ein paar Fragen. Also ich bin 16 Jahre alt, ca. 1,70 groß und wiege ca. 60 kg....
  2. Neueinsteigen mit 16..

    Neueinsteigen mit 16..: Hey leute, hab mal ne Frage unzwar ich bin jetzt 16 geworden bin ca 1,80 groß und wiege ca 65 kg und will noch anfangen zu trainieren.. habe aber...
  3. Neu einsteigen - aber richtig

    Neu einsteigen - aber richtig: Moin moin! Ich hab mich hier im forum noch nicht vorgestellt, daher mach ich das mal vorweg :) Ich heiße Chris, bin 19 Jahre alt und komme aus...
  4. Ins Bodybuilding einsteigen! Wettkampf usw

    Ins Bodybuilding einsteigen! Wettkampf usw: Hallo Liebe Muskelpower Freunde, nach langem überlegen und erfragungen habe ich mich entschieden ins Bodybuilding einzusteigen! Ich weiss nicht...
  5. Neu, brauche Tipps zum Einsteigen

    Neu, brauche Tipps zum Einsteigen: Hallo Mein Name ist Simon und ich komme aus Köln. Ich bin 15 Jahre alt und hatte noch nie richtig was mit Kraftsport zu tun. Trotzdem will ich...