Wie fehlendes Fleisch ausgleichen

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Sir of Ice, 22.07.2008.

  1. #1 Sir of Ice, 22.07.2008
    Sir of Ice

    Sir of Ice Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    hallo zusammen,
    meine frage is wie ich die ganzen vitamine und alles vom fleisch ausgleichen kann bzw was es für andere lebensmittelprodukte gibt die ich da essen könnte, weil das problem ist eifnach das ich kein fleisch mag. oder was es besser trifft nicht in großen mengen mag.
    so manchma nen paar frikadellen sind ja was schönes aber so ein steak ... nein danke...
    und deswegen hab ich eig schon immer probleme mit meiner ernährung.

    wie kann ich das jetzt ausgleichen ist die frage, vorallem wenn man im hinterkopf muskelaufbau hat.

    MfG Nico
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ausgleichen kannst du Fleisch eigentlich nicht. Fleisch hat zwar nicht keine Vitamine aber andere wichtige Ballaststoffe. Das kannst du nicht gleichwertig ersetzen.
     
  4. #3 Sir of Ice, 22.07.2008
    Sir of Ice

    Sir of Ice Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    jap genau dat meinte ich mit vitaminen, ist für mich halt ein alles umfassender begriff...
    hm und wie steht es mit ansatzweise gleichwärtig, weil ohne fleisch dürfte mir doch einiges fehlen...
     
  5. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Das ist so leider nicht richtig, mein Bester. Es herrscht zwar der Irrglaube, dass Fleisch keinerlei Vitamine enthält, ABER es ist mitunter reich an Eiweiß, Eisen, Zink, Kreatin (im Rindfleisch), Omega-3-Fettsäuren (Fisch), den Vitaminen B6 (Huhn und Fisch) und B12, Phosphor und Kalium. :prof:
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ok, Protein, Eisen, Zink, Kreatin, Fett, Kalium und Phospor (sind aber keine Vitamine ) waren mir bekannt, die beiden Vitamine in diesem Zusammenhang nicht. Wieder was gelernt. :-D
     
  7. #6 Sir of Ice, 22.07.2008
    Sir of Ice

    Sir of Ice Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    genau deswegen sind wir ja hier weil keiner von uns behaupten könnte er wisse alles...
    aber nun zurück zur kernproblematik...kann ich das nciht iwie ausgleichen oder abfangen...
    mein ziel is ja wie bei fast jedem ein gesunder aber acuh möglichst schneller muskelaufbau...
     
  8. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Nun, Fisch wäre hier eine Alternative. Ansonsten findest Eisen z.B. auch in Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, div. Gemüsesorten; Zink kommt neben Fleisch v.a. in Innereien (haste dagegen auch was ?), Fisch, Schalentieren und Milchprodukten vor; Kalium findest in den meisten Obst- und Gemüsesorten, Hülsenfrüchten, Kartoffeln und Getreideprodukten; Phosphor neben FLeisch und Fisch in Milch (-produkten), Wurst, Getreideprodukten, Gemüse und Hülsenfrüchte. Fette sind eigentlich überall zu finden, denke dazu muss nicht mehr viel gesagt werden, außer dass Lipide pflanzlicher Herkunft grundsätzlich Vorrang haben sollten (allerdings nicht auf die tierischen verzichten). Das Vitamin B6 findest neben in Huhn und Fisch auch in Hefe, Getreide, Sojabohnen, Leber und Niere (falls Du darauf stehst, persönlich finde ich Innereien sehr lecker, bin aber auch auf´m Bauernhof mit eigener Schlachtung aufgewachsen und habe von daher einen ganz anderen Bezug zu Fleisch). Vitamin B12 kommt v.a. in Leber, Eiern, Milch und eben Fleisch in größeren Mengen vor. Exogenes Kreatin findest in Fisch und Fleisch. Klarer Sieger in Sachen Kreatingehalt ist der Hering mit 6,5-10g Kreatin pro Kilo gefolgt von Schweinefleisch 5g, Rindfleisch (!) und Lachs 4,5g. Hoffe mal, dass Dir nun geholfen ist :wink:
     
  9. #8 Sir of Ice, 24.07.2008
    Sir of Ice

    Sir of Ice Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    jap damit ist mir sehr geholfen vorallem durch die aufzählung was wodrin ist ^^
    hab zwar immernoch das problem dass ich kein fleisch ess, somit auch keine innereien und naja fisch is acuh net so meins...aber jz weiß ich ja wo das noch überall drin ist deswegen dürft ich damit jz gut klar kommen...
    danke
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Was ißt Du denn dann überhaupt ? Zumindest bei mir sind Fleisch und Fisch eigentlich der Hauptbestandteil der Ernährung....und definitiv auch der wohlschmeckendste :drooling:
     
  12. #10 Sir of Ice, 26.07.2008
    Sir of Ice

    Sir of Ice Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    hm gute frage was ich eig ess xD...
    also so ziemlcih alles an gemüse und halt wirklcih alles an milchprodukten und das in großen mengen... xD
    ist ja auch nciht so dass ich gar kein fleisch ess aber es ist ahlt ziemlcih wenig was ich an fleisch ess...
     
Thema:

Wie fehlendes Fleisch ausgleichen

Die Seite wird geladen...

Wie fehlendes Fleisch ausgleichen - Ähnliche Themen

  1. Welches Putenfleisch?

    Welches Putenfleisch?: Hey, bin grade dabei mir einige Mahlzeiten zusammenzustellen. Könnt ihr mir kostengünstiges, leicht zubereitetes (oder welches das garnicht...
  2. Frischfleisch

    Frischfleisch: Grüße an alle Leser, ich bin Dave (17/m) und wollte mich kurz in diesem Beitrag vorstellen :-) Ich bin erst vor kurzer Zeit auf Kraftsport...
  3. Linsen-Gemüse-Kartoffel Topf mit Putenfleisch

    Linsen-Gemüse-Kartoffel Topf mit Putenfleisch: Eine Kombination aus jeder Menge guter Kohlenhydrate und ausreichender Menge an natürlichem Protein. Bei Bedarf kann man die Menge an...
  4. Neuling (Frischfleisch) im trainieren

    Neuling (Frischfleisch) im trainieren: Hi Leute ich bin neu auf diesem Forum. Also ich komme mal direkt zum Punkt. Ih bin jetzt 16 Jahre Alt und bin ca 1,78 m groß und wiege läppische...
  5. Whey gesünder als Fleisch?

    Whey gesünder als Fleisch?: hey! ich wollte mir von peak das Whey Fusion holen für 20,90€ auf 1kg. von de rpeak vertriebsseite, oder kennt ihr eine wo es billiger ist, wo...