Wie lange braucht ein Muskel für die Erholung?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von ley, 26.06.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    hi leute!

    ich hab mal ne frage. also ich hab gelesen das der Muskel 48 Stunden zur Erholung braucht. Besser 72 Stunden.

    Aber bei nem 4er split zum Beispiel hab ich ja dann eigentlich 168 Stunden erholung? da wär doch ein 2er split besser eigentlich oder?

    Ich will gar nicht anzweifeln das ein 4er besser ist. aber mir geht das nicht ganz ein was das für vorteile bietet?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 26.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du musst Synergetische Belastungen mit einplanen...diese 72 bzw. 48 Stunden sind eher für Kraft-Ausdauer relevant um den Effekt der Hyperkompensation zu nutzen.

    Beachte mal den Traiingsplan der Pro´s diese haben nen 6er Split und jeder Zielmuskel ruht eine Woche bis zur isolierten Belastung.
     
  4. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Es gibt auch Athleten, die ihren Muskeln 10 (!) Tage Ruhe gönnen vor einer erneuten gezielten Folterung und damit super Resultate erzielen
     
  5. #4 Hantelfix, 26.06.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Nein, ein 2er ist auf keinen Fall besser. Diese sind immer total überladen sodass man sich nicht voll auf eine MG konzentrieren kann.

    Dazu wird der Muskel zusätzlich auch noch als Hilfsmuskel beansprucht.

    Und das ZNS braucht teilweise auch mehr erholung als der Muskel.
     
  6. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    aha jetzt versteh ich das auch. war mir nur noch nicht ganz klar.

    will die woche mit fraggles altem 4er starten. mal schaun wie das anschlägt
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Anonymous, 26.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Viel Erfolg und viel Spaß...ich hatte damit gute Kraft- und Volumenzuwächse.
     
  9. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    wo wir gerade bei den Pro´s sind. in dem buch vom Breitenstein is ja ein Trainingsplan wo er sich auf irgend was vorbereitet. weiß ich nimma welcher wettkampf. der macht z.B.: nur nen 3er split. keinen 6er.
    und die vorher/nachher fotos sind der hammer.
     
Thema:

Wie lange braucht ein Muskel für die Erholung?

Die Seite wird geladen...

Wie lange braucht ein Muskel für die Erholung? - Ähnliche Themen

  1. Wie lange braucht der Muskel Pause?

    Wie lange braucht der Muskel Pause?: hi zusammen, ich gehe 3 mal die Woche trainieren.. will ein bisschen masse aufbauen. reicht das wenn ich alle Sieben Tage den Muskel...
  2. Lange nichts mehr gemacht..

    Lange nichts mehr gemacht..: Hallo Und zwar hab ich dieses Problem Ich hab Jahre lang normales ganz Körpertraining gemacht länger als man sollte deswegen hatt ich nie...
  3. Hautstraffung nach jahrelangem Übergewicht

    Hautstraffung nach jahrelangem Übergewicht: Hallo, ich (männlich, 29 Jahre, 178cm, 80kg) hatte jahrelang (im Grunde so lange ich denken kann) teilweise starkes Übergewicht. Das Maximum war...
  4. Langeweile?

    Langeweile?: Mal abgesehen von Sport... Du sonnst dich gerne ausgiebig und gehst manchmal auch ins Solarium? Dann hab ich genau das Richtige für dich an diesem...
  5. Wie lange muss eine Ruhephase wirklich sein?

    Wie lange muss eine Ruhephase wirklich sein?: Hallo zusammen, ich habe noch eine Frage an diejenigen, die schon wesentlich mehr Erfahrungen damit haben. Die Ruhe- und Regenerationsphase: Wie...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.