WIE OFT IN DER WOCHE TRAINNING ?

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Triceone, 17.08.2007.

  1. #1 Triceone, 17.08.2007
    Triceone

    Triceone Newbie

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tangermünde
    Hi mein derzeitiger trainingsplan zieht sich von montag bis samstag hin.
    ich gehe also wenn ich es zeitlich schaffe 6 mal die wocht ins studio.
    bleibe meistens so 90minuten.mein freund hat mir diesen plan zusammen gestellt;er kennt sich gut aus da er schon 4 jahre trainiert.in diesen 6 tagen trainnieren wir jeden tag eine andere muskelgruppe(DH. montags z.b. brust,diensttag rücken usw.)Doch ich weiss das es eine ruhephase geben sollte deshalb würde ich gern wissen ob ich zu viel trainieren gehe(im studio meinten schon einige leute das es zu viel seih)..............................

    mfg triceone :-D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Also ich würde dir mindestens 2 eher sogar 3 Tage Ruhepause ans Herz legen. Als Beispiel

    Mo, Di, Training
    Mi, Pause
    Do, Fr, Training,
    Sa, So Pause
     
  4. #3 Anonymous, 17.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    4 mal die woche ist das allerbeste, wenn du masse aufbauen willst. 6x ist viel zu viel, da kommt das ZNS nicht mit :wink:
     
  5. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn dein Kumpel schon 4 Jahre trainiert müsste er eigentlich wissen das 6 mal zuviel ist. Das man jede Muskelgruppe nur einmal trainieren sollte ist schon richtig, aber das kann man auch aufteilen. Nicht umsonst gibt es 2er, 3er und 4er Splits.
     
  6. #5 Triceone, 17.08.2007
    Triceone

    Triceone Newbie

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tangermünde
    cool danke

    alles klar ,dachte ich mir schon fast
    dann mach ich ab jetz mittwochs und am wochenende ne pause

    kann ja mittwoch und am weekend n bisschen laufen gehen oder so,kann ja nich schaden
    mfg triceone
     
  7. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Das Laufen ist kein Problem. Ich würde mir aber mindestens einen Tag komplett Pause können. Das muß auch mal sein.
     
  8. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Würde Dir genau dasselbe Schema raten
     
  9. bamuda

    bamuda Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Und Laufen gehen, oder generell 30-45 min Cardio, zählt auch als "Pause" ?
     
  10. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Cardio zählt eigentlich auch zur sog. "aktiven Erholung", kommt halt auch immer drauf an, was man anstrebt. Es muss klar sein, dass Cardioeinheiten auch Energie, sprich Kalorien verbrauchen und es sollte überlegt werden, ob diese im Moment nicht woanders im Körper eher benötigt werden. Am besten wären aber eigentlich schon Ruhetage, an denen Du gar nix Sportliches machst....einfach mal relaxen...dem Körper die totalle Entspannung gönnen
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    wenn du einzelne muskelgruppen wie rücken, brust usw. seperat trainierst, dann sind 90 minuten auch definitiv zu lang!
     
  13. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    dem kann ich mich nur anschliessen...30 bis 45min inkl. auf und abwärmen sollten da die höchstgrenze sein.

    jedoch ist so ein plan schon wegen deiner trainingserfahrung (beginn 2007) nicht zu empfehlen.
     
Thema:

WIE OFT IN DER WOCHE TRAINNING ?

Die Seite wird geladen...

WIE OFT IN DER WOCHE TRAINNING ? - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau in 12 Wochen

    Muskelaufbau in 12 Wochen: Hey Ho, ich hab mal eine wichtige Frage Ist es realistisch in 12 Wochen 10-13 kg muskemasse aufzubauen ? Bzw. was würde das an Ernährung und...
  2. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  3. Ganzkörpertraining 2x Woche Trainingsplan

    Ganzkörpertraining 2x Woche Trainingsplan: Seas, ich brauche ein bisschen Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplanes. Ich war lange nicht mehr im Gym, treibe Sport lediglich in der Uni...
  4. was Essen für gute Definition in 4 Wochen..?

    was Essen für gute Definition in 4 Wochen..?: Moin Leute, ich habe 4 Wochen Zeit meinen Körper gut zu definieren ;) momentan habe ich ein leichtes 4pack wenn ich morgens aufstehe und mich...
  5. 8 Wochen Zeit für Muskelaufbau/Mein Trainingsplan

    8 Wochen Zeit für Muskelaufbau/Mein Trainingsplan: Guten Tag. Augrund von privaten Problemen und einer Reise kann ich erst ab 18. April mit einem Training starten und sollte bis 14. Juni zumindest...