Wie schnell baue ich (w,25) Muskeln auf?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Jillivanilli, 09.08.2012.

  1. #1 Jillivanilli, 09.08.2012
    Jillivanilli

    Jillivanilli Newbie

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Heyhow,

    Ich muss noch mal nerven:
    Ich mache ja nun seit ca. 3 Wochen fast täglich Sport und bei diesem Fitnesstraining werden ja auch täglich neben Cardio eine halbe Stunde die Arm, Bein, Brust, Po und Rückelnmuskeln trainiert (ohne Geräte wohl).
    Soooo..
    Ich habe mich echt gesund ernährt, habe Shakes getrunken und eigentlich gedacht, dass ich alles richtig gemacht habe, ABER
    meine Waage zeigt 2,5 kg mehr an als noch vor 2 Wochen!!!!!
    AAAAAAAAAH! Ich dachte eigentlich, ich würde durch das viele Sporttreiben abnehmen.
    So schnell bauen sich doch keine Muskeln auf, die 2 kg wiegen, oder?
    Wenn es keine Muskeln sind: Wo kommen die 2 Kg her? Fett? Dann bin ich mit meinem Latein echt am Ende.. glaub, fettärmer und gesünder kann ich mich nicht ernähren :roll:

    Grüßchen Jil
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WongFeiHung, 09.08.2012
    WongFeiHung

    WongFeiHung Hantelträger

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Kann sein das es nur normale gewichtsschwanlungen sind. Wiegst so dich immer unter selben Umständen? Zb nur morgens nach dem aufstehen auf leerem Magen
     
  4. #3 Flowie91, 09.08.2012
    Flowie91

    Flowie91 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Keine Panik!
    War bei mir auch so: Ich wog 110KG und hatte immer gegessen wenn ich hunger hatte, mal viel mal normal...dann hab ich begonnen gesünder zu essen und Kraftsport zu machen. Voller Enthusiasmus ging ich nach einer Woche auf die Waage und wog 111KG!!

    Mitlerweile, 4 Wochen später, bin ich bei 106,5KG... Das was du an mehr Gewicht hast sind Wassereinlagerungen in den Muskeln, wahrscheinlich hast du bereits Fett verloren.

    Ich konnte das damals daran sehen dass ich zwar 1 KG zugenommen hab, aber 3cm am Bauch verloren hab.

    Mittlerweile nach ca 6 Wochen hab ich zwar "nur" meine 3,5-4kg verloren, aber 7cm am Bauch und mehrere an Hüfte und Tailie..
    MfG, Flo
     
  5. #4 Jillivanilli, 10.08.2012
    Jillivanilli

    Jillivanilli Newbie

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    danke, das beruhigt mich dann ja schonmal ein Bisschen.
    Ich hatte auch eigentlich bis gestern gar nicht das Gefühl, ich sei dicker geworden. Aber nach dem Gang auf die Waage fühlte ich mich echt total miserabel und wie ein dickes Wallross - und mir kam sofort der Gedanke:
    Okay.. dann darfst du wohl in Zukunft gar nix mehr essen und der Sport bringt auch nix :confused:

    Ich wiege mich eigentlich immer morgens direkt nach dem Aufstehen, aber gestern habe ich das mal ausnahmsweise mittags gemacht. Ich hatte zwar ganz früh morgens schon was gefrühstückt, bereits Sport gemacht und einen Shake getrunken, aber hätte nicht gedacht, dass das so viel ausmachen würde.
    Heute morgen habe ich mich gleich wieder auf die Waage gestellt und da waren es schon wieder 1 kg weniger. Trotzdem: Abgenommen habe ich nicht.

    Vielleicht sollte ich wirklich mal meinen Bauchumfang messen. Wir haben in unserer WG auch irgendwo eine Waage stehen, die den Körperfettanteil misst. Bringt die mir vielleicht mehr?
    Welcher Fettanteil wäre denn normal und welcher wäre gut?

    Nach welchem Zeitraum kann ich denn eigentlich mit ersten, kleinen Erfolgen rechnen?

    Liebe Grüße
    Jillchen
     
  6. #5 Flowie91, 10.08.2012
    Flowie91

    Flowie91 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hey,
    wiege dich nur einmal die Woche und dann zu einer bestimmten Zeit. Ich mach das jeden Sonntag nach dem aufstehen. Dann nehme ich auch Maße. Und jeden 2. Sonntag mache ich ein Ganzkörperfoto, wobei das wohl nicht in deinem Sinnne sein wird. Bei mir sind es immerhin 110KG da sieht man wenn was weggeht^^

    Also Köperfettwagen messen nicht sehr genau, da könntest du dir für nen 10er einen Caliper zulegen und selbst mit der Körperfaltenmethode messen.

    Bei mir haben sich die ersten erfolge nach 2 Wochen eingestellt, nur ist es bei mir auch mehr Grundmasse, d.h. es verschwindet schneller was.

    MfG, Flo
     
Thema: Wie schnell baue ich (w,25) Muskeln auf?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie schnell baue ich muskeln auf

Die Seite wird geladen...

Wie schnell baue ich (w,25) Muskeln auf? - Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich am schnellsten Muskeln aufbauen ? (HOME)

    Wie kann ich am schnellsten Muskeln aufbauen ? (HOME): Hey Leute ;) , also hab mal ne Frage , bin 19 Jahre alt und wiege ca. 67 Kilo .. Nun zu meiner Frage : Ich habe 2 Hanteln und ein...
  2. Neuer weg um schnell masse aufzubauen?

    Neuer weg um schnell masse aufzubauen?: http://startingstrength.wikia.com/wiki/FAQ:The_Program (auf englisch) Hat mir eben mein kumpel gezeigt und meinte das gerade die runde macht...
  3. OBERE BRUST SCHNELLER AUFBAUEN UND MASSIGER?

    OBERE BRUST SCHNELLER AUFBAUEN UND MASSIGER?: Hey Leute, ...ich hab mal wieder ein paar fragen an euch :mrgreen: und zwar habe ich festgestellt das meine untere brust sehr viel definierter...
  4. Möchte möglichst schnell Masse aufbauen!!

    Möchte möglichst schnell Masse aufbauen!!: Hi! Hab mich letztes Jahr beim Fitness angemeldet!Und nun möchte ich möglichst schnell Masse aufbauen!! wie kann ich das am Besten machen? Bzw....
  5. Ab 40 Schneller?

    Ab 40 Schneller?: Hallo Leute, ich hab mal ne Frage, kann es sein das man ab 40 schneller Muskeln aufbaut? Ich merke bei mir das der Aufbau der Muskeln schnell...