Wie Übertraining vermeiden?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Monster234, 11.04.2007.

  1. #1 Monster234, 11.04.2007
    Monster234

    Monster234 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pritzier (OVP)
    Ahoi! Folgendes Problem: Nachdem ich erst eine Woche wegen Übertraining pausieren musste und denn auch noch krank wurde, woran sich wieder eine Woche absolute Trainingsunlust ranhing, hab ich wieder angefangen zu trainieren. Letzte Woche haben sich schon wieder Übertrainingssymptome angemeldet :boese:
    Zur Situation: Da es Frühling ist und ich in einem Haus mit großem Hof lebe, muss ich inzwischen tagtäglich körperlich arbeiten, und das meist längere Zeit. Z.B. Holz hacken jeden Tag, das Garten umgraben kommt jetzt auf mich zu, Renovierung des Bungalows, was für mich in Möbelpacken und fette Feldsteine durch die Gegend tragen resultiert, Mist schaufeln wie blöd und und und. Was es halt so zu tun gibt. In den Ferien bis gestern hatte ich damit jeden Tag 8 Stunden zu tun und jetzt wo es auf die Schule zugeht wird wohl Garten umgraben und Holz hacken vorerst Aufgabe sein, jedenfalls in der Woche täglich so ca. 2 Std.
    Wie ihr wisst, mach ich den Ganzkörperzirkel von Wody.

    Die Frage: Wie vermeide ich Übertraining? Ich schlaf jede Nacht so ca 7 Std, mehr is einfach nich drin momentan sehr stressig hier.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 11.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn man sich defintiv im Übertraining befindet ist eine Woche Regeneration zu wenig.
     
  4. #3 Monster234, 11.04.2007
    Monster234

    Monster234 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pritzier (OVP)
    Naja danach war ich ja gleich ne Woche krank plus eine Woche absoluter Faulheit :oops:
    Es geht darum, was ich jetzt machen kann um Übertraining zu vermeiden, da ich ja auch noch arbeite. Davor kam das Übertraining schon ohne Arbeit. Ich denk mal weil ich zu wenig geschlafen hab und auch noch Stress in der Schule hatte.
     
  5. #4 Hantelfix, 11.04.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Kein Stress, ausreichend Schlaf, gute Ernährung, nicht zu Lange Trainingseinheiten.

    Zusätzlich Sauna, Massagen, warme Bäder usw.
     
  6. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Schau mal hier rein
     
  7. #6 Monster234, 11.04.2007
    Monster234

    Monster234 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pritzier (OVP)
    Mehr Schlaf ist leider nich drin. Und mit stressig mein ich weniger seelischen Stress, sondern es gibt halt viel zu tun.

    Also besteht meine Möglichkeit nur darin, die Einheiten des GKZ weniger Intensiv zu gestalten, soll heißen, weniger Gewicht nehmen? Oder eine anere Trainingsmethode wählen? Welche?
     
  8. #7 Hantelfix, 11.04.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Beschreib doch mal deinen Tagesablauf.

    Hast du Zeit für einen 20 minütigen Mittagsschlaf?
     
  9. #8 Monster234, 11.04.2007
    Monster234

    Monster234 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pritzier (OVP)
    Naja ab morgen geht Schule wieder los also gehn wir mal auf nen Schultag ein.
    Ich steh gegen halb sieben auf, geh zur Schule, komm gegen 16 Uhr nach Haus und leg mich ganz kurz hin. Sollte ich dazu kommen, kurz zu schlafen, steh ich danach auf und geh meinen Arbeiten nach. So ein bis zwei Stunden. (Außer wenn ich Fahrschule hab) Danach muss ich demnächst erstmal etwas für die Schule machen, da jetzt die Klausurenzeit auf mich zukommt. Um 8 mach ich Sport, dabei komm ich auf so ca ne Stunde bzw. anderthalb, je nachdem, ob ich nen Trainings- oder Cardiotag hab. Danach duschen, dann noch etwas fernsehen und ab ins Bett.
    Einmal die Woche komm ich auch schon um 14 Uhr nach Haus, aber die 2 extra Stunden nutz ich zum entspannen.

    Daher wäre ein etwas entlastender Trainingsplan doch schon sehr schön. Vielleciht kommt daher meine Trainingsunlust.
    Allerdings will ich nicht den Eindruck erwecken, ich wär den ganzen Tag nur am Schuften. Das Lernen für die Schule kommt erst noch, und selbst da fällts in den meisten Fächern flach. Eigentlich habe ich am Tag recht viel Zeit, um mich zwischendurch mal hinzusetzen. Manchmal gibts auch gar nix zu tun, z.B. erstmal die nächsten 2 Tage. Fahrschule is auch nich bis nächsten Montag. Und am Wochenende schlaf ich bis Mittags und geh jedes zweite Wochenende abends feiern oder fahr zum Fußball.

    Also hört sich dramatischer an als es ist.
     
  10. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    wo ma grad beim übertraining sin: ich komm grad vom 5-tage-rudercamp und war heut so platt, dass ich nich mal ne treppe ohne pause hochgehen konnte.
    wie viel tage soll ich pausieren?
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Anonymous, 14.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nach 5 Tagen Trainingslager gönn Dir mal 3-4 Tage Pause!!!!
     
  13. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. :-D Ich pausiere jetzt erstmal voraussichtlich bis Dienstag und dann sollte sich alles wieder normalisiert haben.
    ich hab komischerweise dennoch was zugelegt und am arm nen halben cm(:-D) zugegelgt und futter alles, was mir in die quere kommt, sodass ich heut früh um 6 rausbin um zu essen :panik: .heut ist mein ruhepuls schon etwas ruhiger als gestern.
     
Thema:

Wie Übertraining vermeiden?

Die Seite wird geladen...

Wie Übertraining vermeiden? - Ähnliche Themen

  1. Übertraining erkennen und vermeiden !?!

    Übertraining erkennen und vermeiden !?!: ich gehe 4 mal die woche ne gute Stunde bis 75 min echt hart und sehr intensiv pumpen, soll heißen 2 min pausen zwischen den sätzen und je drei...
  2. Lokales Übertraining (Schulter) vermeiden

    Lokales Übertraining (Schulter) vermeiden: Hallo zusammen, im Vergleich zum Rest meines Körpers. fallen Schultern und Nacken bei mir leider ziemlich ab. Ich habe 2 Jahre lang Freitags...
  3. Hilfe bei Trainingsplan generell - Übertraining??

    Hilfe bei Trainingsplan generell - Übertraining??: Hallo Leute, Ich trainiere seit Anfang März dieses Jahres regelmäßig, gehe aber nicht ins Fitnessstudio sondern mache die Workouts entweder...
  4. Ist dieser 3er-Split-Plan schon Übertraining?

    Ist dieser 3er-Split-Plan schon Übertraining?: Hallo, bin neu hier und hab ne wichtige Frage. Ich trainiere nun seit über 7 Monaten und bin vor 2 Wochen auf diesen 3er-Split umgestiegen:...
  5. Absichtliches Übertraining

    Absichtliches Übertraining: Hallo erstmal :-D CT Fletcher (riesen Maschine) betont immer wieder, wie wichtig Übertraining für den Erfolg ist. Er trainiert meines Wissens...