Wiedereinstieg ins Krafttraining!!

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Yoshi, 15.04.2010.

  1. Yoshi

    Yoshi Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo User,

    ich hatte jetzt mein krafttraining stillgelegt schon seit ca. 4 wochen da ich ja wie gesagt in meinem anderen thema etwas misstrauisch gegenüber dem wachstum bin wenn man krafttraining betreibt.
    Nun bin ich am überlegen es nächste woche oder übernächste woche wieder zu beginnen dazu möchte ich euch meinen trainingsplan schildern und würde gerne von euch wissen was ich so gutes an ernährung essen sollte.
    Ich möchte nicht massig werden will einen guten muskulösen definierten körper haben also das man alle muskeln sieht definition eben aber die muskeln auch gut groß werden. Ich trainiere 4 mal die woche kampfsport ( boxen) aktiv und zwar montags dienstags donnerstags und freitags.

    mein bisheriger trainingsplan sah so aus :
    montags: Rücken verschiedene übungen sind ca. 6-7
    mache immer 4 sätze und fange mit 14 wdh. an und verringer immer um 2 also 14 , 12 , 10 ,8 aber halt dann immer etwas mehr gewicht pro verringerung dazu.
    Dienstags : beine
    Mittwochs : brust, bizeps
    und freitags : schulter,nacken, trizpes

    also bin 16 jahre möchte kein hartes bodybuildingtraining machen nur gutes muskelaufbautraining alles schön definiert.

    hoffe ihr könnt mir tipps geben

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yoshi

    Yoshi Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    kleine hinzufügung

    mache nebenbei zuhause regelmäßig liegestütze und situps
     
  4. Togo

    Togo Newbie

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi

    Vielleicht hab ich es überlesen aber ich vermisse Übungen für den Bauch.

    Möglicherweise siehst du das als selbstverständlich an und hast es daher nicht erwähnt jedoch sollte man das schon fest im Plan integrieren ;-)

    Bauchübungen stärken gleichzeitig auch den Rücken.

    Mfg
     
  5. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Re: Hi

    Ist aber nicht zwingend notwendig ihn isoliert zu trainieren...für einige reicht schon Kreuzheben, Kniebeuge usw da dort der Bauch gut mittrainiert wird.

    fg
     
  6. Yoshi

    Yoshi Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ähm ja bauch habe ich ganz vergessen den trainiere ich immer mit jede trainingseinheit habe auch einen top bauch gutes durchtrainiertes sixpack :biggrin:
     
  7. Togo

    Togo Newbie

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Beine

    Desweiteren vll. die Beine weiter unterteilen ins

    -Waden
    -Oberschenkel
    -Unterschenkel

    Vll. geh ich da schon etwas zu weit rein. Aber Beinpresse allein zum Beispiel tut es auch nicht.

    Nur eine kleine Anregung von mir.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Yoshi

    Yoshi Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ja erstmal danke für die antwort mache beine dann komplett wenn ich sie trainiere also nicht nur beinpresse auch für waden etc.

    aber kann mir jemand speziell tipps zur ernährung geben?
     
  10. #8 BeoMartin, 16.04.2010
    BeoMartin

    BeoMartin Hantelträger

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mit 16 Jahren brauchst du noch nicht wirklich einen exakten Ernährungsplan. (Falls es dich trotzdem interessiert, dann sieh dir die Ernährungspläne im Ernährungsbereich an)

    Ernähre dich gesund und abwechslungsreich (hochwertiges Fleisch, frisches Gemüse/Obst,...). Worauf du schon etwas achten solltest wäre die Eiweißzufuhr. Alle 2-3 Stunden eine Mahlzeit/kleiner Snack und das passt ;-)
     
Thema:

Wiedereinstieg ins Krafttraining!!

Die Seite wird geladen...

Wiedereinstieg ins Krafttraining!! - Ähnliche Themen

  1. Ernährung.- u. Trainingsplan bei Wiedereinstieg.

    Ernährung.- u. Trainingsplan bei Wiedereinstieg.: Guten Tag alle Zusammen :anbeten: seit ich mit meiner Ausbildung angefangen habe, habe ich es leider nicht mehr geschafft zum Fitness zu gehen....
  2. Wiedereinstieg

    Wiedereinstieg: Guten Abend Jungs Kurz zu mir: Bin 27 Jahre alt und habe von 19-24 ziemlich intensiv trainiert. Vor rund drei Jahren habe ich angefangen zu...
  3. Frage zum Wiedereinstieg

    Frage zum Wiedereinstieg: Hallo, nach langer Trainingspause und ca 20 Kg Gewichtszunahme habe ich mich nun entschlossen doch nochmal was zu tun. Allerdings bin ich momentan...
  4. Trainingsplan für wiedereinstieg

    Trainingsplan für wiedereinstieg: Hey, ich hab jetzt ne längere Zeit nimmer trainiert und hab mir nen 2er Splittrainingsplan gemacht. Ich will 4 mal daheim im Keller trainieren...
  5. wiedereinstieg nach krankheit/nahrung an tagen ohne training

    wiedereinstieg nach krankheit/nahrung an tagen ohne training: hallo, ich hatte jetzt über 2 wochen einen infekt und habe seitdem 4-5kg abgenommen, jedoch habe ich schon einige wochen vor der erkrankung das...