wiedereinstieg nach langer pause, wieder fit werden

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von lissie, 23.09.2006.

  1. lissie

    lissie Newbie

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    ich habe letzten monat nach mehrjähriger pause vom fitnesscenter wieder angefangen intensiv zu trainieren. während der pause hatte ich allerdings jede menge bewegung. im letzten jahr habe ich dann nicht mehr trainiert (massive schilddrüsenunterfunktion). nun bin ich wieder repariert und es geht weiter :-)

    ich gehe 3x pro woche 2,5 h trainieren: 0,5 h cardio/fettbbau, 1h geräte - zunächst mal straffung und leichter muskelaufbau, 1h intensiv bodenübungen "bauch,beine, po" mit trainerin.


    so, was ich will ist, 5 kg verlieren, die abgebaute muskelmasse wieder hervorzaubern - motto muskeln statt schwabbel ;-) und fit werden, damit ich wieder joggen gehen kann. mein körper baut übrigens sehr schnell muskeln auf, irgendwie hat er wohl eine art traingsgedächtnis. weitere sportarten sind bei mir freeklimbing und tauchen.

    taugt meine trainigseinteilung dazu? und wenn nicht, wie mach ich es richtig?

    vielen dank vorab
    und
    vg grüsse
    lissie
    :-)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ersteinmal herzlich willkommen im Muskelpower-Forum :winke:

    Ich würde dir vorschlagen, das Cardiotraining nach dem Gerätetraining und "BBP" zu machen, weil es dann am besten fettabbauend wirkt.

    Außerdem solltest du dein Cardiotraining auf 45 min. aufstocken. Dafür kannst du sonst auch ein wenig von deinem Gerätetraining streichen.

    Ich finde es übrigens toll, dass du dich wieder aufgerafft hast, um zu trainieren :ok:
     
  4. #3 Hantelfix, 23.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hallo und willkommen...


    ich habe das Thema mal etwas verschoben.


    BigB, was ist "BBP"?

    Ich rate zu 3x Ganzkörperkraft und 3-4 x Cardio pro Woche.

    Wie sieht deine Ernährung aus?
     
  5. #4 Sensation White, 23.09.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Huhu herzlich Willkommen im Forum!

    @ Hantelfix: BBP = Bauch Beine Po
     
  6. #5 Hantelfix, 23.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3


    Oh ja, so wird ein Schuh draus. BB hielt ich für Bodybuilding, doch mit P konnte ich nichts anfangen. Bau Beine Po, so geht es natürlich auch.
     
  7. lissie

    lissie Newbie

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    zunächst mal danke jungs bis hierher.

    ja die ernährung, ich esse grundsätzlich nach der regel: insulinspiegel flach halten, kaum zucker, so wenig wie mögliche einfache kohlenhydrate, wenig süsses obst, statt dessen viel gemüse, mageres fleisch, "gute" fette. ich trinke viel mineralwasser. und geht es mir gut damit. es geht doch nichts über ein richtig leckeres steak mit salat, mhhh ... :-D
    an nem packe ich derzeit nur selen und magnesium drauf

    nochmal kurz zum training. mein cardioprogramm mache ich immer zum abschluß. derzeit nur 30 min und im pulsbereich zwischen 120 und 130. das liegt auch daran, dass ich am anfang nicht gleich so lospoltern wollte, sondern der körper sich erstmal wieder an die belasung gewöhnen sollte. allerdings merke ich auch dabei schon eine besserung. die geschwindigkeit die ich bei diesem puls laufen kann, nimmt von mal zu mal zu.
    aber ihr habt natürlich recht, das ist noch absolut ausbaufähig.

    mit dem fitwerden beim laufen, scheint es mir etwas länger zu dauern, als mit dem muskelaufbau. ich möchte gerne mal wieder soweit kommen, dass ich eine stunde durchjoggen kann. aber ja, da muss ich noch eine weile üben.

    lg
    lissie
    :-)
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Na, dein Ernährung scheint ja wirklich vorbildlich zu sein. Aufgrund deiner Schilddrüsenerkrankung hast du wahrscheinlich einiges an Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt.

    Wenn du dein Training diszipliniert durchziehst, solltest du schnell wieder in der Lage sein, längere Strecken durchzujoggen.

    Viel Erfolg :-D
     
  10. #8 Hantelfix, 24.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Das ist eine wirklich vorbildliche Ernährung, da kann ich mir noch eine Scheibe von abschneiden. Überhaupt scheinst du alles richtig zu machen. Einfach beibehalten. Den Puls könntes du, wenn möglich, noch etwas erhöhen. Wenn du lust und laune hast, dann kannst du auch mal vor dem Frühstück laufen gehen, denn dann greift der Körper hauptsächlich auf die Fettdepots zu. Ich kenne Marathonläufer die nur morgens ihre langen 30-35 Km-Läufe machen um so den Fettstoffwechsel zu trainieren. Aber du machst das schon. Viel Erfolg :-D
     
Thema: wiedereinstieg nach langer pause, wieder fit werden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fit werden nach langer pause

Die Seite wird geladen...

wiedereinstieg nach langer pause, wieder fit werden - Ähnliche Themen

  1. wiedereinstieg nach krankheit/nahrung an tagen ohne training

    wiedereinstieg nach krankheit/nahrung an tagen ohne training: hallo, ich hatte jetzt über 2 wochen einen infekt und habe seitdem 4-5kg abgenommen, jedoch habe ich schon einige wochen vor der erkrankung das...
  2. Zurück zum Glück - Wiedereinstieg nach 5 Mon.

    Zurück zum Glück - Wiedereinstieg nach 5 Mon.: Hey Leute! wie der titel schon sagt: es geht wieder los: habe bis exklusive august 08 trainiert und hatte dnach bis jetzt ne pause. wegen...
  3. Ernährung.- u. Trainingsplan bei Wiedereinstieg.

    Ernährung.- u. Trainingsplan bei Wiedereinstieg.: Guten Tag alle Zusammen :anbeten: seit ich mit meiner Ausbildung angefangen habe, habe ich es leider nicht mehr geschafft zum Fitness zu gehen....
  4. Wiedereinstieg

    Wiedereinstieg: Guten Abend Jungs Kurz zu mir: Bin 27 Jahre alt und habe von 19-24 ziemlich intensiv trainiert. Vor rund drei Jahren habe ich angefangen zu...
  5. Wiedereinstieg ins Krafttraining!!

    Wiedereinstieg ins Krafttraining!!: Hallo User, ich hatte jetzt mein krafttraining stillgelegt schon seit ca. 4 wochen da ich ja wie gesagt in meinem anderen thema etwas...