winterkur - eiweiß, kohlenhydrate, kreatin

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Anonymous, 19.12.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Anonymous, 19.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    guten tag (eher nacht^^)
    also ich möchte über winder schöne masse aufbauen damit ich viel muskeln draus erarbeiten kann und zum sommer dann defi!

    nun weis ich nicht was für ein eiweißprodukt ich nehmen soll, sollte nicht mehr als 50euro kosten und mindestens 2kg inhalt haben^^
    Kohlenhydrate wollt ich auh kaufen, wichtig für masse soweit ich weis
    und habe an kreatin gedacht für den pump effekt :)

    wäre nett wenn ihr mir super produkte empfehlen könntet.
    (maximal wollte ich für die 3 sachen 150€ ausgeben), < obs funzt? ^^

    bin kein frischer in bb, bin schon gut dabei, nur halt noch nie suplemente genommen.


    ich sag schonmal danke
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Als erstes Supplement würde ich dir zu einem Wheyprotein (hier aus dem Shop) raten. Kohlenhydrate brauchst du nicht, da reicht die normale Ernährung aus. Höchstens Dextrose im Post Workout Shake ist sinnvoll.
     
  4. #3 Spongebob, 19.12.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Dazu holst du dir noch ne gute Dose Kreatin Monohydrat. Da kosten 500g um die 20-30 € und dann wars das.
     
  5. #4 Anonymous, 19.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    schonmal danke dazu

    @ andy82 - wieso brauch ich keine kohlenhydtrate dazu? :) bessere wirkung im endeffekt oder?

    @ spongebob - die 500g dose reicht für ne gesamte 6 wochen ''kur'' ?



    als nächstes würde ich dann gerne wissen wie die verzährmengen sind, wie oft am tag und welches wann genau? manche sagen so manche so, wie ihr?^^
     
  6. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    andy meinte, das über eine ausgewogene ernährung genug khs zugeführt werden und es nicht noch pulver bedarf.

    wie siet dein training/ernährung im einzelnen aus?

    bevor das nicht optimiert ist, helfen die besten supps nix.
     
  7. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Exakt. Übrigens sollte eine Kreatinkur mindestens 12 Wochen dauern.
     
  8. #7 Anonymous, 19.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    training sah wie folgt aus vor 3 monaten (zwangspause ;) )

    Montag
    Brust, Biceps, Bauch

    Dienstag
    Beine, Bauch

    Donnerstag
    Rücken, Tricep, Bauch

    Freitag
    Schultern, Nacken, Bauch

    Bauch eigentlich immer dann wann ich lust hatte.

    Ernährung: puuh.. ales worauf ich bock hab und auch dann wann ich wollte^^

    erfolge sprachen für sich ;)
    gene? :D
    deswegen denke ich wären Khs angebracht wären.
    und ich höre zum ersten mal das man die kur 12 wochen macht.

    könnt ihr mir vll veraten wann die shakes eingenommen werden sollen?
     
  9. #8 Freshprince, 19.12.2007
    Freshprince

    Freshprince Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Wann du den Shake nimmst und wieviele ist eigentlich dir überlassen. Wichtig ist nach dem Training direkt einer und dann kannst du an Trainigstagen abends noch einen zu dir nehmen. Viele nehmen auch morgens nach dem Aufstehen direkt einen.


    Also: Trainingsfreie Tage 1-2 Shake
    Trainigstage 2-3
     
  10. #9 Anonymous, 19.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    okay danke, eiweiß schonmal geklärt :)
    kreatin einnahmen? Kohlenhydrate einnahme?
    wie oft und wann?
     
  11. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    trainingsplan ist soweit ok.

    ernährung...hm, deine aussage spricht ja wohl für sich.
    wenn du mangelnde disziplin mit supps kompensieren möchtest, dann wird das so nicht funktionieren.
    stelle dir einen ausgewogenen ernährungsplan zusammen und halte dich daran, das ist weitaus effektiver.
     
  12. #11 Anonymous, 19.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    aarrhhh ^^
    disziplin mit supps werd ich schon haben, will doch nur die einnahme zeiten und mengen wissen :)

    das mit der ernährung ist so ne sache :D
     
  13. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Die Ernährung ist das A&O. Wie amano schon sagte, wenn die nicht passt, bringen dir auch deine Supps nichts. Das ist dann rausgeschmissenes Geld.
     
  14. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    irgendwie hab ich das gefühl, dass du mich nicht verstehen willst...

    ohne diziplinierte ernährung ist die effektivität von supps gleich null.

    und meine lust, dir weiterhin tips zu geben, die dann sowieso erfolgreich ignoriert werden, geht auch gegen null.

    edit: und wenn du so schlau wärst, mal die sufu oder das lexikon zu benutzen, dann werden auch alle deine fragen beantwortet.
     
  15. #14 Anonymous, 19.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    wüsste ich mal was eine sufu ist oO

    und ignorieren tu ich deine tipps nicht! aber ihr ignoriert meine fragen!!!

    anstatt einfach mal zu sagen wie das ist, wollt ihr einen belehren, was soll das?

    ist das so schweer zu sagen welche mengen man wann nehmen soll??

    und da ich einfach esse was ich will habe ich innerhal 2 monaten 5-7 kilo zugenommen, nur mal so nebenbei!

    aber danke für die belehrung :bash:

    all das wei sich doch sleber!
     
  16. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    So einen Ton will ich hier nicht nochmal hören.
     
  17. #16 Anonymous, 19.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    was für einen ton bitte?

    jetzt mal im ernst, viele member hier fragen um rat zu bekommen und nicht immer wird geholfen, sogar meist wird ''abgeraten''

    habe mir einiges hier schon durch gelesen.

    was ist denn jetzt, hilft ihr mich oder eher nicht??
     
  18. #17 Spongebob, 19.12.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Seit wann trainierst du?
    Seh grad das du eigentlich noch zu Jung für Kreatin bist. man sollte es erst nach einer gewissen Trainingszeit nehmen und ich denk mal die hast du noch nicht.

    Deine 5-7 Kilo sind locker zu schaffen, leider wird nicht gerade viel davon Muskelmasse sein :roll:

    Ein etwas höflicher ton wäre auch ne feine sache...

    SuFu bedeutet SuchFunktion.

    Wieso ignorieren wir deine fragen wenn wir dir Tips geben die deine frage schon beantworten(da du keine mengenangaben von Kreatin brauchen wirst)?
     
  19. #18 Anonymous, 19.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    bin seit ca. 2 jahren dabei zu trainieren, mit pausen halt.
    und ich werde ja so oder so kreatin nehmen, deshalb will ich nur das ihr mir hilft und sagt welche mengen am besten wären, naja.. hat sich eh erledigt...

    bis denne, danke denen die helfen wollten
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Spongebob, 19.12.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Was heißt den mit pausen?
    halbes Jahr?
    2 Monate?

    Du musst mal ein parr Threats weiter unter dir gucken, da hab ichs richtig hingeschrieben...

    Aber bevor ich irgentwelche Supps nehme lese ich mich in die Sache rein und frage nicht einfach im Forum nach...
    Da findest du mehr als eine meinung, die dir irgendein spasst(zwar nicht in diesen Forum, aber es gibt sie) sagt der keine Ahnung hat. Wenn du dann alles drauf hast kannst du es einnehm je nachdem was du vor hast. Mit oder ohne Aufladephase.
    Kur oder Dauerhaft.
    Mono oder mit eigenden Transportmix wie zB. Krealkalyn.


    Oder du machst es so wie die meisten und hast überhaupt keine Ahnung von den was du suppst und du wirst als Volltrottel von den anderen abgestempelt. Musst selbst wissen.
     
  22. #20 no_pain_no_gain, 19.12.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Die Einnahmemengen von Supps hängen völlig logischerweise natürlich von der eigenen Körpermasse und auch der restlichen Ernährung ab.
    Ein Markus Rühl wird sich wohl kaum mit Whey-Portionen von unsereinem zufrieden geben können.
    Insofern ist die Frage "wieviel soll ich von was nehmen" ohnehin schon einmal für mich nur ein Beweis von Denkfaulheit und Abschieben von Verantwortung.

    Und ja, die "Belehrung" ist eines der Hauptinstrumente dieses Forums. Idealerweise hat nämlich eine Belehrung zur Folge, dass der Wissensstand des Belehrten erweitert worden ist und er folglich zukünfig in der Lage, über ähnliche Fragestellungen ohne fremde Hilfe zu befinden oder gar anderen zu helfen. Genau das ist hier die Zielsetzung. Lehren und lernen!
    Wir sind kein Dienstleistungsbetrieb von online-Privattrainern, die massgeschneiderte Anweisungen um sich werfen!

    Und ich für meinen Teil habe - ganz im Gegensatz zu teilweise grenzenlos geduldigen Admins/Mods/Usern hier - keine Lust, Fragen, die schon ausführlichst in anderen Forenabteilen (Lexikon!) beantwortet wurden, jedes mal aufs neue zu bearbeiten!

    :boese:
     
Thema:

winterkur - eiweiß, kohlenhydrate, kreatin

Die Seite wird geladen...

winterkur - eiweiß, kohlenhydrate, kreatin - Ähnliche Themen

  1. Eiweiß-Bananen-Omlette

    Eiweiß-Bananen-Omlette: Hi, für einen guten Start in den Trainings-Tag mache ich mir zum Frühstück ganz gerne ein Eiweiß-Bananen-Omlette. Zutaten: 2 große Eier 1 Bananne...
  2. f4me´s Eiweißbomben - Rezeptesammlung

    f4me´s Eiweißbomben - Rezeptesammlung: Mojn. Da ich jetzt gefühlte 1000 mal gefragt wurde welche Supps denn Sinn machen würden, da man es sonst unmöglich schafft seinen Eiweißbedarf...
  3. Eiweiß-Birchermüsli

    Eiweiß-Birchermüsli: Bitte eure schonungslosen Meinungen zu meinem Frühstück: Eiweiß-Birchermüsli: Zutaten: 1 geraspelter Apfel (ca 150g) 170g Knusperone Nüsse-Müsli...
  4. Abends eiweißreiche Kost - brauche Tipps

    Abends eiweißreiche Kost - brauche Tipps: Hallo zusammen, ich habe meist ca. 8 Mahlzeiten am Tag. Dabei habe ich bisher immer eiweißreiches und Kohlenhydrate gemischt. Abends habe ich...
  5. Ich packe meinen Koffer und nehme mit..? Eiweißsammelthread!

    Ich packe meinen Koffer und nehme mit..? Eiweißsammelthread!: Schönen Guten an euch! Wer meinen Log gelesen hat weiß, dass ich zur Zeit dauerverletzt bin...Durch das ganze Nichtstun fällt mir zu Hause die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.