Zählt Wasser mit Süßstoff zur Trinkmenge?

Diskutiere Zählt Wasser mit Süßstoff zur Trinkmenge? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Ernährung; Hi Leute, man muss den Körper mit ungefähr 3-4 Litern Wasser pro Tag hydriert halten ganz klar! Ich mache öfter ein bisschen Süßstoff mit...

  1. alite

    alite Newbie

    Dabei seit:
    22.09.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute,
    man muss den Körper mit ungefähr 3-4 Litern Wasser pro Tag hydriert halten ganz klar!

    Ich mache öfter ein bisschen Süßstoff mit Zitronensaft ins Wasser und trinke es gerne. Die Frage wäre, ob es zur Trinkmenge zählt?

    Jetzt, dass wir beim Thema sind, was ist mit Cola zero und Tee?
    Könnt ihr kurz erläutern was stimmen muss, damit man ein Getränk unter Trinkmenge zählen kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fitterfit, 24.09.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Guest

    Es darf keine kcal haben oder halt als Lebensmittel gelten. Milch ist kein Getränkt z.b. Cola gilt zwar als Getränk würde ich aber eher als Nahrungsmittel sehen.
     
    alite gefällt das.
  4. #3 Aburatsubo, 12.02.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Held

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    180
    Bankdrücken (in kg):
    115
    ich denke das kann man schon zur Trinkmenge zählen ich trinke nur Wasser mit Zitrone und Tee mit Zucker.
    nach der aussage were ich schon verdurstet ;)
     
  5. #4 squirrelpunisher, 12.02.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    27
    die aufgenommenen kcal sind doch in Bezug auf die Flüssigkeitszufuhr egal. Ich würde nur dehydrierende Flüssigkeiten wie Alkohol oder Kaffee rausrechnen
     
  6. #5 Aburatsubo, 12.02.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Held

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    180
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Bei Alcohol stimme ich dir zu aber bei Kaffee auch nicht zu 100%, Cofein entzieht zwar Wasser aber die Menge ist nicht so hoch, früher wurde das schon so gesagt auch das man in Kombi mit creatin kein Kaffee trinken soll aber das ist bereits überholt, denn die menge Flüssigkeit die man aufnimmt übersteigt die Menge die Kaffee entziehen würde ich weiss nicht genau wieviel aber 2/3 oder 1/3 macht man bestimmt noch pluss.
     
  7. #6 Fitterfit, 13.02.2017
    Fitterfit

    Fitterfit Guest

    Abgesehen davon das der Thread alt ist, war nicht die Frage ob man verdursten würde. Sondern was man als Getränk zählen kann.
    Alle flüssigen Lebensmittel die kcal enthalten würde ich nicht zur normalen Flüssigkeitsmenge dazu zählen.
    Das ist dr trugschluß bei vielen, frei nach dem Motto: Ich trinke jeden Tag min. 3 liter Flüsigkeit, verstehe gar nicht warum mein überschüssiges Wasser nicht heraus kommt.
    Und was trinkst du so?
    Cola, Fanta, Sprit Wasser nornal bekomme ich nicht runter.

    Und Abu davon mal ab war deine Aussage in beziehung auf verdursten recht spärlich, ich nehme das mal sls Witz.
    Ich kann auch 4 liter Brühe tribken und verdurste nicht.
     
  8. #7 squirrelpunisher, 13.02.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    27
    bei der Menge Salz die da drin ist, wär ich mir da gar nicht so sicher ;)
     
  9. #8 Fitterfit, 13.02.2017
    Fitterfit

    Fitterfit Guest

    Ich vergaß das die meisten fertig Brühe benutzen.
    Selbstgemachte Brühe ist nicht wirklich salzig.
     
  10. #9 Aburatsubo, 13.02.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Held

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    180
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Aber wenn ich Tee mit Zucker trinke hat der doch auch kcal und würde dann nicht als Flüssigkeitsmenge zählen oder liege ich da jetzt komplett daneben, den ich trinke nix anderes:confus:
     
  11. #10 squirrelpunisher, 14.02.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    27
    den ganzen tag zuckertee ist aus allgemein- und zahnmedizinischer Sicht nicht wirklich gut. Solange es aber kein Schwarz-, weis-, oder grüntee ist, kann man es meiner Meinung nach in die Flüssigkeitszufuhr reinrechnen.
     
  12. #11 Aburatsubo, 14.02.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Held

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    180
    Bankdrücken (in kg):
    115
    ja schon aber von Süßstoff bin ich auch kein Fan, ich versuche ja nicht unmengen an Zucker reinzukippen nur wenn ich den ganzen Tag Wasser trinke hengt mir das auch schnell zum Hals raus:kotz:
    Ich trinke meistens Pffeferminz oder Früchtetee.
    Hat jemand sonst eine bessere alternative auf lager ?
     
  13. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    6.031
    Zustimmungen:
    43
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    110
    wasser mit geschmack(apfel, zitrone oder sternfrucht...ist nicht so süss). die paar kcal sind zu verschmerzen.
     
  14. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Aburatsubo, 15.02.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Held

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    180
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Danke Amano, Wasser mit Geschmack ist aufjedenfall eine gute sache und könnte ich auch ab und an Trinken, wenn ich moderat Zucker in mein Tee mache sollte das ja aufs gleiche kommen eigentlich:smile:
     
  16. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    6.031
    Zustimmungen:
    43
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    110
Thema:

Zählt Wasser mit Süßstoff zur Trinkmenge?

Die Seite wird geladen...

Zählt Wasser mit Süßstoff zur Trinkmenge? - Ähnliche Themen

  1. Bezahlt die Versicherung Körpertraining oder Krafttraining?

    Bezahlt die Versicherung Körpertraining oder Krafttraining?: Hallo und einen wunderschönen Sonntagmorgen, ich habe mir diesen Winter meinen oberen Sprunggelenkknochen gebrochen und alle 3 Bänder gleichzeitig...
  2. Zahlt die gesetzliche Krankenversicherung das Fitnessstudio?

    Zahlt die gesetzliche Krankenversicherung das Fitnessstudio?: Hallo liebes Forum, mein erster Beitrag und leider direkt eine Frage, aber ich kann leider nicht anders. Meine Freundin ist etwas übergewichtig...
  3. Was zahlt ihr pro Monat für das Studio?

    Was zahlt ihr pro Monat für das Studio?: Was bezahlt ihr so für euer Fitnesstudio pro Monat? hab das über 50 Euro Feld vergessenen, also wer ÜBER 50 zahlt einfach hinschreiben=)...
  4. Was zählt nciht mehr zu BWE

    Was zählt nciht mehr zu BWE: Hi Leute, Ich trainiere nach dem BWE-Plan im Forum, würde aber ein paar ergänzungen einfügen, bin mir aber nicht sicher: 1) Diese Bänder,...
  5. lipomastie!bezahlt krankenkasse?

    lipomastie!bezahlt krankenkasse?: hey, im falle einer lipo, was übernimmt die krankenkasse? mfg