Zivildiest/Bundeswehr

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von mr-123, 03.10.2008.

  1. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Guten Morgen zammen ;)

    Wollte einfach mal eure Meinung dazu hören was ihr so gemacht habt oder machen wollt, also Zivildienst oder zum Bund gehn?(klar mache haben auch das Ziel sich ausmustern zulassen...)
    Eure Erfahrungen o.ä.?

    Ich wollte eigentlich immer schon zum Bund nur stellt sich jetzt auch die Frage 10 Monate ohne Training, da verliert man doch auch schon ziemlich Muskelmasse oder?Auch durch das essen da ? Deswegen weiß ich nciht genau ob ichs machen soll
    :-D

    Naja postet mal einfach eure Meinungen;)

    MfG
    Felix :-D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andy2000, 03.10.2008
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich habe Erfahrung in beidem =)

    Ich wurde vom Bund eingezogen. Hab meienn Grundwehrdienst abgeleistet- habe was über Kameradschaft und Durchhaltevermögen gelernt. Hab echt gepeilt was der Mensch in Wirklichkeit alles leisten kann, war ne coole wenn auch anstrengende Zeit. Nach der Grundausbildung kam ich zu den Feldjägern, 50km von meinem Wohnort entfernt. morgens um 6hinfahren, abens um 6zurükfahren. und 8stunden am Tag briefe fürn Kompaniefeldwebel gestempelt, war ziemlich lau und ich hatte auch iwann kein Bock mehr auf den Verein.
    Hab KDV eingereicht und um beschleunigtes Verfahren gebeten. Einen Tag Später war ich meine Sachen los udn hatte eine Dankurkundeder BRD in der Hand. dann hatte ich zwei wochen zeit mr ne zivistelle zu suchen und bin noch die restlichen 5Monate ins städtische Krankenhaus was auch ne Erfahrung war die ich nciht missen will. Im Nachhinein wäre Zivi nat von Anfang an das chilligere Leben gewesen aber das brauch man dir glau bich ncih sagen^^. Bundeswehr ist wirklich voller Raucher und Trinker,also nciht allzu produktiv denn das einzige Bonbon was man kriegt ist eine Raucherpause die für die Nichtraucehr von keinerlei Bedeutung ist. Außerden fand ich das Blechbüchsen essen im BIWAK(BundeswehrimWaldaußerKontrolle xD) ziemlich scheußlich,ekeliges Fleisch,halbrohe bohnen und ein paar kartoffeln zusammengemanscht =D und morgens gabs immer maximal 2brötchen^^-zumindest im BIWAK. Im kasernenbereich war das essen in ordnung.abwechslungsreich-ganz gut, von Trainingsmöglichkeiten wurde uns auch berichtet jedoch erst nach Einweisung und der für die Einweisung zuständige war leider nie da sodas wir diesen Trainingsraum leider nie von Innen gesehen haben. schade^^
     
  4. #3 evilkneevil, 03.10.2008
    evilkneevil

    evilkneevil Hantelträger

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Also ich war 1999-2000 bei der Bundeswehr (mann bin ich alt...). Grundausbildung in Holland in Budel (dafür gibts allen ernstes Auslandszuschlag und nen Duty-Free Shop. Zigarettenschmuggel im Bundeswehrbus. Super) war ziemlich lustig, ich möchte die Erfahrung nicht missen Nachts im Schnee in der Grube im Wald zu liegen und nicht zu schlafen, weiter zu marschieren als du je gedacht hast zu schaffen usw. Essen war auch okay, nicht gerade BB gerecht aber da ich zu der Zeit ein Schlaffi war hab ich mehr aufgebaut als je zuvor ;)

    Dann kam der normale Wehrdienst in Nörvenich bei den Tornado-Piloten im Geschäftszimmer, hab ein paar gute Leute kennengelernt aber war ehrlich gesagt stinklangweilig. Wir haben mit 4 Leuten den Job gemacht den einer an nem Vormittag geschafft hätte, der Rest war rumsitzen und Mist erzählen.

    Kann sein daß sich das heute geändert hat (als ich da war gab es noch kein "Deutschland wird auch am Hindukusch verteidigt"). Rückblickend hätte ich gern die Grundausbildung gemacht und danach was soziales, vielleicht mit alten Menschen um auch da mal nen Einblick zu kriegen. Aber das ist ja nicht so einfach.
     
  5. #4 andy2000, 03.10.2008
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich fands ziemlich easy beides zu machen,aber damals war es mit dem KDV ja noch schwieriger weil man sich vor son ausschuss stellen musste, heutzutage is das noch reine formsache!
     
  6. #5 Anonymous, 03.10.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich werde vorraussichtlich nicht zum Bundgehen, weil meine Haltung klar ist: Waffen richtet man nicht auf Menschen. Egal ob man es aus Verteidigungsgründen oder warum auch immer macht, ich hasse Waffen, Krieg und auch wenn es nichts an allem ändern wird, möchte ich mich nicht mit sowas identifizieren.

    Zivildienst in nem Krankenhaus o.Ä. würde ich gerne machen. Ich mag alte Menschen und soziale Erfahrungen zu machen kann niemandem schaden.
     
  7. #6 Bumbibjoernarna, 03.10.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich werde wohl auch Zivi machen. Voraussichtlich in einer Behinderten Schule, wo ich dann mich um ca. 5 Kinder mit dem Daun Syndrom kümmere. Da leiste ich wenigstens was anständiges, anstatt ne Stunde im Regen zu stehen, um zu lernen, dass ich Befehle ohne hinterfragen ausführen muss...
    Die Grundausbildung ist das einzige was mich reizt. Aber naja, ich glaube ich hab weit aus mehr davon, wenn ich Zivi mache.
     
  8. #7 Twiggy Ramirez, 03.10.2008
    Twiggy Ramirez

    Twiggy Ramirez Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/Rostock
    Ganz klar: Wenn ich eingezogen werde und nicht ausgemustert werde gehe ich zum Bund. Auf Zivi hab ich kein Bock. Interressiere mich seit ich denken kann für das Militär.
     
  9. #8 Pullface, 03.10.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Dito - werde nach meiner Schulkariere auch zum Bund gehen falls ich eingezogen werde und nicht ausgemustert werde :-)
     
  10. #9 ChefkocH, 03.10.2008
    ChefkocH

    ChefkocH Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich bin gerade als Sani beim Roten Kreuz. Die Grundausbildung ist ein bisschen zach, aber ansonsten ist es ganz witzig mit den Leuten, und auch spannend. Ist halt ein ziemlich anstrengend wenn man nebenbei noch studiert.
     
  11. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Ich habe beides gemacht....und beides sogar freiwillig. Kann nicht wirklich sagen, dass das eine schlechter war als das andere. Hat beides positive und negative Seiten. Würde jedem beide Wege empfehlen, so lernt man ´ne Menge
     
  12. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Und wie sieht das ganze im besug auf bb aus?
    #

    Also so von wegen Muskelabbau weil man ja dann 10 Monate eventuell nicht trainieren kann beim Bund ? :roll:
     
  13. Geier

    Geier Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen


    Das geht schon.
    Wir hatten einen Kraftraum in der Kaserne. Nach Dienstschluss konnten wir da pumpen. War zwar kein Studioniveau, aber es gab genug freie Gewichte.
    Während der drei Monate Grundausbildung gab es kein Dienstschluss. Daher war Training unter der Woche nicht drin. Ich habe in der Zeit am Wochenende einen 2er Split trainiert.
    Abgebaut habe ich beim Bund nichts, auch nicht in der Grundausbildung.
    Gelernt habe ich Spindsaufen, Stiefelsaufen, Gasmaskensaufen, bis 1 Stunde vor Dienstbeginn durchsaufen.... :mrgreen:
     
  14. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ich fand bunderheer auch ganz lustig.

    ja genau und man lernt das saufen. :mrgreen: oh mann war das ein spass. spindsaufen haben wir nie gemacht. aber ich hab mal in meinen spind gepisst vor lauter besoffen weil ich vorher 2 flaschen wiskey gesoffen habe mit unserem vize und dann das scheiß pisshaus nicht mehr gefunden hab.

    hab sogar überlegt wieder zum bund zu gehen.

    und ich war im bundesheer fiter denn je! das ganze rumlaufen und im dreck spielen war optimal. wir hatten auch einen kraftraum. nicht mal so schlecht eingerichtet. aber zu der zeit hatte ich mit krafttraining noch nix zu tun. leider.
     
  15. #14 Philipp, 06.10.2008
    Philipp

    Philipp Hantelträger

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich bin ganz klar für Bund, das einzig dumme find ich man weiß nit wo man hinkommt..........

    Zivildienst: Ehrlich gesagt langweilig....aber easy...naja nenene

    Ich überlege auch an einer Offizierslaufbahn.
    Mein Onkel ist Major ich denke da läst sich was machen.
     
  16. #15 Jay Sean, 06.10.2008
    Jay Sean

    Jay Sean Handtuchhalter

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Gewicht (in kg):
    95
    Trainingsbeginn:
    2005
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Ich war auch beim Bund. War beim Heer. Erst in Hilden und dann in düsseldorf. Ich fands richtig lustig ....


    Damals hatte ich aber noch ncihts mit BB zu tun gehabt
     
  17. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Bei mir inner Klasse ist auch einer der schon beim Bund war, er meinte auch die Grundausbildung ist hart aber danach wird nurnoch gesoffen :mrgreen:
     
  18. #17 Anonymous, 06.10.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    dito 100%
     
  19. #18 ChefkocH, 06.10.2008
    ChefkocH

    ChefkocH Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ja, man müsste ja das Hirn einschalten und was lernen :roll: .
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Philipp, 07.10.2008
    Philipp

    Philipp Hantelträger

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Also meins ist durchgehend an, ich weiß nit ob deins mal aus ist , dass du es mal anschalten musst. :dampf:
    Aber ehrlich ich kann mir besseres vorstellen,als essen ausfahren und alte oder Kranke Leute pflegen!
     
  22. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Und schon wieder droht ein BW/Zivi-Thread auszuarten....

    Bleibt bitte mal alle sachlich.

    @ Chefkoch, dein Kommentar war so unnötig wie ein Kropf und kann von manchen durchaus als Beleidigung aufgefasst werden.
     
Thema:

Zivildiest/Bundeswehr