Zu dumm um ordentlich Blut abzunehmen!!!

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von Colin, 02.03.2010.

  1. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi!
    Muss mal meinen Frust bzw. Schock loswerden!
    Ich war heute Morgen beim Arzt und hab mir ganz normal Blu abnehmen lassen. Keine Blutspende, sondern lediglich ne kleine Blutabnahme die ich einmal im Jahr durchführen lasse damit die Werte überprüft werden...

    Also ab zum Arzt, hingesetzt, Oberarm mit diesem Band abgeschnürt, Stelle in der Armbeuge desinfiziert und rein mit der Nadel.
    Normalerweise reicht 1 Einstich für 3 Blutproben. Die Nadel bleibt ja schließlich in der Ader stecken und dann werden nacheinander die hinteren Teile der Spritze aufgesetzt und halb voll "gesaugt".

    Bei mir musste die Arzthelferin 2x stechen, weil sie zu blöd war die Nadel stecken zu lassen und sie musste somit nochmal reinstechen. Dabei hat sie die so ungeschickt gestochen, dass die Spitze der Nadel durch die Ader gegangen ist und auf der anderen Seite wieder rauskam. Also sozusagen durch die Ader durchgestochen. Dann hat sie die Nadel wieder nen Stück zurückgezogen um wieder in der Ader zu landen um weiter Blut zu ziehen.

    Als das vorbei war hab ich mit nem Watteding auf die Einstichstelle gedrückt um Bluterguss und Schwellung zu reduzieren. Dann bin ich aufgestanden und wollte nach Hause. Soweit ging noch alles gut. 30sek später schau ich auf meinen Unterarm und sehe ne riesige(!) Schwellung. Bin fast umgekippt so extrem und abartig groß war das!!! :dampf:
    Hab ich noch niemals gesehen. Das war wirklich, ohne dass ich übertreibe, riesig!
    Bin sofort zurückgerannt, hab meinen Arm nach oben gehalten und hab erneut auf die Einstichstelle gedrückt. Dann gleich nen Druckverband+Salbe draufgeklatscht und gekühlt.
    Hab dann vor ca. 3h den Verband abgenommen und der Arm sieht sehr gut aus. Zum Glück! Wird zwar nen riesigen blauen Fleck geben aber egal.

    Jetzt hab ich aber starke Schmerzen im Arm. Bei früheren Blutabnahmen konnte ich nen paar Minuten später bereits wieder Sport machen...

    Bah, könnt ich mich aufregen. Dass sowas Unfähiges in einer deutschen Arztpraxis zu finden ist. :roll:
    Und diese Schwellung die da kurzzeitig entstanden ist war absolut unglaublich. Ganz ehrlich, ich hab sowas noch nie gesehen... Bin echt froh, dass das jetzt nicht nen Langzeitschaden verursacht hat oder so. Bekam da wirklich nen Schock als ich das gesehen hab.
    Hoffen wir mal, dass ich bald wieder Sport machen kann und dass kein anderer bei der zur Blutabnahme geht!

    Viele Grüße!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strohkopf, 02.03.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Hm mir ist auch was ärgerliches zum Thema Ärzte passiert...
    Hatte ne Zahnspange und der Keiferothopäd war ien totaler Amateur und hat extrem Scheiße gebaut. An den Stellen wo ich die Dinger von der Spange hatte ist der Zanschmelz abgerieben.
    Tja wenn man es Frühzeitig gemerkt hätte wär ein wenig spezielle Zahnpaste und Mundspülung gereicht. Hab ne Zahnzusatzversicherun und bin oft zum Zahnarzt gegangen zur Routine untersuchung.
    Mein Zahnarzt war ein alter Sack in den letzten Jahren vor der Rente. Natürlich jedes mal mit Null Bock einstellung. Hat jedes mal gesagt das alles in Ordnung ist.
    Soweit so gut.
    Jetzt ist der alte Sack in Rente gegangen und ich bin zu nem neuen Arzt. Als der Meine Zähne näher betrachtet hat ist es ihm sofort aufgefallen.
    Jetzt muss ich so ne spezielle Behandlung machen um den Zahnschmelz wiederherzustellen da sonst Karies enstehen könnte....
    Diese Behandlung kostet pro Zahn 60 Euro -.- Da ich die Zahnspange natürlich an jedem Zahn hatte muss es auch an jedem Zahn gemacht werden.
    Neben den extrem hohen kosten darf ich auchnoch 6 Stunden in 3 Sitzungen (jeweils 2 Stunden) beim Zahnarzt verbringen. Wartezeit natürlich nicht miteinberechnet.
     
  4. #3 Pilic91, 03.03.2010
    Pilic91

    Pilic91 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Colin weißt du wie leicht du damit tausende von Euros verdienen kannst ?
    Sicher geht es dir in diesem Threas hauptsächlich um die gesundheit, allerdings möchte ich dich daraufhinweisen, dass du jedes recht auf ne anzeige hast !

    Wenn du augenzeugen hast noch besser. Ich finde halt man sollte sowas nicht davon kommen lassen. Wenn sowas tollpatschiges sich arzt nennt...
    dann profitier wenigstens davon..
     
  5. #4 DaChris, 03.03.2010
    DaChris

    DaChris Foren Held

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    Kenne sowas aus einer Krankenhausuntersuchung...da hatten se mir nen Zugang so komisch gestochen dass ich den kompletten Unteram voller riesiger blauer Flecken hatte war auch ziemlich unangenehm aber so eine Schwellung ist mir auch neu...
    UND FÜR SOWAS ZAHLT MAN NOCH 10 EURO!!!
     
  6. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Jetzt ists wohl zu spät da nochmal was aufzugreifen oder?
    Ich hätte da wohl sofort was tun müssen?
    Hmm... Hätte ich das mal vorher gewusst. Ich hab geglaubt dass man in so einem Fall nicht mehr bekommt als die Chance, sich bei den Verantwortlichen zu beschweren. :roll:
    Zumindest hätte ich einen Zeugen, der die Schwellung gesehen hat.

    Wie sollte man sich bei so einer Sache denn vor Ort verhalten? Sofort Beweisbilder machen und die Leute zur Rede stellen?

    @Strohkopf und Chris: Oh man, hört sich vom Grundgedanke her ziemlich ähnlich an. Irgednwie müsste man solche Ärzte sofort um ihren Job bringen.
    Kann doch nicht sein dass die mehr kaputt machen als dass sie helfen!
    Und wie gesagt, das Schlimmste ist: Die kriegen Geld für den Schei*, den die produzieren... :roll:

    Und nochmal zu mir: Dem Arm gehts zum Glück viel besser als gestern, der Bluterguss kommt durch. Normal bewegen kann ich den noch immer nicht.

    Viele Grüße
     
  7. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    sorry, aber das ist kompletter unsinn. um einem arzt einen sogn. kunstfehler nachzuweisen bzw. diesen auf grobe fahrlässigkeit und schmerzensgeld zu verklagen muss schon eine dauerhafte schädigung zum nachteil des patienten erfolgen.

    und selbst dann sind die chancen auf erfolg nur sehr gering.
     
  8. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Also kann ich nichts machen außer möglichst vielen Leuten zu empfehlen, diese nette Dame zu meiden? :mrgreen:
    für eine Beschwerde in der Prxis hats ja gereicht. Aber da hat man halt leider wenig von. :-(
     
  9. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    so siehts leider aus. trotzdem gute besserung.
     
  10. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hmm okay. Dann muss man sich als "Ärzte-Opfer" mit ner kleinen Beschwerde zufrieden geben...

    Aber was solls.

    Dankeschön "für die gute Besserung". ;)
    Viele Grüße
     
  11. #10 Matze1985, 03.03.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Übertreibt mal nicht ... also wg. sowas ne Anzeige? Bitte ...

    Das sind auch alles nur Menschen und auch Azubis haben das Recht Fehler zu machen. Bei Ärzten ist das natürlich so, dass Fehler meist große Auswirkungen haben aber bei dir ist es ja nichts langfristiges ... finde sone Einstellung sehr schädlich um ehrlich zu sein (ohne euch jetzt ans Bein pinkeln zu wollen :-) )

    WÜnsche dir aber natürlich auch ne gute Besserung :)
     
  12. #11 Butters, 04.03.2010
    Butters

    Butters Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Außerdem war es ja "nur" ne Arzthelferin. :mrgreen:
     
  13. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Stimmt, die dürfen sowas ja schließlich... xD
    Naja, wie gesagt: Zu dumm, um ordentlich Blut abzunehmen!

    Auch dir Matze1985 nochmal nen Danke. Dem Arm gehts immer besser. :)

    Und als kleine Entschädigung für die misslungene Blutabnahme: Die Werte sind alle 100% ideal. Kann also zufrieden sein mit meinen Blutwerten. :mrgreen:
     
  14. #13 DaChris, 04.03.2010
    DaChris

    DaChris Foren Held

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    Ich hatte ende letztes Jahr nen Kaliummangel... boa ich sags euch ich hab da im Krankenhaus ne riesen Braustetablette bekommen haha sah eher aus wie ne Pferdepille...
     
  15. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Du bist Bodybuilder, brauchst eben größere Tabletten!!! :mrgreen:
     
  16. #15 DaChris, 04.03.2010
    DaChris

    DaChris Foren Held

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    denke auch... hab zu nem kollegen mal gesagt er soll zum landtierarzt für zuchtbullen gehen so wie der aussieht :D:D:D
     
  17. Nashut

    Nashut Newbie

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ist bei mir auch schon passiert - im Krankenhaus bei Medizinstudenten. Die haben noch laut gesagt:"Im 45 Grad Winkel einstechen...." Tja war zu weit und ging in den Muskel :alarm:

    Ich würde einen Kommentar beim Arzt ablassen!
     
  18. #17 Matze1985, 20.03.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin!

    War diese Woche Mittwoch auch beim Blutabnehmen ... hat super geklappt! Keine Probleme :-)


    ...


    ...


    Allerdings hat die Impfung, die ich ebenfalls gekriegt habe, meine Schulter so dermaßen ausser Gefecht gesetzt, dass ich seid Mittwoch nicht mehr trainieren konnte und bis Montag Pause mache :boese:
     
  19. #18 DaChris, 21.03.2010
    DaChris

    DaChris Foren Held

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    kenn ich zu gut bei mir ist das witzige das der blaue fleck den ich davon bekommen habe nicht mehr weg geht schon seit 3 wochen :D:D:D
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Also mein linker Arm ist inzwischen gelb und es tut noch immer weh wenn man draufdrückt.

    Ich lass mir zumindest kein Blut mehr freiwillig abnehmen.
     
  22. #20 DaChris, 21.03.2010
    DaChris

    DaChris Foren Held

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    :D:D:D zwangs abzapfen hehe
     
Thema: Zu dumm um ordentlich Blut abzunehmen!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schmerzen nahe der einstichstelle nach Blutabnahme

    ,
  2. bluterguss nach blutabnahme

    ,
  3. schmerzen armbeuge nach blutabnahme

    ,
  4. schmerzensgeld blaue flecken blut abnehmen,
  5. Arm geschwollen und blau nach mißlungener Blutabnahme,
  6. armschmerzen und riesen Bluterguss nach blutabnahme,
  7. einstichstellen behandeln plasmaspende
Die Seite wird geladen...

Zu dumm um ordentlich Blut abzunehmen!!! - Ähnliche Themen

  1. Dummheit muss bestraft werden!!!!!!!

    Dummheit muss bestraft werden!!!!!!!: Hey, ich muss es einfach loswerden… Bei meinen Kumpel im Studio, ist seit ein paar Wochen so einen Möchtegern Hulk, Ellenbogen fast auf...
  2. Bodybuilder sind dumm. Von wegen!

    Bodybuilder sind dumm. Von wegen!: Sicherlich kennt jeder diese vorurteile zu genüge, aber Sportmediziner haben nun neue Kenntnisse gewonnen ---------- Sportmediziner haben eine...
  3. dumme frage^^

    dumme frage^^: kann man eig gesichtsmuskeln und so trainieren? ps das "wie" is ne andre frage..^^
  4. Abnehmen für Dummies

    Abnehmen für Dummies: Hey Leute , hab mich vor nem Monat in einem Fitness Studio angemeldet und bin sehr motiviert dabei, gehe dort so oft hin wie es mir möglich...
  5. dumme frage zur defi aber egal

    dumme frage zur defi aber egal: wieso isst man in der defi keine/wenig carbs aber viel fett? fett hat ja mehr kcal als carbs~~