Zu viel Proteine im Shake?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Veegus, 06.07.2010.

  1. Veegus

    Veegus Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Mein selbstgemachter Shake hat folgende Zutaten und in Etwa folgende Nährwerte:

    350g quark
    3 dl Milch
    2 EL Honig
    1 Banane
    100g Haferflocken

    70g Proteine; 120g Kohlenhydrate; ca 10g Fett

    Die Proteine vom Magerquark, mit Milch zusammen getrunken, werden ja recht langsam vom Körper aufgenommen.
    Aber kann ich letztendlich alles davon verwerten?

    Den Shake trink ich zwischendurch, irgendwann mal zwischen mittag und abendessen.
    Je nach dem am Morgen, weibin mir aber nicht sicher, ob es wirklich geeignet ist, als Shake für nach dem Aufstehen. =/
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Booster, 06.07.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
     
  4. #3 K-Towner, 06.07.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    solch einen shake am besten vorm penne gehen

    da er wie gesagt über langsame proteine verfügt

    morgens oder vor oder nach dem training imma einen whey !!!!!!!!!! :alarm: :alarm:
     
  5. #4 Matze1985, 06.07.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Den vor dem pennen gehen? Hast du die Haferflocken übersehen?

    Durch den Shake wirst du sehr schnell Fett ansetzen, da die KH kaum über Nacht brauchbar eingesetzt werden können.

    Morgens macht er mehr sinn oder evtl. nachmittags vor dem Training.
     
  6. #5 K-Towner, 06.07.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    oh

    achso das sind noch h-flocken drin ???

    kk dann wegen den kh lieber nicht

    aber würd ich sowieso nich rein machen dann wrids ja schon fast zur mahlzeit

    ps 500g magerquark + 300 ml milch + ein löffel honig das ist mein quark :-D
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Veegus

    Veegus Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ich setze eigentlich kein Fett an, von dem her wär das kein problem =)
     
  9. #7 Matze1985, 07.07.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Tu dir selber einen Gefallen und beobachte das aber :alarm:

    Bei so einem Shake vor dem schlafen gehen solltest selbst du Fett ansetzen, also Obacht :-)
     
Thema:

Zu viel Proteine im Shake?

Die Seite wird geladen...

Zu viel Proteine im Shake? - Ähnliche Themen

  1. wieviel proteine sind noch gesund??

    wieviel proteine sind noch gesund??: also ich hab vor einer woche mit der einnahme von WHEY angefangen. empfohlen wird 1-3 x täglich 30g ich nehm jeden tag 30g nach dem...
  2. Wie viel Proteine?

    Wie viel Proteine?: Hi hab mal ne frage, man sollte ja als kraftsportler ca 1,8 - 2,2 gramm proteine pro tag und kg des körpergewichts zu sich nehmen nehmen....
  3. Zu viel des Guten?

    Zu viel des Guten?: Moin zusammen, ich trainiere regelmäßig 2x die Woche hier in Dortmund( Freihanteln, THX etc.) und gleiche so meine sitzende Tätigkeit aus....
  4. Wie viel wiegt ihr bei welcher größe und welchem KFA

    Wie viel wiegt ihr bei welcher größe und welchem KFA: Hallo Leute, aufgrund eines Videos ist mir gerade die Frage aufgekommen wieviel ihr bei welcher Größe und KFA ihr wiegt. Der Typ im Video hatte...
  5. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...