zu viel Pump in den Unterarmen

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Prinzessin Horst, 09.01.2009.

  1. #1 Prinzessin Horst, 09.01.2009
    Prinzessin Horst

    Prinzessin Horst Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hölle
    Moin,
    gleich mal mein seit diesem Jahr ausgeführter 3er Split.
    Mo Rücken, Nacken, Bizeps
    Kreuzheben 4 Satz
    Klimmzüge 2 Satz
    Latziehen 3 Satz
    Rudern 3 Satz
    SZ Curls 3 Satz
    Hammercurls 3 Satz

    Mi Brust, Schulter, Trizeps
    Flachbankdrücken 3 Satz
    Schrägbankdrücken 3 Satz
    Butterfly 3 Satz
    Armstrecken am hoh. Block 3 Satz
    Armstr. an Masch 3 Satz
    Seitheben 3 Satz

    Fr Beine, Waden
    Kniebeuge 4 Satz
    Beinpresse 3 Satz
    Beinstrecker 3 Satz
    Beincurl 3 Satz
    Fersenheben 3 Satz

    Bei jeder 2. TE Bauch 2-3 Satz
    Am Rücken, Nacken, Bizeps- Tag hab ich schon nach den Klimmzügen hammer Pump in den Unterarmen- danach fallen mir die kommenden Übungen, besonders das Bi- Training enorm schwer- die Unterarme schmerzen zum Teil und sind steinhart- ich kann kaum die Handgelenke drehen! Wäre es vielleicht besser einfach Bi- und Triezeps im Plan zu tauschen?? -oder meint ihr dazu?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 no_pain_no_gain, 09.01.2009
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Die Armisos kann man gut tauschen. Manche mögen Vorermüdung, manche nicht.
     
  4. #3 Anonymous, 09.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Und manche mögen überhaupt keine Arm- oder sonstige Isos. :-)

    Aber das ist ein anderes Thema. Ansonsten gehören die Waden und der Bauch von den Beinen weg, Beincurls sollten etwas früher gemacht werden, vllt direkt nach Kniebeugen. Ich würd mir auch die Beinpresse sparen und dafür die Beugen etwas stärker gewichten.
     
  5. #4 Prinzessin Horst, 09.01.2009
    Prinzessin Horst

    Prinzessin Horst Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hölle
    Ups- das stellt ja meinen Plan ganz schön auf den Kopf- werd ich mal checken und dementsprechend tauschen. Wiso die Waden und den Bauch nicht bei den Beinen?
     
  6. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    schau mal, dass deine unterarmschmerzen keine verschleppte sehnenscheidenentzündng sind. ein bekannter von mir hat jetzt ne dauerhaft eingeschränkte beweglichkeit seiner hand, als ihm seine hand 1 jahr lang ununterbrochen geschmerzt hat.
     
  7. #6 Prinzessin Horst, 09.01.2009
    Prinzessin Horst

    Prinzessin Horst Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hölle
    Hm, will ich ja nich hoffen, glaub ich auch nicht, da ich die "Schmerzen" immer nur bei diesem Split hab und das nun schon zum 3. Mal. Und naja richtig dolle Schmerzen sinds ja eigentlich auch nich nur hammer aufgepumpt und drückt halt wie verrückt- da kann ich den Bizeps nie so belasten, das ich auch dort nen ordentlichen Pump rein bekomme.- ich weiss- is aber doof auszudrücken!
     
  8. #7 Anonymous, 09.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nun ja, die Muskeln teilen sich in etwa gleichmäßig auf Ober- und Unterkörper auf. Das heißt, wenn du den Beinen nur einen von drei Tagen gibst, solltest du dich schon voll auf diese konzentrieren, sonst wird es total unausgewogen.

    Wenn du die Waden auf einen anderen Tag pakst und da Kreuzheben ebenfalls die Beine einbezieht, hast du das angestrebte 1:1 Verhältnis weitgehend wiederhergestellt. Was den Bauch angeht, wird der bei ordentlich ausgeführten Kniebeugen stark miteinbezogen. Wenn du statt der Beinpresse Frontbeugen einbaust bzw variierst kannst du das noch verstärken. Dann solltest du allerdings aufpassen, dass du den Beinbizeps nicht vernachlässigst, etwa durch zusätzliche Beincurls oder gestrecktes Kreuzheben.

    Darüber hinaus, wenn du mich fragst, enthält dein Plan wie schon erwähnt zu viel unsinniges Zeug, aber das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks.
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Prinzessin Horst, 09.01.2009
    Prinzessin Horst

    Prinzessin Horst Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hölle
    ok, jetz versteh ich deine Einwände -klingt schonmal einleuchtend- ich werds wohl anfangs variieren und mal sehen, vlt schmeiß ich die BP dann kompl. raus-
     
  11. #9 Anonymous, 09.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ersetz sie mal durch Frontbeugen, wenn du damit klarkommst sind Frontbeugen ein Top Ersatz für Kniebeugen. Betrifft zwar nichtmehr deine eigentliche Frage, ist aber trotzdem die geilste Quad Übung :cool:
     
Thema: zu viel Pump in den Unterarmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schmerzen im unterarm nach klimmzügen

Die Seite wird geladen...

zu viel Pump in den Unterarmen - Ähnliche Themen

  1. Pumping Steel 1/2/3 OUT NOW :P -Viel Spass !

    Pumping Steel 1/2/3 OUT NOW :P -Viel Spass !: Hi Leute , Iregendwie finde ich diese Videos von diesen "Mächtegernschränken" einfach zu geil, als dass ich sie euch vorenthalten könnte. Die...
  2. Zu viel des Guten?

    Zu viel des Guten?: Moin zusammen, ich trainiere regelmäßig 2x die Woche hier in Dortmund( Freihanteln, THX etc.) und gleiche so meine sitzende Tätigkeit aus....
  3. Wie viel wiegt ihr bei welcher größe und welchem KFA

    Wie viel wiegt ihr bei welcher größe und welchem KFA: Hallo Leute, aufgrund eines Videos ist mir gerade die Frage aufgekommen wieviel ihr bei welcher Größe und KFA ihr wiegt. Der Typ im Video hatte...
  4. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  5. Zu viel Milch&Haferflocken?

    Zu viel Milch&Haferflocken?: Hi zusammen, Kann es in irgendeiner Form problematisch sein, wenn man pro Tag relativ viel Milch und Haferflocken konsumiert zusätzlich zu den...