zu wenig Kalorien für Muskelaufbau? Ernährungsplan

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Sarwuerker, 16.09.2008.

  1. #1 Sarwuerker, 16.09.2008
    Sarwuerker

    Sarwuerker Newbie

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Grüß Gott :-)

    Habe in nem Kalorienrechner mal sämtliche Daten eingegeben und der spuckt mir da einen täglichen Kalorienbedarf von 3600 / Tag raus !!
    Ist des ned ein wenig astronomisch? Ok, es wurde hier im Forum ja schon geklärt, dass solche Werte sehr ungenau sind, aber nehmen wir mal an es wären "nur" 3000... an die komme ich auch bei weitem nicht hin...
    Ernährungsplan:
    - Frühstück: Sojaflocken+Milch+bissl Kabapulver für´n Geschmack+Apfelstücke (ca. 500kcal)

    - Zwischenmahlzeit: ne Dose Heringsfilet (365 kcal)

    - nachm Training nen Eiweißriegel (175kcal)

    - Hauptmahlzeit: großer Salat mit Putenstreifen, Käse oder sonstigem Zeugs + halber Liter Suppe (ca. 500 kcal)

    - nochmal ein Eiweißriegel (175kcal)

    - Proteinshake (ca. 300 kcal)

    - dazu kommen noch 1-2 Äpfel + 3,5 liter Flüssigkeit (wasser mit bissl saft) ... hm... sag mer mal großzügig alles in allem 300 kcal

    Das alles in Summe sind dann: 2315 kcal !
    Also deutlichst weniger als der Kalorienrechner ausgespuckt hat...
    Jetzt stellt sich mir die Frage: Kann ich so überhaupt Muskeln aufbauen? Eiweiß sollte ja vorhanden sein bei der Ernährung... Halte mich aber im moment ganz gut bei meinem Gewicht... mit mehr essen wirds damit wohl aber wahrscheinlich nach oben gehen...

    Hat jemand noch einen guten Tip wo man gutes Eiweißpulver herbekommt? Benutze zur Zeit das 5 komponenten-eiweiß von Champ (beim Real für 17 Euro pro 900g - Dose)... ist verdächtig billig und das macht mir irgendwie angst *g*

    Danke schonmal :-)
    Maze
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    na das passt schon so.

    dann mußt mehr essen.

    kalorienüberschuss -> Massezuwachs
    kaloreindefizit -> Abnehmen (definieren)
     
  4. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.898
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    viel zu wenig zum masseaufbau.
    da fehlen locker noch 2-3 vollwertige mahlzeiten mit fleisch und nudeln/reis.

    schau dir mal meinen beispielplan hier im forum an.
     
  5. #4 Sarwuerker, 16.09.2008
    Sarwuerker

    Sarwuerker Newbie

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Danke erstmal für die Tips!

    Ok, es fehlen also Mahlzeiten... nur wann soll ich die einnehmen? Und vollwertige Mahlzeiten mit Fleisch, Nudeln, usw. kann ich mir während der Arbeit schlecht brutzeln *g*
    Gibts empfehlungen für irgendwelche Riegel, die man sich kurz reinschieben kann oder irgendwas anderes?

    Danke :-)
     
  6. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    dann haust dir in der arbeit ne dose thunfisch, 250 gramm Quark, hüttenkäse, paar eier, nüsse, und und und rein.

    oder koch dir was vor am abend. mach ich auch. heute habe ich auch 2 putenschnitzel+6eier mit in der arbeit.
     
Thema:

zu wenig Kalorien für Muskelaufbau? Ernährungsplan

Die Seite wird geladen...

zu wenig Kalorien für Muskelaufbau? Ernährungsplan - Ähnliche Themen

  1. Zu wenig Kalorien in der Defi Phase?

    Zu wenig Kalorien in der Defi Phase?: Mahlzeit zusammen, ich habe am 4.01. meine Defi gestartet und hätte ein paar Fragen... zum einen, ich ernähre mich zurzeit am Tag von einem...
  2. ZU WENIG KALORIEN????

    ZU WENIG KALORIEN????: Also ich hab dieses Kaloma 4 diesen kalorien rechner und ich hab ma alles eingebeben was ich am tag esse ich vorher dachte ich das ich zu viel...
  3. wenig Kalorien bei diät???

    wenig Kalorien bei diät???: Hi @ll! ic habe ein problem und zwar möchte ich abnehmen und nehme deshalb so wenig kalorien wie möglixh zu mir.habe jetzt aber gehört, dass das...
  4. weniger kohlenhydrate und mehr kalorien?

    weniger kohlenhydrate und mehr kalorien?: hi hab hier im forum diese aussage gefunden beim Thema Muskelaufbau ---------- Und kauf Dir ein Proteipulver und achte auf eine hohe...
  5. Vieles richtig und doch geht wenig

    Vieles richtig und doch geht wenig: Hi, das ist mal wieder einer dieser "warum-geht-bei-mir-nichts-posts", aber ich brauche leider eure Hilfe. Trainiere nun seit ca. 2 Jahre mal...