Zu wenig ?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Anonymous, 07.06.2008.

  1. #1 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Deleted
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du weißt aber schon,das dein Ernährungsplan für die Katz ist?
    Was meinst du mit"mehr gibts nicht"?
     
  4. #3 Pullface, 07.06.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Das ist viel zu wenig ! egal , egal welches Ziel du anstrebst , du nimmst viel zu wenig auf !
     
  5. #4 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, definitiv viel zu wenig. Ich hab die Veranlagung schnell zuzunehmen, damit würde aber selbst ich in den Negativen Bereich kommen...

    Iss öfter, iss mehr und vorallem achte auf den Eiweißkonsum, Du gibst deinm Körper von 19 Uhr abends bis 14 Uhr Mittags kein Eiweiß mehr, wie soll er damit Muskeln aufbauen?
     
  6. jamal

    jamal Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    und damit kommst du aus ohne das du fast verhungerst?

    :confus:
     
  7. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Achte darauf, das du ca. 120gr Eiweiß und ca. 280gr Kohlenhydrate am Tag zu dir nimmst + mind. 3 Liter Wasser täglich.
     
  8. #7 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Deleted
     
  9. #8 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Frühstück
    Zwischenmahlzeit
    Mittagessen
    Zwischenmahlzeit
    Abendessen
    Zwischenmahlzeit
    Spätabendessen

    Frühstück könntest du dir entweder Haferflocken mit Quark oder Milch machen oder Eier. Mittagessen sollte aus magerem Fleisch oder Fisch mit Gemüse bestehen. Abendessen entweder Harzer Käse oder mageres Fleisch/Fisch. Das Spätabendessen kann 150g Thunfisch oder 150g Harzer Roller sein. Als Zwischenmahlzeit käme sowas in Frage wie Magerquark, Harzer Käse, Proteinshakes oder Vollkornbrote mit viel Käse/Pute belegt.

    Eigentlich kannst du dir alles so anrichten wie du es gerne hättest, achte dabei nur auf den Verzicht von:
    Gesättigten Fettsäuren
    Zucker
    Alkohol

    Gemüse, Fleisch, Fisch und alles was du brätst immer in schön viel Olivenöl braten, täglich circa 5x5g Leinsamen zu irgendwas dazumischen (also 25g auf den Tag verteilen) und wenn du selten Fisch ist, solltest du Lachsölkapseln konsumieren.
     
  10. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Du hast beim Mittagessen die Nudeln/Reis/Kartoffeln vergessen. Als letzte " Mahlzeit" vorm ins Bett gehen kannst auch 250gr Quark entweder mit Früchten essen oder wenns schnell gehen soll einfach mit Milch mischen und bei bedarf noch was für die Süße rein. So 6 Mahlzeiten sollten es am Tag schon mind. sein. Alle 2-3 Stunden was essen wäre perfekt.
     
  11. #10 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Joa, die Früchte vorm Schlafengehen sind halt eigentlich unnötig, brauchst ja beim schlafen keine Energie aus Carbs :P

    Aber klar, das ist auch in Betracht zu ziehen.
     
  12. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    :lach: Vielleicht will man ja auch, das es schmeckt. Muss ja nicht alles zugunsten vom BB sein. Solangs nicht negativ wirkt.
     
  13. #12 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Deleted
     
  14. #13 littlechex, 08.06.2008
    littlechex

    littlechex Newbie

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    Lad dir kaloma runte und rechne die kalorien aus....
    Ich dachte auch immer das ich zu viel esse...
    jetzt bin ich mittlerweile bei 2600 kcal an trainingstagen und 2300 an ruhetagen und baue im monat 0,5 - 0,8 kg auf
    also junge iß!!!!!!!!!!!!!!
     
  15. #14 Anonymous, 08.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also bei deinen 60kg kannst du das ganze z.B. so Portionieren:
    Jede Zwischenmahlzeit ~ 250g Magerquark + Obst so viel du willst.

    Frühstück könntest du dir wechselweise, je nach Lust, 3-4 Eier zu Rührei, Frühstücksei oder Spiegelei machen oder 50-100g Haferflocken mit Milch oder Quark. Optimalerweise mit Quark, damit du noch Eiweiß dabei hast, kannst aber auch z.B. 250g Quark mit 250ml Milch vermixxen, dann schmeckt es sehr gut (bisschen Süßstoff noch dazu) und dein Eiweißbedarf is auch gedeckt ;)

    Mittagessen sind 200-250g Fleisch oder Fisch ein gutes Maß, dazu dann Gemüse in beliebiger Menge und noch ne Portion Reis, Kartoffeln oder Vollkornnudeln, damit du auch ordentlich satt wirst ;)

    Zum Abendessen kannst du z.B. 200g Harzer Käse, 200g Fleisch/Fisch oder wenn du mal keine Lust hast auf Fleisch oder Käse nen Salat mit ner Quarksoße, damit der Eiweißreich ist.
    Mischst dir dazu einfach 300g Magerquark mit 100ml Wasser, einem Esslöffel Olivenöl, Kräutern deiner Wahl und je nach Geschmack noch etwas Zitronensäure+Süßstoff. Da schnibbelst du dir dann rein was du möchtest, Paprika, Gurken, Tomaten oder Salatblätter in beliebiger Menge.

    Du brauchst bei deinem Gewicht wirklich keine Angst haben zu Fett zu werden, solange du einfach auf Zucker und Ähnliches verzichtest.

    Sei aber nicht so strikt, iss einfach jeweils das, worauf du Lust hast, solange du dich in den guten Fetten und Kohlenyhdraten bewegst. Wenn dir unklar ist, was genau du so alles essen kannst, kann ich dir auch nochmal ne grobe Liste machen, mit all dem was du bedenkenlos verwerten kannst ;)
     
  16. #15 Anonymous, 08.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Deleted
     
  17. #16 Adam33332, 08.06.2008
    Adam33332

    Adam33332 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    MetalFan hat das schon ganz gut aufgeschrieben.
    Ne Super Lösung für ein TOP Mitagessen ist sich einfach ne Packung Lachsfilet´s zu kaufen. 2x 125g. Dann bist du mit 250g Lachs bei ca. 37g Eiweiss, dazu ein Beutel Natur mit Wildreis (125G) bist schon bei 96g Kohlehydraten. Dazu noch etwas Brokolli.
    Das auch abends dann (kann auch Hänchen-oder Putenbrust sein) und schon bist du bei einem ordentlichem Eiweiss und Kohlehydrategehalt.

    500g Magerquark verteilt auf den Tag. Und bisschen Whey und schon bist du bei 120g Eiweiss :biggrin:

    Iss einfach öfters, am besten alle 2-3h dann wird das schon.
    Trink tägl. mind. 3L Wasser.
     
  18. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Jede Zwischenmahlzeit würde ich mir nicht Quark reinballern, da das dann mind. 750gr Quark sind und es dir schnell zum Hals raushängt. Zudem gehen dir dann die Kohlenhydrate Flöten, da du dann nur 3 mal täglich Kohlenhydrate reinbekommen würdest, und du brauchst mehr als das Doppelte von Kohlenhydrate als Eiweiß.

    Das Frühstück von MetalFan ist schon gut. Ich kann dir nur meins empfehlen:

    120gr Haferflocken
    400 ml Milch
    1ne Banane
    Etwas Dextrose oder Süßstoff

    Dann hast morgens gleich mal viele Kohlenhydrate und viel Eiweiß drin und es schmeckt einfach gut.

    Die Zwischenmahlzeit nach dem Mittagessen füll ich mit 100gr Haferflocken , 300-400ml Milch und ner halben Banane.

    Die Zwischenmahlzeit nach dem Abendessen füll ich an Trainingstagen mit 3 Eiern und 2 Vollkornbroten und vielleicht noch nen Apfel oder nen Yourghurt.

    An Trainingstagen musst auch darauf achten, dass du so ne Stunde nach dem Training ne Mahlzeit aus viel Kohlenhydraten, Eiweiß und nen bisschen Fett reinbekommst. In meinem Fall ist das die Zwischenmahlzeit nach dem Abendessen ( is zwar nen bisschen viel Fett durch das Eigelb aber mit meiner Genetik kann ich mir das leisten )

    Also, viel Spaß ;)
     
  19. #18 Anonymous, 09.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Deleted
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Jap die Ernährung ist abgesehen von dem Whey Shake nach dem Training gleich.

    Du musst nur joggen gehn wenn du dein Fett weghaben willst.

    Das wirst du dann sehen. Ich denke mal du wirst auch so kein Fett am Bauch ansetzen, da du ja bei 180cm und 60 kg eh nen Fliegengewicht bist und somit wahrscheinlich nicht so schnell ( an Fett ) zunimmst. Falls doch kannst du es dann immer noch verringern.

    So viel, dass du kein Fett ansetzt, kann man nicht sagen. Nehm einfach das was du brauchst.
     
  22. #20 Anonymous, 09.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

Thema:

Zu wenig ?

Die Seite wird geladen...

Zu wenig ? - Ähnliche Themen

  1. Vieles richtig und doch geht wenig

    Vieles richtig und doch geht wenig: Hi, das ist mal wieder einer dieser "warum-geht-bei-mir-nichts-posts", aber ich brauche leider eure Hilfe. Trainiere nun seit ca. 2 Jahre mal...
  2. Zu wenig Rücken ?

    Zu wenig Rücken ?: Hallo erstmal, ich hab meinen ganzen Mut gesammelt und mich hier angemeldet, bin ein totaler Forum Anfänger und hab wirklich absolut keine Ahnung...
  3. 1 1/2 Jahre Fitness, zu wenig Erfolge

    1 1/2 Jahre Fitness, zu wenig Erfolge: Hallo Leute brauche dringend eure hilfe! bin 1,90 groß, wiege 79 kg und bin eindeutig Hardgainer. Damals habe ich mit einem GK Plan angefangen und...
  4. Wenig Gewicht, trotzdem Fettschicht?

    Wenig Gewicht, trotzdem Fettschicht?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin 17 Jahre alt, 190cm groß und wiege im Moment 75,5 Kilo. Mir wird oft gesagt, dass das zu wenig für meine...
  5. Brusttraining (Trotz ganz gutem Gewicht wenig Masse)

    Brusttraining (Trotz ganz gutem Gewicht wenig Masse): Liebe Community, ich bin 16 Jahre alt und trainiere inzwischen schon seit gut einem 3/4 bis einem Jahr. Wie wir wohl alle bin ich gerade in der...