Zughilfen, Handgelenkbandagen, Ellbogenschoner

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung - Homegym und Trainingszubehör" wurde erstellt von tazuro94, 24.11.2014.

  1. #1 tazuro94, 24.11.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Hey,

    hat jmd. vom euch Empfehlungen für die oben genannten Sachen, vor allem für Ellbogenschoner?
    Evt. schon Erfahrung mit gesammelt? :ok:

    LG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 26.11.2014
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Zughilfen bei hohen Gewichten sind ok aber die 2 anderen Sachen braucht man nicht.
     
  4. #3 tazuro94, 26.11.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Kann man meiner Meinung nach so pauschal nicht sagen. Bei, bzw. nach Entzündungen kann sowas schon hilfreich sein
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ellbogenschoner im Kraftsport seh ich extremst selten, ich glaub die benutzen die meisten nur wenn man ne Verletzung hatte. Handgelenkbandagen/Gurte sind ja hingegen fast Standard, besonders am Schulter- oder Brusttag, aber ich verwende selten welche weil meine Gewichte ja ohnehin recht gering sind. :-)
    Und Zughilfen, hm, ich find das Sprichwort "Man ist nur so stark wie das schwächste Glied am Körper" ganz gut. Sprich wer Kreuzheben von der Griffkraft her nur 130kg packt der packt im Kreuzheben nur 130kg, auch wenn mit Zughilfe 150 drin sind. Daher verwende ich keine und würde auch keine benutzen.

    Lieben Gruß
     
  6. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.902
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    bei entzündungen sollte generell erst dann wieder trainiert werden wenn diese komplett ausgeheit sind, von daher halte ich solche sachen wie ellenbogen- oder knieschoner auch für überflüssig.

    handgelenkbandagen habe ich früher benutzt(einfache mit klettverschluss), brauch ich aber nicht mehr. bei zughilfen nehme ich die einfachen schlaufen, allerdings auch nur noch bei hohem gewicht, zb. vorgebeugtes rudern.

    mfg
     
Thema: Zughilfen, Handgelenkbandagen, Ellbogenschoner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ellenbogenschoner bankdrücken

    ,
  2. ellbogenschoner bodybuilding

    ,
  3. ellenbogenschoner bodybuilding

    ,
  4. ellbogenschoner gut oder schlecht für bodybuilding,
  5. ellbogenschoner kraftsport
Die Seite wird geladen...

Zughilfen, Handgelenkbandagen, Ellbogenschoner - Ähnliche Themen

  1. Zughilfen Problem

    Zughilfen Problem: Hallo, folgendes Problem :oops: Mein Bruder hat mir diese Zughilfen geschenkt. Für shrugs bräuchte ich sowieso welche. [IMG] Wie zum...
  2. Empfehlenswerte Zughilfen

    Empfehlenswerte Zughilfen: Welches Zughilfen benutzt ihr und welche könnt ihr empfehlen? suche vor allem zughilfen die sich fürs kreuzheben eignen
  3. zughilfen

    zughilfen: ich habe eine wahrscheinlich sehr dumm klingende frage. wie benutzt man denn zughilfen? habe mir jetzt einfach mal welche zugelegt und vorher...
  4. zughilfen

    zughilfen: hi leutz! wollt mal fragen wer von euch aller zughilfen benutzt. ich persönlich benutze sie nicht weil ich mehr darauf bedacht bin damit meinen...