zwei hantelbänke zur auswahl, body-track oder tuffstuff

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung - Homegym und Trainingszubehör" wurde erstellt von martin2, 17.03.2014.

  1. #1 martin2, 17.03.2014
    martin2

    martin2 Newbie

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    grüßeuch zusammen,

    nach vielen jahren im sportstudio möchte ich (48/176/71kg) jetzt zuhause trainieren. dafür habe ich etwa 7 qm in einem zimmer freigemacht. drei mal die woche laufe ich etwa für 60 minuten auf einem crosstrainer von cardiostrong, mit dem bis jetzt ich sehr zufrieden bin und der nicht so teuer war. vor allem die anzeige ist groß und man kann die infos gut ablehnen. die pulsmessfunktion funktioniert gut und ich kontrolliere sie mit ner pulsuhr. soweit so gut.

    jetzt habe ich mir zwei hantelbänke mit beinbeuger und -streckerfunktion ausgesucht, was ich unbedingt dabei haben möchte.
    nr 1 http://www.simpleproducts.de/de/Langhantelbank/Body-Track/BT540
    nr 2 http://www.professionell-fitness.de/sho ... C-335.html

    der preis ist mal nur sekundär. im moment tendier ich zu der bodytrack, da sie kleiner und etwas schmaler ist. leider konnte ich sie nirgends ausprobieren. bei einer zusendung müsste ich sie selbst (oh gott!) zusammenpfrimmeln, und wenn sie mir nicht gefällt, weil eben papier geduldig ist, wieder auseinanderbauen und zurücksenden - innerhalb 14 tagen.

    die tuffstuff habe ich in einem studio ausprobieren können, allerdings ohne beincurl. die bank würde mir der verkäufer ins haus liefern und gegen ein paar mark extra zusammenbauen. die tuff stuff macht einen sehr soliden und wertigen eindruck. auch sehen mir die polster für die beinübung besser aus.

    meine idee ist: ich bestell die bodytrack (und wenn s nicht taugt), lass ich mir die andere kommen. mit all den umständen, die damit eben verbunden ist.

    meine fragen:
    1) wie würdet ihr euch entscheiden und warum? die kosten sind jetzt mal sekundär.
    2) habt ihr erfahrung mit den produkten, wenn ja - welche?
    3) bei der tuff stuff gleitet die sitzfläche auf schienen vor und zurück, danach richtet auch, wie schräg sich die rückenlehne aufrichtet.
    kann das jemand von euch auf den bildern sehen, ob das bei der bodytrack auch so ist oder sind hier sitzflächenschlitten und rückenlehne von einander unabhängig. wenn ja, dann könnte man, wenn man oberschenkel trainiert, sich besser anlehnen, denn sonst sitzt man ja frei, ohne die rückenlehne hinter einem.

    bitte um zahlreiche geistreiche eingebungen und ideen!! danke!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

zwei hantelbänke zur auswahl, body-track oder tuffstuff

Die Seite wird geladen...

zwei hantelbänke zur auswahl, body-track oder tuffstuff - Ähnliche Themen

  1. Verzweifelt.

    Verzweifelt.: Hallo Nutzer dieser Internetplattform, mein name ist Cameron ich bin 17 Jahre alt und bin so ziemlich verzweifelt. Ich bin 1,75 groß und wiege...
  2. Zwei Männer, eine Wette! Wetten dass, WIR KOMMEN!

    Zwei Männer, eine Wette! Wetten dass, WIR KOMMEN!: Hallo, können Fussballspieler alles Runde schneller ins Eckige bringen als zwei Strongmen? Wir zwei sportbegeisterte Strongmen Ronny Pawlowski...
  3. Trainingsplan der zweite

    Trainingsplan der zweite: So, nach einem monat hin und her probieren und etwas ergänzen habe ich nun meinen trainingsplan soweit erstmal fertig denk ich. - bei den...
  4. Verzweifelt...

    Verzweifelt...: Hallo!, ich bin neu in der Bodybuilding Szene, und ich weiß einfach nicht wo ich anfangen soll... Ich bin inzwischen total verwirrt und dadurch...
  5. Kreuzheben + Kniebeugen zwei mal pro Woche zu viel?

    Kreuzheben + Kniebeugen zwei mal pro Woche zu viel?: Hallo zusammen, mein Trainingsplan sieht folgendermaßen aus: 1.Tag: Rücken: 3x 10 Kniebeugen 3x 15 Oberkörperheben am Gerät 3x 10...