Zwerchfellriss - Isometrische Übungen

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von 0815, 06.05.2011.

  1. 0815

    0815 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    hatte meine Magenspiegelung, Ergebnis: Zwerchfellriss. Nur ein kleiner, wird nicht operiert (lt. Internist, Hausarzt und meine Sportmediziner).

    Wie gesagt, habe das Glück den Arzt für Sportmedizin persönlich zu kennen, deswegen bin ich da auch zusätzlich in Behandlung.

    Der meinte, ich solle keine Übungen mehr machen, bei denen der Bauchmuskel sehr gefordert und angespannt ist. Arme und manche Übungen der Beinmuskeln seien kein Problem, wenn isoliert trainiert wird.

    Was mache ich mit dem Rest meines Körpers? Leider habe ich ihn heute tel. nicht mehr erreicht, wollte Morgen aber gerne trainieren.

    Hat jemand von Euch Erfahrung damit? Er meinte damals, ich solle Isometrische Übungen machen....kann mir dazu jemand helfen? Vielleicht sogar nen kleinen GK erstellen? Nur Bein- und Armtraining ist nicht mein eigentliches Ziel.......Danke!!!!!!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Booster, 06.05.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Wenn der Arzt sagt, dass du deinen Bauch nicht belasten sollst, dann würde ich das Training weglassen. Werd erstmal wieder gesund ;-)

    Bei sehr vielen Übungen arbeiten die Bauchmuskeln mit, entweder als aktive Muskeln oder als Stabilisatoren, weswegen Übungen wie Klimmzüge, Rudern, Kniebeugen, Kreuzheben, Military Press für dich nicht empfehlenswert wären. Die Übungen die Übrig bleiben würden, kannst mi mit einer Hand abzählen, weswegen ich das Training ausfallen lassen würde. Dies beschleunigt auch deinen Genesungsprozess ;-)
     
  4. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Naja also bei mir musste es Operiert werden (2008), also ich kann jetzt machen was ich will aber wie das ist wenn "nur" ein Riss ist kann ich dir auch nicht sagen. Hat der Arzt gemeint das es irgendwie wieder von alleine heilt oder bleibt das so?
     
  5. 0815

    0815 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    also das Problem ist, dass der Riß nicht mehr zusammenwachsen wird......und ganz ohne Training, da fehlt was.

    Mir ist klar, dass ich doch viele Einschränkungen hinnehmen muss. Operiert wird es aber nicht, da der Riß klein ist und die Operation einen im Verhältnis zu großen Eingriff darstellen würde (lt. Internist und Hausarzt).

    Naja habe Ende Juni nen ofiziellen Termin bei meinem Sportmediziner. Evtl. ist der anderer Meinung.

    Falls nicht? Was könnt Ihr für ein Training empfehlen?Was sind das für Übungen die er empfohlen hat?
     
  6. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage, ist natürlich ne blöde Sache. Also das sollte wirklich nur von einem Arzt entschieden werden alles andere wäre fahrlässig.
    Versuch es einfach mit ihm abzuklären was möglich ist und bis dahin wie Booster schon sagte das Training aussetzen und natürlich gute Besserung.
     
  7. 0815

    0815 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke.

    Dann wer ich da einfach mal warten müssen.

    Werde dann halt wirklich mal mein Training am Wochenden auf Arme und Beine beschränken, was für ne Klasse Kombination......
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Also selbst das würde ich lassen solange du noch nichts näher weisst denn schon alleine bei den Beinübungen fällt schon einiges weg da du den Bauch nicht beanspruchen sollst und abgesehen davon, angenommen es sollte so sein das du bestimmte Dinge gar nicht mehr machen kannst dann sind bei einem solch einseitigen Training Dysbalancen vorprogrammiert.
    Setze auch wenn es dir schwer fällt das Training komplett aus bis du beim Arzt warst.
     
  10. 0815

    0815 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun mit meinem Arzt telefoniert. Sobald er die Unterlagen vom Hausarzt erhalten hat wird er mehr sagen können.

    Bis dahin das Krafttraining erstmal zurückstellen. Arme dürfen weiterhin trainiert werden, allerdings im sitzen und nur bei gleichmäßiger Atmung mit leichten Gewichten. Ansonsten ein paar Gesangsübungen um den Zwerchfellmuskel wachsen zu lassen :mrgreen:

    Werde mich dann wieder melden....
     
Thema: Zwerchfellriss - Isometrische Übungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einschränkungen zwerchfellriss

    ,
  2. klimmzüge riss