1 Satz Training

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Zuenni, 04.11.2009.

  1. Zuenni

    Zuenni Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    heute habe ich einen trainingsplan bekommen und wollte mal wissen ob damit schonmal jemand erfahrungen gemacht hat?

    Es handelt sich um einen 1 Satz trainingsplan und ich mäöchte gerne von euch wissen ob so zu trainieren sinnvoll ist oder ob es schlecht ist!?
    90 % der Weltbevölkerung JA der ganzen welt trainiert falsch und 98 %
    trainieren nach dem selben Schwachsinnigen Prinzip.
    Das hier ist die einweisung für das einzig richtige Training.
    Befolge es 100% und deine erloge sind doppelt ja DOPPELT so schnell als bei
    allen die nicht so trainieren..
    warum trainieren die profis nicht so ???
    weil sie durch ihre genetische veranlagung und den zusatzmitteln Problemlos
    aufbauen.
    Lasst alles bisherige fallen, ändert alle trainingspraktiken
    VERGESST ALLES... LOS GEHTS

    Vorplanung:
    Das ist ein Powerlifting training,
    in diesem training geht es nur um den kraftaufbau, das prinzip ist
    kraftaufbau= Muskelaufbau.
    Es kommt sehr stark auf die regeneration an. Die regeneration muss immer im
    hinterkopf bleiben.
    Es werden 3 übungen für eine msukelgruppe rausgesucht z.B. Brust:
    bankdrücken, fliegende und schrägbank.
    Es wird in einer Trainingseinheit nur 1 wirklich nur 1 übung absolviert.
    Jetzt kommt das überraschenste es wird nur 1 einziger satz gemacht JA nur
    ein satz pro muskel.
    nicht aufregen sondern weiterlesen..
    Man macht 2-5 aufwärmsätze die zwar gewicht haben aber problemlos
    ausführbar sind PROBLEMLOS z.B. 40 kg bankdrücken dan 50 kg 8wdh dan
    60kg 6 wdh nur so als beispiel
    dan ein eiziger satz bis zum muskelversagen
    WARUM????
    Ja es ist schwer zu verstehn aber lest weiter.
    Dieser eine satz wird mit RPT ausgeführt d.h z.B. 100 kg bankdrücken
    8 wdh dan 15 tiefe atemzüge weitere 3 wdh anhängen wider 15 tiefe
    atemzüge und wider 1-2 wdh und den satz mit einer langsamen Negativen
    beenden ( trainingspartner wird benötigt)

    versteht ihr das 1 satz prinzip immernoch nicht ?
    also dieser eine satz hat dir alles abverlangt wen du noch einen satz mit
    dieser intensität ausführen könntest wärst du ein roboter !!
    verstanden ??
    ein 2ter satz bringt nichts ist völlig unsinnig (Gium 5x5 haha)
    du willst ja deine kraft steigern und nicht wie viele dumme sätze
    hällt mein muskel aus steigerung .. kapiert ?

    aus diesem grund wird auch nur eine übung gemacht man sieht viel
    übertraining wegen den vielen übungen für einen muskel. Richtig:
    eine übung mit einem Harten RPT satz denn wen für einen muskel ein
    reiz gesetzt wurde ist ein zweiter reiz unnötig einfach dumm und tut nix
    anders wie den muskelenergiespeicher aufzubrauchen- vergiss das *Muss-Prinzip*
    man braucht nicht mehr um aufzubauen ..

    Trainingsplanung:
    sucht euch 3 eurer lieblingsübungen aus für einen muskel
    Brust: Bankdrücen, Schrägbank und fliegende
    Schulter: Military press, nackendrücken dumbell press
    trizeps : bla bla bla ihr kennt ja alle

    Mo: Brust, Schulter, Trizeps, Oberer rücken z.B. lat, Unterer rücken
    z.B. kreuzheben

    Di: pause

    Mi:Bizeps, unterarme, Bauch, Beine

    Do: pause

    Fr: das gleiche wie montag nur andere übungen

    Mo: das gleiche wie mittwoch nur andere übungen also 3 verschiedene
    übungen verstanden

    Plan: Mo:Brust.... Mi:bizeps.... Fr:brust.... Mo:Bizeps...
    Mi:Brust... Fr:Bizeps ... unw..

    durch den einen satz könne sich deine muekeln besser regenerieren somit
    kannst du öfter den msukel trainieren damit hast du doppelt soviele
    wachstumsphasen und baust 2 mal so schnell auf wie bisher

    GENIAL !!!

    Das training:

    Mo: Bankdrücken, Military Press, Trizepsziehen, Rudern, Kreuzheben

    Mi: LH Bizeps, pin flips, Beinheben, Kniebeuge

    Fr: Schrägbank, Nackendrücken, Engbankdrücken, Latziehn,
    goodmornings

    Mo: Lh Bizeps weiter griff, unterarm curls, Crunshes mit gewicht ( nicht
    vergessen powerlifting training) Frontkniebeuge

    Mi: Fliegende, Dumbell press, Trizeps ü. kopf, Vorgebeugtes rudern,
    Rückenstrecker

    Fr: Eng LH bizeps, Hammercurls, Sittups, Boxsquat.

    nach jeder übung extrem streching muss sein ..

    jetzt etwas sehr wichtiges: jede wdh und jedes gewicht genau notieren und im
    nächten training überbieten
    es wird immer mit 1-2 kg gesteigert
    fals es nicht möglich ist euch zu steigern muss die übung
    ausgetauscht werden
    so verhindert man das sich der körper an das training gewöhnt und
    weiter aufbaut

    Ich hoffe eure sichtweise hat sich nun geändert

    und noch kurze ausnahmen

    Kreuzheben wird nicht mit RPT ausgeführt sondern mit einem harten satz
    mit 8 wdh und dan ein noch härterer satz mit nur 4 wdh z.B. 150 8wdh und
    160 4 wdh

    kniebeugen, goodmornings und rückenstrecker werden mit pittforce gemacht







    Gruß Niklas
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Für Anfänger defintiv noch nicht zu empfehlen. Da würde ich mal 2-3 Jahre dauerhafte Erfahrung voraussetzen.

    HIT und ähnliche Varianten sind sehr intensiv und setzten voraus, dass man seinen Körper und die Signale sehr gut kennt und versteht.

    Im übrigen ist der Text, denn du bekommen hast nicht vollständig. Dabei fehlt der Teil mit dem Dehnen und dass ist ein wichtiger Part von Dogg Crap.

    Ich würde dir zu einem ganz normalen 2er, 3er oder 4er Split raten.
     
  4. Zuenni

    Zuenni Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke für die antwort!

    dann werde ich jetzt erstmal mein ganz körpertraining als anfänger fortsetzen bis ca februar und werde mich dann an anderesn training begeben, allerdings noch nicht an das 1 satz training!

    danke

    gruß Niklas
     
Thema: 1 Satz Training
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1 satz trainingsplan

    ,
  2. 1 satz trainingsplan wie lange pro satz

    ,
  3. 1 satz training sinnvoll

    ,
  4. kraftaufbau 1satz
Die Seite wird geladen...

1 Satz Training - Ähnliche Themen

  1. Rückentraining mit Supersätzen

    Rückentraining mit Supersätzen: Hallo Leute, hab mal eine kurze Frage, welche Übungen müssen alles in einem guten Rückentraining vorhanden sein? Sollte ich auch z.B. solche...
  2. ein-satz-training ?!

    ein-satz-training ?!: Habe hier grade was gelesen was ich nicht recht verstehe : " » Ein-Satz-Training: Diese Methode kommt besonders im HIT (High Intensity Training)...
  3. Von 1 Satz GK Training auf 3er Splitt umsteigen?!

    Von 1 Satz GK Training auf 3er Splitt umsteigen?!: Hi Leute, Kurz zu mir: ich bin 16 Jahre alt,bald 17,bin etwa 1.80 m und wiege 71 kg. Habe nun 1 Jahr lang 3x pro Woche nach einem 1 Satz...
  4. Six Pack Training 2 / Wiederholung - Sätze

    Six Pack Training 2 / Wiederholung - Sätze: Hi, ich hab gleich noch eine frage ^^ Ist es beim Bauch effektiver weniger wiederholung zu machen und dafür mehr sätze oder mehr sätze mit wenig...
  5. Ganzkörpertraining Supersätze

    Ganzkörpertraining Supersätze: Ab März startet die neue Tennisrunde. Aus dem Grund werde ich wahrscheinlich max. 2x die Woche für Krafttraining zeit haben. Wollte nach folgendem...