10 Fragen zu Thais,Creatin,Trainingsplan,Ernährung etc.

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von seik0, 05.12.2005.

  1. seik0

    seik0 Newbie

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45
    Guten Tag,

    Erstmal zu meiner Person : 18 Jahre
    75 Kg bei 192 cm
    Trainiere seit ca. 7-8 Monaten
    1 Kur mit Creatin (weis nicht ob das ne Kur was ich habe es zumindest 1 Monat regelmäßig genommen)

    Frage->1)Einer aus meiner Schule will mir Thais besorgen (soll irgendwie neues sein "Herzchen" Form :-D ) ich weis aber nicht ob ich es nehmen soll?!? Ich will endlich mal breiter werden :angry: !!

    Frage->2)So wenn ich es nehmen würde, müsste ich doch gleichzeitig Creatin und Eiweiß preperat zu mir nehmen oder ? Und nach den Thaispillen noch ca. 2-3 Wochen,damit nicht soviel an Wirkung des Thais verloren geht oder?

    Frage->3)
    Weis jemand wie hoch das Risiko ist auf Nebenwirkungen (die schon scherwiegender sind ) sind ? Also z.b Pickel sind ja nicht so schlimm!

    Frage->4)Oder ich wollte jetzt nur Creatin mit Eiweiß 1 Monat zu mir nehmen und dann 1 Monat später sofort noch eine Kur ,meint ihr das bringt den Erfolg den ich haben will ?

    Frage5->) Wie teuer ist eigentlich richtiges Thais ? Der Typ will für 75 Pillen 35€ ist das Normal Preis ?

    Frage6->)
    Dienstag:
    Brust 4 übungen
    Bizeps 2 übungen

    je 4 sätze
    Donnerstag:
    Rücken 4übungen
    Trizeps 2übungen
    nacken 2übungen

    je 4sätze

    Samstag:

    Schultern 4 übungen
    Beine 4übungen

    je 4 sätze

    Sonntag:
    Bizeps 3übungen
    Trizeps 3 übungen
    Unterarme 3übungen

    je 4 sätze

    Ist dieser Plan gut oder weniger gut ? Wenn nicht kann mir einer mal ein guten erstellen bekomme irgendwie immer so Pläne wo ich denke "hmmm... ist das so richtig ?"

    Frage7->) Wie kann man den Körperfettanteil berechnen bzw. messen ?
    Kann ich das irgendwie zuhause machen oder muss man zum arzt der nen Gerät dafür hat?

    Frage8->)
    Für was genau ist Creatin und Eiweiß ?
    Eiweiß ist doch für Fettaufbau oder ?

    Frage9->)Wenn jemand noch einen guten Tipp hat bitte schreiben also damit ich breiter werde und Masse zu mir nehme!

    Frage10->) Waren das zuviele Fragen ? :biggrin: Ich habe auch,da es soviele Fragen sind mühe gegeben ,das es leicht durchlesbar ist also nicht :dampf: so sein ^^

    PS: Muss ja nicht unbedingt einer alle beantworten aber wenn er lust hat viel spaß


    Ach ja und Danke schonmal im Vorraus ! :anbeten: :anbeten: :anbeten: :anbeten: :anbeten: :anbeten: :anbeten: :anbeten: :anbeten:




    Uppss... Sorry Frage11->) Welche Übungen sind am besten für

    1.Brust
    2.Bein
    3.Bizeps
    4.Trizeps
    5.Unterarme
    6.Bauch
    7.Schultern
    8.Rücken

    :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 05.12.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey Ho,
    zu nahezu allen Deinen Fragen findest Du antworten hier im Forum. Nutze bitte die Suchfunktion.

    Ich nehme mich mal der Thais an. Zum einen bist Du Roids viel zu Jung, durch den massiven Eingriff in Deinen Stoffwechsel ist die Warhsceinlichkeit von irreversiblen Nebeneffekten extrem hoch und das Risiko steht in keiner Relation zum Erfolg.

    Da Thais ein oral eingenommes Roid sind ist die Belastung der Leber extrem. Das heißt kurzum, das Du binnen von einer Woche Leberwerte hat wie ein Säufer nach 20 Jahren und eine Rückbildung auf Normal-Niveau dauert ca. 3-4 Monate. Somit ist der Konsum von Aklohl ansolut tabu, da Du sonst Deine Leber einer extrem riskanten überbelastung aussetzt.

    Die Nebenwirkungen sind grade bei Dias nicht zu verachten, neben der Möglichkeit der Gemütswandlung (erhöhte Agressivität) sind folgende Nebenwirkugen anzutreffen: Schlaflosigkeit, Leberfunktionsstörungen, Magenschmerzen, erhöhten Leberwerten, Durchfall ,Gelbsucht, Erhöhung des Blutdruckes, starke Akne, Haarausfall, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Errektionsstörumgen, Hodenatrophie und Impotenz.

    Einige dieser Nebenwirkungen sind reversibel, aber viele können aufgrund deines geringen Alters auch irreversibel sein, oder als Spätfolgen auftreten.
     
  4. seik0

    seik0 Newbie

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45
    Aber es wird nicht so direkt meine Fragen beantwortet !
     
  5. #4 Anonymous, 05.12.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich denke es beantwortet alle fragen zu den Thais...ausserdem gibt es kein Dianabol (Thais) in Herzchenform soweit mir bekannt ist. Angaben zu Preisen etc. werden hier nicht gemacht.

    Zum Wirkung erhalten der Thais ist zu sagen, das Thais vornehmlich Wasser in das subcutane Gewebe ziehen und diese Wasser nach der Kur und somit auch die Masse schwindet, da kann auch Protein oder Creatin nichts dran ändern.
     
  6. #5 DannyThomas, 05.12.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Ich verstehe es so das dir Fraggles von den Thais abraten möchte. Den der Erfolg ist klein im gegensatz zu den Nebenwirkungen. Also nicht empfehlenswert.

    Würde es mal mit Creatin probieren. Aber keine Thais wie Fraggles schon gesagt hat. Und Fraggles ist auf keinen Fall ein Neulng in diesem Bereich.

    1. Studiert
    2. Viel selbst aussbrobiert

    Also immer auf die netten Leute hören die schon ein paar Jahre länger auf der Erde sind :roll:
     
Thema:

10 Fragen zu Thais,Creatin,Trainingsplan,Ernährung etc.

Die Seite wird geladen...

10 Fragen zu Thais,Creatin,Trainingsplan,Ernährung etc. - Ähnliche Themen

  1. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  2. Fragen zum Clean Bulk

    Fragen zum Clean Bulk: Ich habe mehrere Fragen zum Clean Bulk, jedoch vorrab etwas über mich: 16 Jahre alt, 56 Kg, 174cm. Ich habe sehr wenig Fett am Körper, sprich man...
  3. Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.

    Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.: Hey, wie ihr dem Titel bereits entnehmen könnt habe ich starke Probleme damit meine Kalorienzufuhr zu decken, welche aber " nur " bei 2500 Kcal...
  4. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...
  5. Neuling mit Fragen und Problemen...

    Neuling mit Fragen und Problemen...: Hallo Zusammen, zu beginn "Frohe Ostern!" :) - Ich nutze heute mal die Zeit um mich hier etwas über das Thema "Richtig Trainieren und Ernähren" zu...