3 Jahre unregelmäßiges/falsches Training -> need4help

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von igor8-7, 25.09.2008.

  1. #1 igor8-7, 25.09.2008
    igor8-7

    igor8-7 Newbie

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Hi zusammen,
    Bin erst ganz neu in diesem Forum, deswegen hab ich mich auch entschieden, hier zu posten. Da ich in kürze nach Regensburg ziehe und somit nicht mehr den kostenlosen Trainingsraum meines Leichtathletik-Trainingspartners nutzen kann, wollt ich mich in einem Studio anmelden und damit ich nicht noch mehr Zeit mit falschem / schlechtem / unregelmäßigem Training verschwende und mein Geld verbrenn, wollte ich mir (semi-)professionelle Hilfestellung holen.
    Soweit so gut, ich bin 21, trainier mehr oder weniger regelmäßig seit ich 18 bin und hab eigentlich immer recht viel Sport gemacht, nur nie wirklich ernsthaft. Ich hab ein paar laienhafte Kenntnisse der Trainingslehre und hab mir eigentlich immer selber "Trainingspläne" zusammengestellt. Dafür, dass ich eigentlich schon gar nicht so wenig trainiert habe, sind die Fortschritte meines Erachtens deutlich naja... limitiert. Ein Kumpel meinte mal, das liege an meiner ausgeprägten Feier- bzw. Trinkfreudigkeit. Bin mir natürlich sicher, dass das zum Großteil dafür verantwortlich ist, jedoch möcht ich ganz sicher gehen, da mich das Training bisher nichts gekostet hat und des sich jetzt ändert.
    Naja, hier sind so die Eckdaten meines Körpers und bisherigen Trainingsplans, ich hoffe wirklich, hier ernsthafte Hilfe diesbezüglich zu finden! Ziel: Bisschen mehr Masse und deutlich mehr Definition und vor Allem was Definition angeht, hatte ich bisher praktisch keine Ahnung, wie ich da meinen Trainingsplan gestalten soll.
    1,84 groß, 73kg schwer,
    Trainingsplan bestand größtenteils aus 2 Übungen pro Muskelpartie, immer Richtung Maximalkraft ausgelegt (wenige Sätze, wenige Wiederholungen), soll heißen:
    Brust: Bank und Butterfly
    Rücken: Lat-Ziehen
    Schulter: Schulterdrücken und Seitheben
    Bizeps: Bizeps-Curls mit KH und Liegestütze
    Trizeps: French press und die einarmige Übung mit der KH hinter dem Kopf, KA, wie die heißt ^^
    Bauch: Situps und Übungen für Stabhochspringer
    Beine: Kniebeugen mit Gewicht, Beinbeuger, Beinstrecker und Fußball / Sprints u. Steigerungsläufe

    Danke schon mal im Voraus!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Arestoteles, 25.09.2008
    Arestoteles

    Arestoteles Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst mal und herzlich willkommen.
    schade natürlich, dass du nicht direkt von anfang an "richtig" trainiert hast, aber gut, dass du es jetzt willst.
    vor ab, dein ziel bisschen masse auf zu bauen und zu trainieren lässt sich nicht gleichzeitig umsetzten. beides unterscheidet sich auch nicht durch den trainingsplan, sondern durch deine ernährung. du solltest also erst masse aufbauen, um diese dann zu definieren.
    natürlich begrenzt ein exzessieves partyorientiertes (oder besser alkoholorientiertes) leben den muskelaufbau enorm. da hat dein freund schon vollkommen recht. aber neben dem verzicht auf alkohol spielen ernährung, trainingsplan und regeneration eine noch wichtigere rolle.

    deine fragen werden sich aber schnell beantwortet finden, wenn du dir die unterforen anschaust. im lexikon findest du hilfreiche stickys zur ernährung und zu allem möglichen, was grundlegend ist und dein "laienwissen" auf vordermann bringt.
    im trainingsplan forum kannst du dir einen vernünftigen plan aussuchen(am besten erst einmal einen GK, jenachdem wie sauber du trainiert hast vllt auch direkt einen 3er splitt), ggf. modifizieren. im ernährungsforum kannst du dir dann speziell auskünfte holen, wie du dich für deine ziele am besten ernährst. also heißt es erst mal lesen,lesen, lesen. wenn dann noch fragen sind,
    konkret fragen. das fehlt hier nämlich^^

    so far
     
Thema:

3 Jahre unregelmäßiges/falsches Training -> need4help

Die Seite wird geladen...

3 Jahre unregelmäßiges/falsches Training -> need4help - Ähnliche Themen

  1. 3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?

    3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?: Hey ich bin relativ neu hier im Forum, aber schon mittlerweile 2 Jahre am trainieren, zwar nicht durchgehend, da ich auch durch Krankheiten,...
  2. 17 Jahre Trainingsaufteilung, benötige Hilfe

    17 Jahre Trainingsaufteilung, benötige Hilfe: Hallo Leute, ich wollte in diesem Beitrag mal um Rat fragen, was meinen Trainingsplan angeht. Ich bin zurzeit 17 1/2 , wiege 80 Kilo, bin eher...
  3. Muskelaufbau 15Jahre

    Muskelaufbau 15Jahre: Hallo ich bin Tim, 15Jahre Alt und gehe seit September 2015 ins Fitnessstudio. Ich bin etwa 1.78 groß und wiege 80KG, ich gehe 3mal die Woche in...
  4. Fitnessprogramm? (15 Jahre, 1.64 groß, 49KG)

    Fitnessprogramm? (15 Jahre, 1.64 groß, 49KG): Hey Leute, ich bin 15 Jahre alt und ein recht dünner Junge. Wollte mich jetzt aber mehr auf den Fitnessbereich konzentrieren. Wollte deswegen...
  5. Wo fang ich an? "Comeback" nach 6 Jahren

    Wo fang ich an? "Comeback" nach 6 Jahren: Hallo allerseits! hi ich bins, Trauergraf, ich bin 25 Jahre alt und will meinem Faulenzerleben ein Ende bereiten. Ich bin kein völliger Newbie im...