4er split vs 2er split

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Tha Joker, 11.04.2009.

  1. #1 Tha Joker, 11.04.2009
    Tha Joker

    Tha Joker Newbie

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi leute,

    eine Frage zum Thema Trainingsplan. Was ist eigentlich sinnvoller, ein 4er split, also jede Muskelgruppe einmal die Woche oder ein 2er Split aber trotzdem vier mal die Woche trainieren. Also jede Muskelgruppe 2 mal die Woche.

    Ein guter Freund trainiert nach dem zweiten Plan und hat schon wirklich gute Fortschritte gemacht und mir das auch empfohlen.

    Hier im Forum les ich allerdings immer nur "Jede Muskelgruppe 1x die Woche, etc"

    Pausen sind ja eigentlich immer genug da, also 48 Std.

    Warum genau ist ein 4er Split nun besser?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BudBundy, 11.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Weil am Anfang die Muskulatur noch nicht so viel arbeiten muss, um Fortschritte zu machen. Die wird erstmal langsam auf 100% gefahren und auch dann erst beginnt das Wachstum. Das kann schon einige Wochen dauern, je nachdem wie sauber man Trainiert.

    Je weiter du mit den Gewichten kommst, desto mehr verbraucht dein Muskel an Energie. Und desto länger dauert seine Regeneration. Die Überkompensation beginnt ohnehin erst NACH der vollständigen Erholung des besagten Muskels.

    Eine erhöhte Kadenz von 1,5x die Woche verkürzt die Wachstumsphasen der Muskulatur, ist aber, meiner Erfahrung nach möglich.

    Ich rate dir zu einem 4er Split.
     
  4. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    2er finde ich auch nicht so berauschend, auch wenn es nat. funktionieren kann.

    Für mich oftmals eine Frage der Intensität.

    Ich würde es gar nicht schaffen den Körper in einen 2er Split zu pressen.

    Nach einer schweren Grundübung bin ich platt und verlasse meistens den Trainingsraum.

    Müßte ich den halben Körper an dem Tag trainieren, wären irgendwo Abstriche nötig.

    Wenn man noch ziemlich jung ist, die Intensität geringer wählt oder einfach auf solche Mammutprogramme steht, kann man nat. auch nen 2er probieren, aber meine Sache wäre es nicht.
     
  5. #4 Tha Joker, 11.04.2009
    Tha Joker

    Tha Joker Newbie

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin

    Jo das stimmt, meine Motivation leidet ein wenig darunter, weil das Programm doch extrem hart ist.

    Denke ich werd dann wohl auf einen 4er Split umsteigen.
     
  6. #5 BudBundy, 11.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Ja mach das. Die Motivation könnte sogar da sein, aber die Intensität wäre zu hoch für ergiebiges Training.
    Ich dachte früher auch...boah, geil. Am besten jeden Tag. Bis ich mich in Trainingstheorie mal eingelesen hatte.
    Vor allem der Abschnitt Wachstum nach Regeneration war irgendwie...öhm...wichtigst zu lesen.^^
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tha Joker, 13.04.2009
    Tha Joker

    Tha Joker Newbie

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin

    Das wusst ich ja bereits, Modell der Superkompensation. Aber weil mein Kumpel da ziemlich gute Fortschritte gemacht habe, hab ich halt gedacht: hmm vielleicht klappts bei mir ja auch :D
     
  9. #7 BudBundy, 13.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Ist immer eine Frage der Trainingsintensität, eine Frage der Übungsauswahl, vor allem eine Frage der durchdachten Erholungsphase.

    Möglicherweise sind seine Leistungen bei Licht betrachtet nicht so astronomisch wie du es gerade vor Augen hast.
    Vielleicht hat er aber auch einfach nur eine bessere Genetik. :)

    Letzten Endes kannst du es natürlich auch probieren. :) Versuchs mal über vier Wochen und führe ein genaues Satz/Wiederholungs/Gewichtszahlentagebuch.
    Dann weisst du, wie du mit diesem Plan Fortschritte erzielen kannst.
     
Thema:

4er split vs 2er split

Die Seite wird geladen...

4er split vs 2er split - Ähnliche Themen

  1. 3er Split nach Vorlage

    3er Split nach Vorlage: Hallo ihr Lieben, nach langer Zeit möchte ich wieder richtig mit dem Training durchstarten. Daher habe ich jetzt erstmal eine ganze Weile meinen...
  2. neuer 3er Split

    neuer 3er Split: Hallo zum Sonntag, Möchte nächste Woche von 2er- auf 3er-Split umstellen. Habe im Sommer nach einer 1/4 jährlichen verletzungsbedingten Pause...
  3. 3er split

    3er split: tag 1, brust/bizeps/trizeps brust: kh flachbank 30 wiederholungen soviele sätze wie benötigt kh...
  4. 2'er split mit Periodisierung

    2'er split mit Periodisierung: Hallo zusammen! Nachdem ich nunmehr seit knapp 2 Jahren trainiere wollte ich nun gerne meinen Plan umstellen und hoffe auf ein wenig Hilfe aus...
  5. Holistisches Training -> 3er split <-

    Holistisches Training -> 3er split <-: Hallo Gleichgesinnte, ich trainiere nun seit fast einem Jahr nach einem alternierendem GK 5x5. So langsam überleg ich aber mal etwas frischen...