6 Split sinnvoll oder zuviel des guten ??

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von -m-a-d-d-i-n-, 03.08.2009.

  1. #1 -m-a-d-d-i-n-, 03.08.2009
    -m-a-d-d-i-n-

    -m-a-d-d-i-n- Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oranienburg
    Hallo,

    habe mich schon ein bissl belesen bei euch im Forum, und erstmal großes Lob, hier wird einem echt weitergeholfen.

    Leider benötige ich mal eure Hilfe weil ich leider zu lange raus bin...

    Ich hatte mal von 15-19 intensiv Kraftsport betrieben und dann von einen auf den anderen Tag aufhören müssen berufsbedingt..... Und nun hab i echt so ziemlich alles vergessen was ich mir so mühsam erarbeitet habe damals....

    Ich befinde mich jetzt 6 Monate im Auslandseinsatz, agut 3 Wochen bin ich schon hier :) und da ha ich den Entschluss gefasst jetzt mal wieder anzugreifen.....

    Da ich jeden tag Zeit habe um Sport zu machen, wollte ich fragen ob ein 6er Split sinnvoll ist, und wie dieser aussehen könnte mit evtl. Nennung der Übung + Sätze. Oder ist es zuviel desguten ? Möchte nur nicht meine zeit verschwenden, weil mehr als Sport kann man hier sowieso nicht machen.......

    Oder habt ihr eine andere gute Alternative wie man am besten in 6 Monaten voran komt wenn man zeit hat ? Ich möchte mal sehen was man so in 6 Monaten hinbekommen kann, natürlich mache ich danach weiter... Die 3 Wochen habe ich jetzt auch jeden tag Sport gemacht, möchte es jetzt aber gerne mit einem Trainingsplan machen, und nicht so wie ich denke..... habe Brust/Trizeps nächsten Tag Bizeps/Schultern und dritten tag Kradio und nächsten tag wieder von vorne gemacht.... möchte abwer mehr machen und es evtl besser aufteilen....

    habe mich nachdem ich mich belesen habe, eines besseren belehren lassen dass ich Beine nun doch mit machen werde, es unterstützt ja auch den Rest des Körpers, richtig ??

    ich danke euch jetzt schonmal für eure große Hilfe

    Maddin
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WindowKid, 03.08.2009
    WindowKid

    WindowKid Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerland / Sylt
    hi...

    n 6er splitt is in meinen Augen to much

    Wann willstn dich da richtig erholen??? Wenn überhaupt, dann einen 4er, wenn genug Zeit da ist.

    Ausruhzeit ist keine verschwendete Zeit sondern notwendig!!

    Jepp, Beine werden sehr oft unterschätzt! Nie vernachlässigen!
     
  4. #3 -m-a-d-d-i-n-, 03.08.2009
    -m-a-d-d-i-n-

    -m-a-d-d-i-n- Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oranienburg
    Kannst du mir denn hier einen guten 4er Split empfehlen aus dem Forum, den ich erstmal ne Weile fahren kann ?

    Mal gucken was die anderen Sportskameraden hier noch zu sagen :)
     
Thema:

6 Split sinnvoll oder zuviel des guten ??

Die Seite wird geladen...

6 Split sinnvoll oder zuviel des guten ?? - Ähnliche Themen

  1. 2er Split sinnvoll gestalten?

    2er Split sinnvoll gestalten?: Hallo liebe Fitnesskollegen! Ich hab da mal eine Frage bezüglich eines 2er Splits mit folgender Aufteilung: Montag: Brust / Schulter / Trizeps...
  2. Dieser 4er Split so sinnvoll?

    Dieser 4er Split so sinnvoll?: Hey. Haltet ihr diesen 4er Split für sinnvoll? Montag: Schulter, Trizeps Dienstag: Beine, Bauch Mittwoch: Pause Donnerstag: Brust, Bizeps...
  3. Ab wann ist ein splitt sinnvoll?

    Ab wann ist ein splitt sinnvoll?: also ich trainiere jetzt seit gut 4 monaten, mein problem ist, das ich wenn ich trainiere, so hart trainiere, das ich sicher 2-4 tage, jeh nach...
  4. Umstieg von 2er Split auf 3er Split sinnvoll?

    Umstieg von 2er Split auf 3er Split sinnvoll?: Hallo Ich trainiere jetzt schon seit einigen Monat meinen 2er Split Plan runter. Nur habe ich jetzt hier schon öfters gelesen, dass der...
  5. 3er Split sinnvoll?

    3er Split sinnvoll?: Hallo, ich trainiere seit ca. 2.5 Jahren mit einem Ganzkörperplan 3 mal die Woche. Nun hab ich mal überlegt, ob nicht ein 3er Split für mich...