Alkoholentzug

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von faithless, 10.12.2006.

  1. #1 faithless, 10.12.2006
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    nunja zum neuen jahr hin nimmt man sich ja immer was vor und da hab ich mir gedacht reguliere ich meinen alkoholkonsum auf 0
    ganz schön hart wenn man wie ich normalerweise jedes we was trinkt
    habt ihr vlt irgendwelche ideen oder tipps wie man das in der ersten zeit leichter hinkriegt
    anstatt zu trinken zb zu shishan oder iwie sowas
    das problem ist das auf partys auf die icjh gehe eigentlich immer getrunken wird und da auch niemand mich bei unterstütz :nein:
    trotzdem möchte ich die besagten partys nicht meiden da das ja meine weekendaktivitäten mit meinen friends sind also bräuchte ich iwie was was mich davon abhält zu trinken
    möchte das echt mal schaffen wenigstens mal ein paar monate nichts zu trinken da ich ziemlich viel an fortschritten dadurch zunichte mache
    bin dankbar für jeden tipp oder motivation

    mfg
    faithless
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 no_pain_no_gain, 10.12.2006
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Nen Tipp kann ich dir da nicht geben...

    Ich gehe halt da immer mit und trinke dann Wasser oder Apfelschorle, während die anderen sich weglöten.

    Ein Wochenende im Monat gönn ich mir auch ein, zwei Bierchen, aber nie mehr als 1 Liter.

    Brauchst halt Disziplin... denk an dein Training, das reicht bei mir aus.
     
  4. #3 taattoo1976, 10.12.2006
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Da Tipps zu geben ist schwer.Aber wer die Disziplien hat zu Pumpen für den dürfte das doch zu machen sein.Ich habe mir einfach mal die Leute angeschaut wenn sie voll waren.Als ich als Unbeteiligter mal gesehen habe wie sch***e sich die Leute benehmen und was für dünnes sie von sich geben,das hat auf jeden fall gereicht.Seither trinke ich wenns hoch kommt 2-3 mal im Jahr "zu viel".
     
  5. #4 faithless, 10.12.2006
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    hm ja hab ich mir schon gedacht das das wohl ein ding der willensstärke ist
    denke mit einem ziel vor augen ist es wesentlich einfacher
    habe mir gedacht eine crea kur 8 wochen zu machen und die gewonnene muskelmasse als ziel zu nehmen das es gilt zu erreichen und mich damit quasi zu belohnen
    was haltet ihr davon?
     
  6. #5 no_pain_no_gain, 10.12.2006
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Während der Kur solltest du auf jeden Fall den Alk möglichst ganz weglassen, da der Alkohol dehydrierende Wirkung hat.
    Falls du doch ein Bier trinkst am besten die gleiche Menge an Wasser hinterher.
     
  7. #6 Daymate, 10.12.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    also ich habe in den letzen paar wochen kaum noch was getrunken, du wirst feststellen, dass du schlechter schläfst wenn du viel alk drinne hast. das kann ich mir im moment nicht erlauben, kriege mir auch kaum noch runter. das ist einfach einstellungssache und wenn du weisst warum du das machst is doch gut. ich würde mir da gar nicht so n stress machen, trink doch n bier wenne bock hast udn gut ist.

    mache ich auch. trinke fast nix mehr. vielleicht mal ne flasche oder zwei. nach ner zeit schmeckt dir das auch nicht merh.
     
  8. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    Hallo Faithless !!!
    Die Entscheidung dein Alk-Konsum auf "0" zu senken, finde ich sehr sehr gut !!!
    Ich selber, trinke keinen Alkohol... Hatte meinen Vater auch als extrem abschreckendes Beispiel. Er war Alki und trank jeden Abend seine 8-10 Flaschen Fiege Pils, ohne davon besoffen zu sein...
    Also 8-10 Flaschen an einem Abend von 19- 22 Uhr oder so...
    Er hat es von einem Tag aufden nächsten sein gelassen. Aber er ist sowieso ein Wunder des Willens...

    So, zurück...
    Ich selber war bei allen Partys immer der einzige, der noch nichts getrunken hat!
    Stell dir nur mal vor, wie geiiiiiiiiiiil das ist!!!
    Du bist der einzige, der sich unter Kontrolle hat und sich nicht Unnütz besäuft... Das ist doch ein super Ansporn, findest du nicht?
    Ausserdem tust du deinem Körper nur gutes, wenn du nichts trinkst...
    Ich will damit nicht sagen, dass meine Art von Trinken,also COLA^^ gesünder ist...
    Aber meinen Cola-Konsum habe ich schon extrem gesenkt.
    Ich hatte echt mal etwa 2-3 Monate täglich 1- max. 2 Liter Cola getrunken...

    Es ist natürlich hart, sich von etwas zu lösen, was man regelmäßig tut- wie du Alkohol zu konsumieren!
    Aber wie ich sagte... Es ist doch ein unendlich erhabenes gefühl,wenn du auf einer Party bist und stolz behaupten kannst, dass du keinen Alkohol intus hast!
    Ich finde es ein wunderschönes gefühl...
    Einerseits ist es komisch,wenn du dann alle besoffenen siehst, aber dann weißte, wie du selbst warst... Wenn die anderen alle anfangen irgendeinen Schwachsinn zu labern.

    Ich hoffe, dass ich dich ein wenig motivieren konnte...
    Kannst mir ja gern ein Feedback geben :)

    Ausserdem ist es cool, kein Alkohol zu trinken.
    Ich persönlich mag es nicht,wenn ich meinen Körper nicht mehr unter Kontrolle habe...
    Ausserdem kostet das Saufen ja nur unnötiog geld, genauso wie andere Drogen zu sich zu nehmen,wie zu Rauchen oder so:)

    Stell dir nur vor, was du mit dem geld alles kaufen kannst, wenn du es statt für alk auszugeben anderweitig einsetzt, um z.B. für ein Haus zu sparen,oder ein auto, oder sonst etwas, was du gern hättest!!!

    Viel Erfolg und gruß vom Luke!
     
  9. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    Richtig...
    Ich weiß nicht, ich kann es schlecht abschätzen,aber sicherlich ist es auch eine Möglichkeit, einfach nur noch sehr sehr wenig zu trinken auf den wochenendlichen Partys oder sonst wo!
    Diesen geringeren Konsum anschließend als Sprungbrett zum kompletten Aufhören zu nutzen könnte sicherlich auch gut klappen !!!!
    Du schaffst das !!!:)
     
  10. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Auch von mir Gratulation zu deinem Entschluß.

    Ich bin jetzt selbst seit über einem halben Jahr "trocken". Und ich kann dir nur sagen, dass ein Leben ohne Alkohol viel geiler ist. Oder meinst du, dass die Mädels in den Discotheken auf die besoffenen Schwachköpfe stehen?

    Die ersten Wochen werden dir noch komisch vorkommen, aber danach wirst du die vielen positiven Aspekte eines alkoholfreien Lebens zu schätzen lernen.
     
  11. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    Jaaa... Ohne Alk ist es vieeeel geiiler :) ...
    Hm... Kommt sicherlich immer darauf an, ob die Mädels besoffen sind oder nicht...
    Aber generell stimmt das, wie du es meintest, Big B!
     
  12. #11 faithless, 11.12.2006
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    huhu
    das freut mich ja richtig das ich hier soviel positives feedback bekomme :oops:
    danke euch :top:
    ich werds einfach versuchen, habs schon ganz vielen leuten erzählt damit sich auch bloß jeder erkundigt ob ichs schaffe *g* ein weiterer ansporn
    sehr netter beitrag luke aber das letzte mal als ich fahren musste war ich eher ein wenig neidisch aber vlt ändert sich das ja wenn sich dieses verhalten häuft :roll:
    ich werd berichten ob ichs schaffe vlt auch über meine kur, ist ja die erste wennm man das hier darf?!
    dann wünsch ich noch einen schönen montagabend

    mfg
    faithless
     
  13. #12 JackWhite, 11.12.2006
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich könnte/kann eigentlich ganz gut ohne den Alkohol leben ,aber bei mir sinds einfach meine Freunde ,die einen dann halt ein wenig zum "konsumieren" verführen und da zieht man gern mal mit.
    Die Gruppendynamik ist da ganz entscheidend.

    Ich muss aber sagen ,dass es ganz lustig ist den anderen zuzusehen wie sie sich den Kragen absaufen und man selber noch völlig bei Verstand ist.
    Die Kontrolle zu verlieren und Mist zu plappern und zu torkeln ,kann durchaus auch seine Reize haben nach zuviel Alkohol geht es einem meist zu mies als das es sich lohnen würde immer zu übertreiben.

    Mit dem Alkohol trinken aufzuhören und "sauber" zu bleiben ist reine Einstellungssache und Willenstärke.
    Sehr gut schaffbar und du kannst es auch :P !

    Merk dir den Spruch von Luke :
    "Jaaa... Ohne Alk ist es vieeeel geiiler"

    Eiegntlich sind nicht die cool ,die sich vollkommen bewustlos saufen ,sondern die ,die es auch ohne Alk schaffen Spass zu haben !
     
  14. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    Danke, Danke!!
    Ja, wir wünschen dir viel Erfolg!!!
    Dir auch noch einen schönen Abend, bzw. eine gute Nacht!
     
  15. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    Oh ja Jack!!!
    Da hast du ja sooo recht!=)
    :top:
     
  16. #15 JackWhite, 12.12.2006
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    @Luke

    freut mich ,wenn wir einer Meinung sind ,obwohl beim Alkoholkonsum gibt es meiner Meinung sowieso nur eine richtige Meinung und die wäre einfach nicht zu tief ins Glas zu schauen oder erst gar nichts alkoholisches zu trinken.

    Die heutige Jugend tz tz tz...
    Nur noch kräftig in die Birne schütten am WE und Drogen konsumieren.
    Eine traurige Wahrheit !

    Das rauschtrinken der Jugend wird wohl auch noch debatisiert werden ,denn dieses verhalten bleibt ja auch nicht ohne Folge für Geist ,Körper und Seele ,aber nun gut was soll man schon gross machen ?

    Mfg Jacky
     
  17. joker

    joker Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Außerdem denk mal an den morgen danach,bähhhhhhhh ekelhaft dann fällt wohlmöglich noch ein Training aus :alarm: undzwar aus so einem unnötigem Grund, und denk nur an die ganzen Gehirnzellen,...Okay höre jetzt auf mit meiner Standpauke .Aber DU bist der jenige der sein verhalten ändern muss und wenn du es wirklich willst dann tust du es auch wenn du es nicht tust dann war einfach dein wille zu schwach, unsere "tipps" werden die auch nicht viel helfen du musst es selbst einfach sehr stark wollen. Und natürlich schaffst du das immer positiv denken wie Mariusz pudzianowski schon gesagt hat wenn man denkt man schafft das gewicht nicht dann schafft man es auch nicht.Also dein Alkoholkonsum ist nur eine 14er Handel und von der willst du dich doch nicht platt machen lassen (wir bleiben mal unter 100wiederholungen)

    Also du willst es wirklich-du schaffst es

    gruß vom coooooolen nichttrinker :mrgreen:
     
  18. #17 Anonymous, 12.12.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich denke nich, das es ne große Hürde is aufzuhören, wenn man nur am We getrunken hat. Von einem wirklichen Entzug kann man da wohl nich sprechen. Is halt nur ne reine Willenssache sich zusammenzureißen, wenn alle andern trinken.
     
  19. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    ganz weg lassen würd ich den alc auf keinen fall!so einmal im monat sollte man sich schon mal en paar bierchen gönnen!
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    oh ja, du hast soo recht!!!
    Drogen,Saufen, Drogen, Saufen..... Drogen, Saufen, Drogen,Saufen ...
    immer das gleiche mit der Jugend von heute... schlimm, schlimm!!!
    joaPP alle angesprochenen Dinge, gehen dabei flöten, bzw. werden geschädigt!!!
    man kann alleine nix dagegen tun, so schlimm es auch ist!!!
    uns sind die hände gebunden, leider !!!
    mfg.Luke
     
  22. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)
    sollte? hm...
    wer kann sich heute schon noch zusammenreißen und bei wem bleibt es bei 1-2 bierchen?
    das sind kaum welche, die das wirklich schaffen... umso schlimmer...
    aber die jugend von heute muss unwissend sein,oder ihnen ist das alles sowas von egal!!!
    Ich trinke kein Alk,steh dazu und freu mich, dass ich garnicht erst damit angefangen habe, auch wenn es schmeckt... Aber man kann sich vieles schön und lecker saufen!!!
    Luke:)
     
Thema:

Alkoholentzug