Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von maxbo, 16.06.2016.

  1. maxbo

    maxbo Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,
    ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett umzuschmeißen. Ich meldete mich in einem Fitnessstudio an und trainierte seitdem jede Woche. Seit dieser Zeit habe ich von 78Kg ( 30% KFA ) auf 1.75m auf 64Kg ( 14% ) auf 1.77m abgenommen. Doch, ich habe begriffen, dass wenn man etwas in diesem Sport reißen will, vieles lernen muss und dass habe ich vor. Ich habe ein paar grundlegene Fragen und Problemstellungen bei denen ich mir wünschen würde, dass ich mir helfen würdet. Vielen Dank im Vorraus!

    1. Ich will in diesem Sommer noch shredded werden und habe vor noch auf c.a 9-10% kfa runterzugehen.
    Ich suche noch Rezepte ( vorallem für's Frühstück ) die sehr eiweißreich sind und low fat. Welche könnt ihr empfehlen? Am Besten etwas mit Haferflocken..

    2. Momentan trainiere ich in einem 3er Split ( Montag / Mittwoch / Freitag ) und seit 2 Wochen mache ich an den Restdays ( Dienstag / Donnerstag ) noch jeweils eine 20minütige HIIT Cardio Session wo ich zwischen 6 und 13.5Kmh schwanke. Viele sagen, dass dies schlecht für den Muskelerhalt wäre, Könnt ihr dem zustimmen oder es verneinen, wenn dann bitte mit Erklärung.

    3. Außerdem trainiere ich an den genannten 2Tagen noch die Bauchmuskeln. Sollte ich sie öfter trainieren und können die Bauchmuskeln eigentlich in der Defi im Gegensatz zu den anderen Muskelgruppen wachsen?

    3. Ich verzweifele an Kniebeugen.. Nicht das ich zu schwach dafür wäre, aber jedes Mal wenn ich Squats machen will merke ich wie bei SPÄTESTENS bei der 3ten Wh mein kompletter linker Arm einschläft und ich habe das Gefühl, dass wenn ich weiter machen würde, ich nicht mal die Stange festhalten könnte. Ich habe mal mit einem Typen aus dem Gym gesprochen, der relativ fortgeschritten aussah und er meinte, dass ich mir aufgrund der Lage der Wirbelsäule einen Nerv abklemmen könnte. Das hört sich relativ realistisch an. Kennt das einer von euch und wenn, wie habt ihr es geschafft, das Problem zu lösen?

    4. Woher bekommt ihr eure Rezepte für die Defi und welche Art der Diät befindet ihr für am effektivsten und am Meisten muskelerhaltend?

    So, das waren erstmal genug Fragen :D Danke für jeden, der sich die Mühe macht, mir meine Fragen zu beantworten.

    Ps. Ich bin 16 Jahre alt, falls das irgendwie relevant ist.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fitterfit, 16.06.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Der Typ der dir irgendwas erklärt hat sollte man echt links rechts eine schallern.
    Du machst das von Grund auf falsch, man baut erst Muskeln auf und kann man über eine Diät nach denken. Oder du machst sofort einen sauberen Aufbau.
     
  4. maxbo

    maxbo Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mit einem Kfa von 30%?
     
  5. #4 Fitterfit, 16.06.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Klar sauber aufbauen.
    kcal errechnen, sauber essen und einen vernünftigen Ganzkörper Plan und das fett schmilzt von alleine.
     
  6. maxbo

    maxbo Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ja ein paar Fragen gestellt. Wäre nett, wenn du diese beantworten könntest.
     
  7. #6 Fitterfit, 16.06.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Bestimmt nicht. Ich helfe niemand Untergewicht zu bekommen. Und wie du es machen solltest habe ich geschrieben.
     
  8. maxbo

    maxbo Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ist das untergewichtig?
     

    Anhänge:

  9. #8 Fitterfit, 17.06.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Ja. Wenn dir hier jemand andere helfen will soll er.
     
  10. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    bei einer naturalen defi mit dem ziel von unter 10% kfa werden immer muskeln abgebaut, ausser du hast eine aussergewöhnliche genetik.

    @maxbo, das hiesse dann das du bei 1,75m bei ca. 55kg landen würdest. das geht dann schon in den gesundheitlichen risikobereich.

    mein rat: vergiss das mit der defi. trainiere weiter hart und ernähre dich gesund, mit dem fortschreitenden muskelaufbau wird automatisch auch mehr fettverbrennung aktiviert. ein 3ersplit ist dazu(je nach ausführung) nicht ungeeignet, das hiit würde ich gegen normales cardio ca, 30-40min austauschen. bei deinen problem mit der kniebeuge kann ich leider keine genaue ferndiagnose abgeben. ich selber habe ob meiner grösse(190) nie solche einschränkung gehabt, evtl legst du die hantel falsch in den nacken ab.

    mfg
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. maxbo

    maxbo Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mhh, habe auf mehren Internetforen ( z.B Team Andro etc. ) dieselbe Frage gestellt und habe die exakt gleichen Antworten erhalten. Ich weiß, was zu tun ist. Danke an euch beide!
     
  13. #11 FitnessOgi, 19.06.2016
    FitnessOgi

    FitnessOgi Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    würde dir deine Fragen beantworten bzw zum Teil.
    Also die zu der ersten Frage: Google nach Rezepten wie du es beschrieben hast kommen tausende Seiten :)

    Zweite Frage: Ich würde an deiner Stelle als Anfänger garkein 3er Split machen (wenn du schnell bis Sommer etwas Muskeln bekommen willst),ich empfehle dir einen 2er Split z.b. ober/unterkörper oder sogar einen Ganzkörperplan mit kurzen Satzpausen (ersatz zu cardiotraining) und lass das mit hitt training bzw cardio training raus hast erst nach deinen Angaben 14% die du locker mit normalem harten Training runterkriegst.
    Cardio ist zwar nicht schlecht für den Muskelerhatl bzw halt hitt aber du verlierst zuviel Kcal die du irgendwie reinkriegen muss (wenn du es schaffst extra paar hundert sogar 1000kcal) reinzukriegen ist hitt ok.

    3.Frage: Also es reicht aufjedenfall 2 Tage nicht mehr,mehr heißt nicht immer mehr Muskeln.Bauchmuskeln brauchen genauso wie andere Muskeln ihre Zeit zum regenerieren.Und nein in einem Kaloriendefizit (Diät) wachsen die Muskeln nicht,du verlierst sogar sehr sehr wenig an Muskeln was natürlich nicht sichtbar weil es so wenig ist.

    4.Rezepte gibt es im Internet einfachmal googlen.Ich befinde mich seit 4 Jahren in keiner Diät bzw hab nie eins gemacht,weil ich immer zunehmen bzw halt Muskelwachstum wollte statt 50kg zu sein nur um wenig Kfa zu haben.Also meine Empfehlung an dich du trainierst erst seit 8 Monaten und willst schon eine Diät machen wozu? Ich bin der Meinung du solltest erst an "Muskelmasse" zulegen dann erst wenn du willst "shredden" was auch nicht nötig ist wenn du auf deine Enährung achtest und wenig Fett nur zulegst.

    Kannst mal auf Youtube schauen ich laber nicht einfach so sondern hab damit selber Erfahrungen gemacht.
    Auf Youtube : Such nach "FitnessOgi"

    Hoffe konnte dir weiterhelfen :) somit hab ich auch mein Wissen aufgefrischt
     
Thema:

Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

Die Seite wird geladen...

Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ) - Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Fragen zum Muskelaufbau.

    Allgemeine Fragen zum Muskelaufbau.: Hallo Leute, Ich habe mich kürzlich hier registriert und hätte ein paar Fragen zum Thema Muskelaufbaue Massen- und Defiphase. Bin 1,80 cm, 21...
  2. Erster Trainingsplan und allgemeine Anfängerfragen :-)

    Erster Trainingsplan und allgemeine Anfängerfragen :-): Guten Morgen zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte mich deshalb kurz vorstellen, dazu ein paar Eckdaten: Alter : 27 Größe : 1,90m...
  3. Allgemeine Einsteigerfragen zu Training und den Geräten

    Allgemeine Einsteigerfragen zu Training und den Geräten: Hallo! Ich habe momentan einen Fitnessraum im Keller, der zugegebenermaßen noch eher leer ist. Um in Kürze tatkräftig mit dem Sport zu beginnen,...
  4. Ein paar allgemeine Fragen !

    Ein paar allgemeine Fragen !: Hallo zusammen ! Ich bin neu in Sachen Krafttrainung und hätte da mal ein paar fragen an euch :) Ich bin jetzt seit 4 Wochen dabei und ich...
  5. Erstellen eines EP (allgemeine Fragen + Fragen wegen Shake)

    Erstellen eines EP (allgemeine Fragen + Fragen wegen Shake): So da ich nun Ferien hatte und sehr regelmäßig trainieren gehen werde wollte ich dazu passend meine Ernährung anpassen... Zunächst wegen der...