Aminos - Ersatz f. Protein??

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von didi, 18.11.2001.

  1. didi

    didi Newbie

    Dabei seit:
    17.11.2001
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Sportsleute,

    Protein wird ja bekanntlich im Körper in Aminosäure umgewandelt. Gute Protein-Nahrungsergänzungen beinhalten neben einer Menge (sehr überdosierter) Vitamine immer auch alle wichtigen Aminosäuren. Warum also Aminos einwerfen, wenn Protein den gleichen Effekt hat? Oder sind Aminos nur eine kaloriengünstigere Alternative zum Proteinpulver, dass ja in der Regel mit fettarmer Milch eingenommen wird? Wie nehmt Ihr beides ein und welche Dosierung bevorzugt Ihr?
    Bin auf Eure Meinung gespannt.

    Gruß
    Didi
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Aminos

    Hi didi!

    Der Vorteil von Aminosäuren ist der, dass sie dem Körper praktisch unmittelbar zur Verfügung stehen, da das Protein bekanntlich erst synthetisiert werden muss. Dabei ist die Aufnahmegeschwindigkeit von flüssigen Aminos noch besser als von den Tabs.
    Aminos eignen sich daher besonders zu "Definitionszwecken", da sie in vollem Umfang den Muskeln zur Verfügung stehen, ohne die z.B. von Dir erwähnte Kalorienzufuhr zu erhöhen.
    Protein-Shakes sind, wenn man sich richtig ernährt, ebenfalls für Muskeldefintion geeignet, sind aber für einen soliden Masseaufbau unverzichtbar.

    Zur Dosierung:
    Es kommt ganz auf die eigenen Ziele drauf an......
    Aber gewöhnlich 3x 3  Aminopur Powertabs täglich. Pro 85+-Shakes je nach Trainingsphase, aber in der Regel 1 bis 3 täglich (Whey Pro-Shakes genauso).
    BCAA's nach dem Training.
     
Thema:

Aminos - Ersatz f. Protein??

Die Seite wird geladen...

Aminos - Ersatz f. Protein?? - Ähnliche Themen

  1. Aminos = Shakeersatz?

    Aminos = Shakeersatz?: Hallo zusammen! Ich hab gestern gelesen, dass man sich auch statt nem EW Shake zwischendurch ein paar Aminos einwerfen kann? stimmt das? Ich...
  2. Natürliche Aminosäuren

    Natürliche Aminosäuren: Hi zusammen, habe gelesen, dass man dem Körper bei viel Sport zusätzlich Aminosäuren zufügen soll. Aminosäuren sind ja das Gleiche wie Proteine...
  3. Protein Shakes und Aminosäurekapseln gleichzeitig

    Protein Shakes und Aminosäurekapseln gleichzeitig: Hi, habe gehört, dass es nichts bringt Protein Shakes und Aminosäure Produkte zu kombinieren... stimmt das oder sollte man nur eines zur Zeit...
  4. Aminosäuren Produkt Tipp

    Aminosäuren Produkt Tipp: Hallo kann mir jemand ein gutes produckt empfehlen wollte mir erst blue anabol 2 zulegen aber finde das doch nicht so gut... und hab doch...
  5. Protein , Aminosäure , Schilddrüse

    Protein , Aminosäure , Schilddrüse: Hallo Leute, vor kurzem habe ich wieder mit dem Training angefangen und wollte wieder mit Proteinshakes und Aminotabletten anfangen. 3 Shakes...