Anfänger, Kombi aus viel laufen und trz Muskelaufbau

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Mr.K, 25.03.2016.

  1. Mr.K

    Mr.K Newbie

    Dabei seit:
    25.03.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin André 27 Jahre mit einer Größe von 1.98 und 95 Kg, welches viel Fett davon ist, was sich aber nur an Bauch und Brust absetzt.. Habe jetz ca 8 Jahre kein Sport mehr betrieben, davor viel weshalb ich hoffe das es alles wieder was schneller geht (keine fitness), bin aufjedenfall fest entschlossen.. Da ich auch viel laufen werden müssen stellt sich mir die frage ob ich Aminosäure shakes etc zu mir nehmen muss damit ich ich keine muskeln abbaue dich ich nachdem laufen trainiere, weil soviel gesundes kann man doch garnicht essen was viele kohlenhydrate hat oder?.. Allgemein wäre ich für jeden hilfreichen Tip wirklich dankbar..
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fitterfit, 25.03.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Wäre gut wenn du mal deine Ziele beschreiben könntest und wie du dir dein Training so vorstellst. Das hilft uns weiter dir zu helfen.
    Wenn du zuviel Geld hast kannst du dir Supplements holen oder kannst es auch mir schenken. Zu deiner Frage. Doch man kann soviel essen wenn man sich kein oder nicht zuviel Schrott reinhaut.
     
  4. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    1. Supps sind für den Normalo-Durchschnittstrainierenden Bullshit es sei denn du bist Profi. Ggf ein gescheites Whey, das reicht.
    2. Fitty hats schon gesagt: Was ist überhaupt dein Ziel? Ich interpretiere jetzt mal dass du (wie jeder der hier neu ist) Muskeln aufbauen und gleichzeitig Fett abbauen willst. Ist natürlich nicht möglich (außer minimal ganz am Anfang).
    3. Wenn du abnehmen willst versteh ich die Frage mit den ganzen Kohlehydraten nicht?!
    4. Es sollte dir ohne Probleme möglich sein deinen benötigten Bedarf an Eiweiß etc über eine gesunde Ernährung zu steuern. Das geht ohne Probleme
     
  5. Mr.K

    Mr.K Newbie

    Dabei seit:
    25.03.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi, schön das sich jemand meldet.. Also Primär Ziel ist das aussehen, viel fett muss weg, weshalb ich dachte, gehe 40 min laufen und im Anschluss ne stunde trainieren.. Nur will nicht nichts trainieren und nicht die neu aufgebauten muskeln wieder weglaufen.. Sollte ich nachdem laufen und vor dem muskeltraining deshalb nochmal was essen?
     
  6. Mr.K

    Mr.K Newbie

    Dabei seit:
    25.03.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ach sehe grad. das ist nicht möglich.. Hm schon iwie so gedacht.. Dann sollte ich wohl das laufen zweitrangig machen und mir die meine vorhandene masse zu nutzen machen und nur trainieren?
     
  7. #6 Fitterfit, 30.03.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Man muß die Träume nicht platzen lassen bevor man sie nicht geträumt hat.
    Möglich ist das schon sonst würde man bei einem Kcal Defizit Muskeln abbauen, was nicht der fallt ist. Aber der erfolg ist wesentlich geringer als bei einem herkömmlichen aufbau.
    Solange du eine Mehrbelastung hast ( Reize setzen ) und die Muskeln mit ausreichend Nährstoffen versorgst geht das. Man muß nur einen Energieträger reduzieren und ihn durch Eiweiß ersetzen. Ich habe in einem Jahr gerade mal 1kg zugelegt und habe es gerade mal geschafft meinen KFA auf 14% gesenkt. Würde ich einem normalen aufbau machen und normal in ein Defizit gehen wäre die Ausbeute größer. Zumal hängt das auch mit meinem Training zusammen. Möglich ja aber sehr viel Disziplin und Zeit ist von nöten.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Mr.K

    Mr.K Newbie

    Dabei seit:
    25.03.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also zunächstmal dachte ich wenn man ein Kcal Defizit hat, dass man dann auch Muskeln abbaut, dem ist nicht so? Was meinst du genau mit Energieträger weglassen? und wieso machst du das dann, wenn die ausbaute erst aufbau und dann defizit größer ist?
     
  10. #8 Fitterfit, 31.03.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Nein, wenn dem so wäre würde keiner ein Defizit fahren.
    Ich betreibe Crossfit, das ist ein Leistungsbezogendes Training wo der Muskelaufbau ein Nebeneffekt ist.
    Low Carb oder Low Fat sagen dir da bestimmt mehr.
    Warum ich so trainiere? Es macht mir riesen spaß und das zählt für mich mehr.
     
Thema:

Anfänger, Kombi aus viel laufen und trz Muskelaufbau

Die Seite wird geladen...

Anfänger, Kombi aus viel laufen und trz Muskelaufbau - Ähnliche Themen

  1. Anfänger bittet um Bewertung

    Anfänger bittet um Bewertung: Hallo zusammen Bitte um Bewertung .. Bin Anfänger 35 Jahre 186 cm groß und jetzt von 75 kg auf 78 kg Dabei bin ich seit gut 6 Wochen besten...
  2. Anfänger

    Anfänger: Hallo ich möchte gerne etwas für meinen Körper tun und würde mir gerne Ratschläge einholen da ich so gut wie keinen Plan habe. Zu mir ich bin 1.70...
  3. Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen

    Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen: Hallo Leute Vor ca 4 Monaten wurde bei mir ein angehender Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich diagnostiziert und mir wurde ans...
  4. Hilfe bei Anfängertrainingsplan

    Hilfe bei Anfängertrainingsplan: Hallo, ich habe mich dazu entschlossen regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen. In der Vergangenheit hatte ich das Problem, dass nach der Arbeit...
  5. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...