Anfänger sucht Rat

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Noob, 05.09.2006.

  1. Noob

    Noob Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Grüß euch.

    Folgendes, ich hab vor kurzem das 18 Lebensjahr vollendet und möchte jetzt anfangen, etwas mehr Muskulatur aufzubauen.
    Ich bin atm nur im Besitz von 2 Handeln, die ich mit max 7 kg beladen kann.

    Zu meinem Profil: ich bin 1,95cm groß, wiege 77kg - Bizepsumfang, gute Frage, messt ihr den angespannt oder einfach nur Ellbogen angewinkelt?

    Zu meinem programm:
    Derzeit trainiere ich 4-7 mal die Woche, 30-45 Minuten jeweils.

    Dabei mache ich am 1. Tag: Bizeps, 5x 15 Kurzhantelcurls á 5kg (mit ca. 1 Minute Pause dazwischen); 3x 12 Concentration Curls á 5kg, gleiche Pause; 2x7 an einer Stange hochziehen, mit Handrücken nach vorne.

    2. Tag: Trizeps: 3x 12 kickbacks á 5kg, 2x 10 Dips mit Stuhl.

    3. Tag: 5x15 Liegestütze, 3x 15 Wiederholungen Bankdrücken mit 4kg

    4. Tag 2x15 Sit Ups mittig, 2x15 links, 2x15 rechts

    Ich mache dann entweder 2-3 Tage pause, oder lassen den Zirkel direkt weiterlaufen.
    Für die Beinmuskulatur gehe ich Radfahren, bin im Besitz eines Rennrades und fahre so an die 100km in der Woche, sollte ich trotzdem noch irgendwelche Übugen machen?

    Bin noch Anfänger und hab dieses Programm durch ein bisschen lesen hier entwickelt.
    Was sagt ihr dazu? Was kann man noch verbessern? Worauf sollte ich achten?

    Desweiteren bräuchte ich noch eine/mehrere Übung/en für Rücken und Schultern, wieder mit den mir verfügbaren Hanteln, es sei denn, ihr seid der Meinung, ohne die richtigen Geräte kann ich gar nichts erreichen.

    mfg und danke im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 05.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin und willkommen. Den Bizeps angespannt messen.
    Was dein Training angeht, so wirst du mit den Hanteln und Liegestützen leider nicht weit kommen, mehr als ne gewisse Grundkraft ist damit nicht drin. Denn die Gewichte reichen nicht aus um den Muskel den nötigen Reiz zu geben damit er wächst. Das Fahrradfahren ist Cardiotraining und dauch damit wird man nicht wirklich Beinmuskeln aufbauen können.
    Da sollte schon mindestens ne Hantelbank her oder Fitnessstudio.
     
  4. #3 Schokoriegler, 05.09.2006
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    wie schon gesagt die gewichte sind eindeutig viel zu wenig. heimtraining ist so schon etwas problematisch weil du nie so viele möglichkeiten hast wie zu hause aber entweder gehst du mal einiges nachkaufen oder ab ins studio. studio wird sowieso für dich gescheiter sein weil du auch anleitungen brauchen wirst wie du was zu tun hast. zu deinem plan...........meine trainingszeiten bewegen sich auch bei 45- 60 min. aber bei den paar übungen die du aufgeschrieben hast wär ich ja in 20 min. fertig.? das sollte umfangreicher sein und da gibts schon einige programme hier im forum die du abkupfern könntest. radfahren ist nicht schlecht aber eben cardio aber in diesem umfang nicht mal dafür ausreichend genug. 2 stunden sollten es mindestens sein beim radtraining und dabei solltest mind. 30 kmh schnitt fahren damit es einen trainingssinn macht.
    nach möglichkeit sprich mal mit nem kumpel der auch trainiert oder eben einem trainer und mit dem solltest du dann einen trainingsplan ausarbeiten damit ein grundstock da ist mit dem man arbeiten kann.
     
  5. #4 Hantelfix, 05.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Mit dem Rad kann man schon Beinkraft trainieren.

    Man muss dazu nur Beschleunigungsprints machen. Am besten im schwersten Gang von 0 auf 40-50 Km/h und das immer wieder wiederholen.

    Langes radeln bewirkt aber genau das Gegenteil.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anfänger sucht Rat

Die Seite wird geladen...

Anfänger sucht Rat - Ähnliche Themen

  1. Anfänger sucht Meinung zu Einstieg

    Anfänger sucht Meinung zu Einstieg: Hallo liebe Mitglieder Kurz und knapp ich wiege ca 80 KG und bin 1,80 groß. Ich habe einen sehr hohen KFA Anteil,mein BMI liegt zwar noch in den...
  2. Blutige Anfängerin sucht Hilfe

    Blutige Anfängerin sucht Hilfe: Hallo ihr Lieben, ich bin 23 Jahre alt, weiblich, Studentin und leider (!) vollkommen unsportlich und untrainiert. Ich wiege 50 kg bei einer...
  3. Anfänger sucht Hilfe//Trainingsplan, Hardgainer --- Lauch!

    Anfänger sucht Hilfe//Trainingsplan, Hardgainer --- Lauch!: Heyho! Ich bin noch relativ blutiger Anfänger (4 Wochen?) und für dieses Hobby auch noch relativ jung (15 Jahre). Zwar lege ich Wert auf eine...
  4. Anfänger sucht Hilfe bzgl. Fettabbau

    Anfänger sucht Hilfe bzgl. Fettabbau: Hi Leute! Google hat mich in dieses Forum hier gebracht, und nachdem ich einiges gelesen habe, dachte ich mir, dass ich hier die...
  5. Blutiger Anfänger sucht Hilfe zum Krafttraining

    Blutiger Anfänger sucht Hilfe zum Krafttraining: Moin Leute Ich bin neu hier im Forum, und habe bis jetzt noch kein Krafttraining gemacht, und wollte mal fragen ob man mit dem "Fitness-Station...