Anfänger Training

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von klausnbg, 28.07.2005.

  1. #1 klausnbg, 28.07.2005
    klausnbg

    klausnbg Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    erstmal mal ein herzliches hallo an alle foren-mitglieder,

    ich möchte mit einem ausdauertraining beginnen und bräuchte mal euren rat bezügl. der trainingseinheiten.
    zu meiner person:
    48 jahre, 187 cm, 92 kg (angestrebtes gewicht 84 kg) überwiegend sitzende tätigkeit.
    ich habe mir einen sehr guten heimtrainer gekauft (cardiogerät)
    und möchte zum einen das oben angegebene gewicht erreichen und zum
    anderen etwas für meine mässige kondition unternehmen.
    wie oft sollte ich training betreiben?
    wie lange, mit welcher frequenz ?

    für antworten wäre ich sehr dankbar

    viele grüsse aus nürnberg
    klaus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 28.07.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zurück und herzlich willkommen,
    zum abnehmen gehören 2 Sachen...zum einen die Ernährung und zum anderen das Training.

    Zum ersten ist zu sagen, das Du Dich sehr fettarm, kohlenhydratreduziert und proteinreich ernähren solltest. Morgens am besten Vollkornbrot mit Putenbrust oder feiner Leberwurst. Sowie etwas Rohkost (z.B. Radieschen o. Möhren) Alternativ kannst Du auch etwas Quark mit Orange oder Apfelmus essen.

    Mittags solltest Du vorwiegend Fisch, Pute, Hühnchen, Minutensteaks, Reis, Kartoffeln & Gemüse zu dir nehmen. Nach Möglichkeit ohne "schwere" Soßen.

    Abends solltest Du wenn überhaupt nur noch Obst zu Dir nehmen und nach Möglichkeit nicht mehr nach 19 Uhr Essen, da der Stoffwechsel dann nicht mehr richtig arbeitet. Ebenfalls solltest Du über den Tag verteilt um die 3-4 und an Trainingstagen 5 Liter trinken.

    Um Dir Trainingstippps zu geben müsste ich wissen ob Du das Training nur Daheim durchführen willst?
     
  4. #3 klausnbg, 29.07.2005
    klausnbg

    klausnbg Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Fraggles

    Hallo,

    vielen Dank für Deine Antwort und die Tips zur Ernährung.
    Meine Ernährung habe ich schon umgestellt, ist noch nicht optimal
    aber das bekomme ich in den nächsten Wochen noch hin.

    Ich möchte ausschließlich zu Hause trainieren, da es für mich die beste
    möglichkeit ist.

    Viele Grüsse

    Klaus
     
  5. #4 Anonymous, 29.07.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Keine Ursache,
    um effektiv abzunehmen solltest Du 3-4 mal die Woche Cardio Training betreiben oder Joggen.

    Für "Neulinge" (ist nicht böse gemeint) gilt: Weniger ist mehr. Man fängt am besten mit 3×10 min in der Woche an und steigert sich dann ganz langsam. Für Anfänger ist die oft empfohlene Mischung aus Laufen und Gehen nicht empfehlenswert, da auf diese Weise der Aktivierungsprozess des Stoffwechsels bei den Laufintervallen neu in Gang gesetzt werden muss. Stattdessen wird ein sehr langsames, aber andauerndes Laufen angeraten.

    30 Minuten pro Tag ist für Fortgeschrittene ein guter Kompromiss zwischen Nutzen und Zeitaufwand. Stattdessen kann man auch alle 2 Tage 60 Minuten laufen. Für die Trainingshäufigkeit bei Jogging oder Hometraninig gilt: Lieber öfter und kürzer statt selten und länger laufen.

    Die Geschwindigkeit sollte man so wählen, dass man jederzeit ungestört sprechen könnte. Wer außer Atem kommt, läuft zu schnell und trainiert vorwiegend die anaerobe Ausdauer. Außerdem schadet die Überanstrengung der langfristigen Motivation.

    Die Faustregel für den Maximalpuls ist 180 - Lebensalter. Jedoch empfehle ich Dir bei regelmäßigem Traninig, wie Du es planst eine feststellung des individuellen Maximalpulses beim Arzt machen zu lassen.
     
  6. #5 schlaffi, 04.08.2005
    schlaffi

    schlaffi Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    mhm wurde schon fast alles gesagt..

    eine frage und zwar: bringt da nicht auch L-Carnitin was??

    oder beispielsweise eine Tasse Kaffee vor dem joggen?? verbrennt man dann nicht mehr Fett, oder ist das nicht richtig??

    Gruß schlaffi
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Anonymous, 04.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wäre additiv gut denkbar & anwendbar, aber es sollten auch so schon gute Erfolge erzielbar sein.
     
  9. #7 schlaffi, 04.08.2005
    schlaffi

    schlaffi Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ja, kleine erfolge sind schon da, bin schon recht zufrieden so, aber möchte doch noch gern ein bischen zulegen an Bauchmuskeln.

    Vor allem die unteren Bauchmuskeln, weil ich die nie trainiere :-D

    fang aber demnächst damit an..

    Vielen Dank

    Gruß schlaffi :-)
     
Thema:

Anfänger Training

Die Seite wird geladen...

Anfänger Training - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Anfängertrainingsplan

    Hilfe bei Anfängertrainingsplan: Hallo, ich habe mich dazu entschlossen regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen. In der Vergangenheit hatte ich das Problem, dass nach der Arbeit...
  2. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...
  3. Feedback für Anfängertrainingsplan

    Feedback für Anfängertrainingsplan: Hallo, ich bin absoluter Anfänger und war letzte Woche bei einem Probetraining in einem Fitnessstudio. Trainieren möchte ich 2 mal die Woche, um...
  4. Anfänger, mit welchem Training beginnen?

    Anfänger, mit welchem Training beginnen?: Guten Abend, bin neu hier und möchte nun mit dem Training richtig durchstarten, Motivation ist auf jeden Fall zu genüge vorhanden und...
  5. Anfänger Trainingsplan - Ganzkörpertraining

    Anfänger Trainingsplan - Ganzkörpertraining: Hallo und frohe Ostern! Ich habe im Alter von 17-20 mal regelmäßig trainiert, man hat damals auch gute Erfolge gesehen (keine große Masse aber...