Anfängerin benötigt deine Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Lissy, 01.12.2014.

  1. Lissy

    Lissy Newbie

    Dabei seit:
    01.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    169
    Gewicht (in kg):
    63
    Trainingsbeginn:
    2014
    Hallo zusammen

    Ich weiblich, 26, habe das Krafttraining für mich entdeckt. Es macht mir unheimlich Spaß an meine grenzen zu kommen und mich an den Geräten "auszulassen".
    Ich bin, da absoluter Anfänger, nur etwas verwirrt.
    Die nette Dame aus dem fs meinte 3 Durchgänge a 15 Wiederholungen mit niedrigem gewicht.
    Nun habe ich schon des öfteren gelesen, dass das nicht bringt wenn muskelaufbau stattfinden soll.
    Da wären je 8-12 Wiederholungen mit hohem Gewicht sinnvoll.

    Nun meine frage : wie trainiere ich richtig? Ich geh derzeit jeden zweiten Tag trainieren, mache 10 Wiederholungen mit gewichten wo ich es gerade noch schaffe diese sauber auszuführen.
    Aufwärmen tue ich mich abwechselnd 20min mal am Stepper mal am laufband.
    Ich bin keine von denen die "bloß keine Muskeln aufbauen wollen" denn gerade das ist mein Ziel : definierter sein und alles so da hinkommen wo es hingehört ;)

    Danke vorab schon mal für Feedback :)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Willkommen hier im Forum und natürlich auch in diesem Sport :mrgreen:

    Am idealsten ist es (so jedenfalls meine Meinung), wenn man alle Wiederholungsbereiche abdeckt. So spricht man gleichermaßen rote als auch weiße Muskelfasern an und entwickelt sowohl eine gute Kraft für hohe Gewichte als auch eine gute Ausdauer, die einem bei Dingen wie Kniebeugen helfen kann weil man einfach merkt, dass eine gute Versorgung mit Blut und Sauertstoff in vielen Fällen das Trainingsergebnis verbessert. Außerdem schafft man so dann langfristig auch hohe Gewichte häufiger denn niemand sagt dass eine gute Ausdauer nur bei 40kg auf der Hantel funktioniert aber dann bei 80kg nicht mehr, also immer sowohl Kraft als auch Ausdauer mit involvieren. :-)

    Letzten Endes baut man immer Muskeln auf, solange man immer wieder Fortschritte macht und alte Grenzen überschreitet und man nicht mit deutlich mehr als 15 Wiederholungen pro Satz rumfuchtelt.

    12 sind also völlig okay, von der Tendenz her lieber am Anfang die schweren Grundübungen erledigen und gegen Ende hin dann zu den Nebenübungen übergehen wo auch die Wiederholungsbereiche höher sein können da die Gewichte ohnehin niedrig sind.

    Trink genug (2.5-3 Liter), iss eiweiß- und vitaminreich und trainier ausgewogen den ganzen Körper, am effektivsten halt die Grundübungen.

    Das sollte so alles sein, bei Fragen einfach melden,
    Gruß!
     
Thema:

Anfängerin benötigt deine Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Anfängerin benötigt deine Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Blutige Anfängerin sucht Hilfe

    Blutige Anfängerin sucht Hilfe: Hallo ihr Lieben, ich bin 23 Jahre alt, weiblich, Studentin und leider (!) vollkommen unsportlich und untrainiert. Ich wiege 50 kg bei einer...
  2. 3er Split für Anfängerin

    3er Split für Anfängerin: Hi zusammen, hier einmal die Übersicht wie ich momentan trainiere. Mir geht es nicht primär um die Ausdauer, sondern um Fettverbrennung und...
  3. Hilfe bei Trainingsplan Ganzkörpertr. Anfängerin

    Hilfe bei Trainingsplan Ganzkörpertr. Anfängerin: Hallo zusammen, auf der Suche nach Hilfe um meinen Trainingsplan zu überarbeiten bin ich auf dieses Forum gestoßen und habe mich schon ein...
  4. Anfängerin fragen zu Puls und Cardio

    Anfängerin fragen zu Puls und Cardio: Hallo zusammen, da ich jetzt rausgefunden habe was Cardio bedeutet und welches Training Cardio beinhaltet würde ich dazu gerne eine Frage...
  5. Die Neue und Anfängerin - Informieren und dann trainieren

    Die Neue und Anfängerin - Informieren und dann trainieren: Hallo zusammen, erst Mal zu mir: Ich heisse Katharina und bin 33 Jahre alt. Seit knapp acht Jahren Mutter von nun insgesamt drei Kindern....